Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 1. November 2019

Vorschau

Musengaul: Neue Orte für Skulpturen beim Staatstheater

Die Vorschläge zur Umsetzung der neun Skulpturen beim Badischen Staatstheater billigte die städtische Kunstkommission unter Vorsitz von Dezernent Dr. Albert Käuflein. Notwendig ist das wegen der Um- und Neubaumaßnahmen im und um das Theater.

weiterMusengaul: Neue Orte für Skulpturen beim Staatstheater

Vorschau

Wieder fester Teil des Gleisnetzes

Kombilösung: Wichtiger Etappenerfolg beim Umbau der Kriegsstraße

Wieder mal ist ein Etappenerfolg zur somit immer näher rückenden Realisierung der Kombilösung erreicht: Seit vergangenem Wochenende verkehren Stadt- und Straßenbahnen von Nord nach Süd wie umgekehrt wieder über den Mendelssohnplatz. Alles scheint vertraut – und doch ist auch alles neu.

weiterKombilösung: Wichtiger Etappenerfolg beim Umbau der Kriegsstraße

Vorschau

Spaziergang und Instawalk durch Innenstadt/ Schwerpunkte Europa- und Kronenplatz

Bürgerbeteiligung: Streifzüge zum Thema Sicherheit

Die Stadt Karlsruhe lädt Interessierte aller Altersklassen zu zwei unterschiedlichen Sicherheitsspaziergängen durch die Karlsruher Innenstadt ein. Vorrangiges Ziel der beiden Streifzüge ist die Identifizierung von Angsträumen auf Europaplatz und Kronenplatz sowie in deren näherem Umfeld. Darüber hinaus sollen gemeinschaftlich Maßnahmen zur Steigerung des Sicherheitsgefühls erarbeitet werden.

weiterBürgerbeteiligung: Streifzüge zum Thema Sicherheit

Vorschau

Bauvertrag Stadion: Zwangsvollstreckung vorerst eingestellt

Stadionneubau: OLG gewährt Aufschub

Der städtische Eigenbetrieb „Fußballstadion im Wildpark“ (EiBS) bekommt vorerst keinen Besuch vom Gerichtsvollzieher, der per richterlicher Anordnung den zwischen der Stadt und dem mit dem Stadionbau beauftragten Unternehmen abgeschlossenen „Totalunternehmervertrag“ abholen will.

weiterStadionneubau: OLG gewährt Aufschub

Erinnerungskultur: Bei nachdenklichem Rundgang Stolpersteine putzen

In Erinnerung an die „Reichspogromnacht 1938 lädt die Initiative „Erinnerung aufpolieren - Karlsruher StolperSteine-Putzaktion" für Samstag, 9. November, zu einem nachdenklichen Stadtrundgang ein.

weiterErinnerungskultur: Bei nachdenklichem Rundgang Stolpersteine putzen

Vorschau

Stadt arbeitet an Innenstadtkonzept / City mit klarer Identität

Zukunft Innenstadt: Wenn Pläne verschmelzen

Einem Teilschritt für das IQ-Thema "Zukunft Innenstadt" stimmte jüngst der Planungsausschuss einhellig zu. Bürgermeister Daniel Fluhrer, Vorsitzender des Gremiums, präsentierte gemeinsam mit dem Stadtplanungsamt einen Zeitplan, mit dem die Karlsruher City in ihrer unverwechselbaren Identität weiterentwickelt werden soll.

weiterZukunft Innenstadt: Wenn Pläne verschmelzen

Vorschau

Mess‘ mit Klassikern, Neuheiten und viel Unterhaltung

Karlsruher Mess‘: Elf Tage Volksfest pur

Jede Menge Action, Abwechslung und Volksfeststimmung bietet die Karlsruher „Mess‘“, wieder vom 1. bis 11. November auf dem Messplatz an der Durlacher Allee.

weiterKarlsruher Mess‘: Elf Tage Volksfest pur

Vorschau

Die beiden Freundeskreise der Partnerstädte blicken nun auf 50 Jahre zurück

Städtepartnerschaft Nancy: Goldene Hochzeit in Nancy gefeiert

Um stilvoll ihr 50-jähriges Bestehen im schönen Rathaus der lothringischen Hauptstadt zu feiern, reiste am 19. Oktober ein Bus mit Mitgliedern des Deutsch-Französischen Freundeskreises (DFF) aus Karlsruhe nach Nancy zu seinem Partnerverein Cercle Amical France-Allemagne (CAFA).

weiterStädtepartnerschaft Nancy: Goldene Hochzeit in Nancy gefeiert

Vorschau

Standorte für Mobilitätsstationen stehen fest / Serviceangebote und komfortabler Umstieg zwischen unterschiedlichen Verkehrsmitteln

regiomove: Bahnhof Hagsfeld wird Pilot-Port

Am Hagsfelder Bahnhof wird einer der ersten sieben Mobilitätsstationen entstehen, die der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) im Rahmen des Förderprojektes regiomove bis spätestens Mitte 2021 realisieren wird.

weiterregiomove: Bahnhof Hagsfeld wird Pilot-Port

Vorschau

Stadt und Polizei stehen E-Scootern weiterhin offen gegenüber/Schwerpunktkontrollen

E-Roller: Mehr Regelakzeptanz schaffen

Gut vier Monate seit Rechtskraft der Elektrokleinstfahrzeuge-Verordnung und rund fünf Wochen, nachdem der E-Tretroller-Sharing-Dienst VOI in Karlsruhe an den Start ging, haben Stadt und Polizeipräsidium Karlsruhe (PP) ein erstes Zwischenfazit gezogen. Dabei waren sich die Vertretungen von Ordnungs- und Bürgeramt, Stadtplanungsamt sowie PP einig, dass man dem neuen Verkehrsmittel weiterhin offen gegenüber stehe.

weiterE-Roller: Mehr Regelakzeptanz schaffen

Vorschau

KI-gestützte Augmented Reality-Brille unterstützt Chirurgen im Operationssaal

NEO: TRK-Innovationspreis geht an HoloMed

Die TechnologieRegion Karlsruhe (TRK) hat zum zehnten Mal den Innovationspreis NEO verliehen. Der mit 20.000 Euro dotierte Preis wurde im ZKM | Zentrum für Kunst und Medien dem Entwicklungsteam von „HoloMed“ überreicht, das durch Künstliche Intelligenz (KI) und Augmented-Reality (AR) Chirurgen im Operationssaal unterstützt. Die KI stellt mit Daten aus Computertomografie (CT) und Magnetresonanztomografie (MRT) tief liegende Körperstrukturen in einer AR-Brille dar.

weiterNEO: TRK-Innovationspreis geht an HoloMed

Vorschau

Erfolg im Papieratlaswettbewerb: „Aufsteiger des Jahres“

Nachhaltigkeit: Recycling von fast 100 Prozent

Die Stadt Karlsruhe erhielt den Titel „Aufsteiger des Jahres“ im Papieratlas-Städtewettbewerb der Initiative Pro Recyclingpapier (IPR).

weiterNachhaltigkeit: Recycling von fast 100 Prozent

Vorschau

Mehrfachbeauftragung: Entwurf neuer Grötzinger Kita

Nach Jahren aufwendiger Grundstückssuche und nun einer erfolgreich absolvierten Mehrfachbeauftragung rückt die ersehnte neue, viergruppige Kindertagesstätte Ringelberghohl für Grötzingen in Sicht. Auf Grundlage ihres gemeinsamen Entwurfs planen und umsetzen sollen den Neubau die Karlsruher Büros Klinkott Architekten und Freier Landschaftsarchitekt Stefan Helleckes.

weiterMehrfachbeauftragung: Entwurf neuer Grötzinger Kita

Integration: Mitmachen im Migrationsbeirat

Die Stadt Karlsruhe ist erneut auf der Suche nach sachkundigen Einwohnerinnen und Einwohnern, die sich für das Ehrenamt im Migrationsbeirat zur Wahl aufstellen lassen wollen.

weiterIntegration: Mitmachen im Migrationsbeirat

Vorschau

„Jugend trainiert für Olympia“: Sportnachwuchs in Berlin erfolgreich

In den fünfzig Jahren seines Bestehens hat sich der „Jugend trainiert für Olympia“ zum weltweit größten Schulsportwettbewerb mit jährlich 800.000 Teilnehmern entwickelt. Bei der großen Feier zum Jubiläum im Berliner Olympiastadion mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und den anschließenden Bundesfinalrunden, war auch Karlsruhe wieder durch Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrkräften vertreten.

weiter„Jugend trainiert für Olympia“: Sportnachwuchs in Berlin erfolgreich

Vorschau

Aus für Feierabendkarte

Bäderausschuss: Ab 2020 moderate Tariferhöhung

Ab Januar steigen die Eintrittspreise der städtischen Frei- und Hallenbäder sowie der Therme Vierordtbad, die Tarife für das Schulschwimmen werden erst zum Beginn des Schuljahres 2020/2021 angehoben.

weiterBäderausschuss: Ab 2020 moderate Tariferhöhung

Vorschau

Marktamt: An Allerheiligen keine Wochenmärkte

Nachdem an Feiertagen in der Stadt Karlsruhe grundsätzlich keine Wochenmärkte stattfinden, entfällt auch an Allerheiligen, 1. November, der übliche Markthandel.

weiterMarktamt: An Allerheiligen keine Wochenmärkte

Abfallaktion: Laubsackaktion startet

Aktuell hat beim Amt für Abfallwirtschaft (AfA) die jährliche Laubsackaktion gestartet. Bis Freitag, 13. Dezember, holt das AfA wöchentlich Jutesäcke - für Laub und kompostierbares Grüngut - ab. Die Säcke müssen ab 6 Uhr am Fahrbahnrand bereitstehen und sind für 25 Cent pro Stück erhältlich.

weiterAbfallaktion: Laubsackaktion startet

Vorschau

Waldzeit: Stille, Holz und Laternen

Im November bietet die Waldpädagogik Karlsruhe mehrere Spaziergänge im Wald an.

weiterWaldzeit: Stille, Holz und Laternen

Straßenfußball: Bolzplatzliga in der Wintersaison

Mit der Karlsruher Bolzplatzliga setzen Stadtjugendausschuss und Schul- und Sportamt im Winter 2019/2020 ein Projekt zur Förderung der interkulturellen Verständigung von Kindern und Jugendlichen fort, das über Fußball zur Integration junger Menschen verschiedener Kulturen und nationaler Herkunft beiträgt.

weiterStraßenfußball: Bolzplatzliga in der Wintersaison

Vorschau

Kriegsgräberfürsorge: Sammeln für den Volksbund

Auch in diesem Jahr unterstützten in Karlsruhe zahlreiche Prominente die Arbeit des Volksbunds Deutsche Kriegsgräberfürsorge durch ihre Teilnahme an der Auftaktsammlung und baten bei Passanten um eine Spende für die Friedens- und Versöhnungsarbeit.

weiterKriegsgräberfürsorge: Sammeln für den Volksbund

Psychologische Beratungsstelle: Hilfe für Kinder getrennter Eltern

Wenn Eltern sich trennen, müssen Kinder viele neue Anforderungen und Belastungen bewältigen. Gerade jüngere Kinder brauchen einfühlsame Anregungen und Unterstützung. Um dabei zu helfen, bietet die Psychologische Beratungsstelle in der Südweststadt ab Dezember wieder ein kostenfreies Angebot für Grundschulkinder an.

weiterPsychologische Beratungsstelle: Hilfe für Kinder getrennter Eltern

Winterspielzimmer: Spielzimmer

In der kalten Jahreszeit gibt es für Kinder weniger Spielmöglichkeiten außerhalb der Wohnung. Zum zweiten Mal organisiert das Karlsruher Team des Bundesprogramms „Kita-Einstieg: Brücken bauen in frühe Bildung" das jetzt um ein Angebot in der Südstadt erweiterte winterSPIELZIMMER.

weiterWinterspielzimmer: Spielzimmer
Dienstleistung vereinfachen

Pilotprojekt: Ohne Grenzen für Gesundheit

Wer in Europa grenzüberschreitend Gesundheitsleistungen in Anspruch nehmen möchte, scheitert oft an bürokratischen Hürden. In der deutsch-französischen Grenzregion gehört ist dies bald Vergangenheit.

weiterPilotprojekt: Ohne Grenzen für Gesundheit

Vorschau

VOLKSWOHNUNG: Sportgelände in Fritschlach übergeben

Mit Beteiligung der Stadt und des Badischen Sportbunds hat die VOLKSWOHNUNG (VOWO) den Herbert-Heil-Sportpark für die SG DJK/FV Daxlanden 1912 errichtet. Nach 15-monatiger Bauzeit wurde das Gelände in der Fritschlach jetzt an die Vereine übergeben.

weiterVOLKSWOHNUNG: Sportgelände in Fritschlach übergeben

Messe: Für Messe-Bus fehlen die Mittel

Das Problem ist erkannt, das Thema liegt der Stadt am Herzen – eine Umsetzung ist derzeit nicht möglich: Im Planungsausschusses fand sich am 23. Oktober auch die "Regelmäßige Busverbindung vom Hauptbahnhof zur Messe Karlsruhe" wieder.

weiterMesse: Für Messe-Bus fehlen die Mittel

Vorschau

Schlossgartenbahn: Das „Bähnle“ geht in die Winterpause

Die Karlsruher Schlossgartenbahn dreht am Sonntag, 3. November, das letzte Mal in diesem Jahr ihre Runden. In der Zeit von 11 Uhr bis 19 Uhr können Bürgerinnen und Bürger sowie Besucherinnen du Besucher der Fächerstadt an diesem Tag nochmals in die beliebte Freizeitbahn einsteigen.

weiterSchlossgartenbahn: Das „Bähnle“ geht in die Winterpause

Vorschau

Öffentliche Auftaktveranstaltung im Frühjahr 2020

Gemeinderat: Sanierung in Grötzingen

Nachdem das Sanierungsgebiet „Grötzingen Ortsmitte“ Ende März in das Bund-Länder-Programm „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“ aufgenommen wurde, hat der Gemeinderat jetzt einstimmig der formellen Festlegung des Sanierungsgebiets per Satzung zugestimmt. Nach Rechtskraft der Sanierungssatzung besteht die Möglichkeit für Privateigentümer, Modernisierungs- oder Ordnungsmaßnahmenvereinbarungen mit der Stadt abzuschließen.

weiterGemeinderat: Sanierung in Grötzingen

Gemeinderat: Ja zu Umlegung und Kostenteilung

Einstimmig beschloss der Gemeinderat die Anordnung der Umlegung zur Verwirklichung des Bebauungsplanes des 2.3 Hektar großen Gebietes „Ludwig-Erhard-Allee, Ostendstraße, Frühlingsstraße“.

weiterGemeinderat: Ja zu Umlegung und Kostenteilung

Gemeinderat: Mehrkosten für Abfallentsorgung

Da die beiden Deponien „Ost“ und „West“ stillgelegt sind, verfügt Karlsruhe seit 2009 nicht mehr über die Möglichkeit, thermisch nicht behandelbare Abfälle zu beseitigen. Dazu gehören Gips-, Mineralfaser- und Asbestabfälle.

weiterGemeinderat: Mehrkosten für Abfallentsorgung

Gemeinderat: AfA bekommt neue Fahrzeuge

Nach einstimmigem Beschluss des Gemeinderates investiert die Stadt Karlsruhe über zwei Millionen Euro, um das Amt für Abfallwirtschaft (AfA) mit neuen Fahrzeugen auszustatten.

weiterGemeinderat: AfA bekommt neue Fahrzeuge

Vorschau

Gemeinderat lehnt mehrheitlich höhere Elternbeiträge für Schülerhorte ab

Gemeinderat: Zuerst die Strukturen klären

Eine moderate Erhöhung der Benutzungsentgelte für städtische Schülerhorte hat der Gemeinderat überraschend mehrheitlich abgelehnt. Die Verwaltung hatte empfohlen, die Elternbeiträge für Erst- und Zweitkinder in Ganztagshorten ab Januar 2020 um jeweils vier Prozent, für Nachmittagshorte um fünf Prozent anzuheben und damit an die Kostensteigerungen der Einrichtungen freier Träger sowie die aktuellen Preis- und Lohnentwicklungen anzupassen.

weiterGemeinderat: Zuerst die Strukturen klären

Gemeinderat: Teil vom Weinweg wird Am Großmarkt

Das müsse man jetzt „nur noch den Navis“ beibringen, scherzte Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup, nachdem der Gemeinderat geschlossen der Umbenennung des südlichen Teilstücks des Weinwegs, in „Am Großmarkt“ zustimmte.

weiterGemeinderat: Teil vom Weinweg wird Am Großmarkt

Vorschau

Stadtwald erhält künftig weitere PEFC-Zertifizierung

Gemeinderat: Nachhaltige Erholung

Bereits seit 2001 ist der Karlsruher Stadtwald für nachhaltige Bewirtschaftung zertifiziert. Grundlage ist das internationale Waldzertifizierungssystem PEFC, dessen vorrangiges Ziel die Dokumentation und Verbesserung der nachhaltigen Waldbewirtschaftung in Hinblick auf ökonomische, ökologische und soziale Standards ist.

weiterGemeinderat: Nachhaltige Erholung

Vorschau

Gemeinderat: Eigenbetrieb für Stadionbau „flüssig“

Zur Verbesserung der Eigenkapitalsituation erhält der Eigenbetrieb Fußballstadion im Wildpark in den Haushaltsjahren 2019 und 2020 jeweils fünf Millionen Euro als Zuführung in die Kapitalrücklage.

weiterGemeinderat: Eigenbetrieb für Stadionbau „flüssig“

Gemeinderat: Mittel gegen den Leerstand

In den Hauptausschuss verwies OB Mentrup die Idee der Fraktion DIE LINKE, in Karlsruhe ein Leerstandskataster zu erstellen und gleichzeitig die Zweckentfremdung von Wohnraum zu verbieten.

weiterGemeinderat: Mittel gegen den Leerstand

Gemeinderat: Gratis Tramfahren ist Zukunftsmusik

Die Diskussion über einen ticketfreien ÖPNV am Leben erhalten wollte DIE LINKE mit ihrem Antrag an den Gemeinderat. „Im Sinne einer beitragsfreien Bildung möchten wir dabei mit Schülerinnen und Schülern beginnen“, erläuterte Lukas Bimmerle für seine Fraktion.

weiterGemeinderat: Gratis Tramfahren ist Zukunftsmusik

Vorschau

Zweite Rheinbrücke: Grüne fordern vorzeitige Ausgleichsmaßnahmen auszusetzen

Gemeinderat: “Naturschutz losgelöst betrachten”

Mehrheitlich abgelehnt hat der Gemeinderat mit 26 Gegenstimmen einen Antrag der Grünen, mit dem die Fraktion vorzeitige Ausgleichsmaßnahmen für den Bau der zweiten Rheinbrücke hinauszögern wollte.

weiterGemeinderat: “Naturschutz losgelöst betrachten”

Vorschau

Sinnen-Experimente

Kultur: ARD-Hörspieltage vom 6. bis 10 November wieder im ZKM und in der HfG

Die zwölf besten Hörspiele der ARD, dem Deutschlandradio, ORF und SRF konkurrieren bei den vom 6. bis 10. November im ZKM und in der Hochschule für Gestaltung ausgetragenen ARD-Hörspieltagen wieder um den Deutschen Hörspielpreis.

weiterKultur: ARD-Hörspieltage vom 6. bis 10 November wieder im ZKM und in der HfG

Kultur: Treffpunkt für Tanzbegeisterte

Tanz Karlsruhe, das vom Tempel in der ganzen Stadt organisierte Festival verspricht vom 3. bis 23. November an 13 Abenden eine Fülle von Entdeckungen.

weiterKultur: Treffpunkt für Tanzbegeisterte

Kultur: Zum Tanz Filme sowie Workshops

Filme und Workshops gehören zu Tanz Karlsruhe. So in der Kinemathek am 15. November die Streifen Climax von Casper Noé und Cunnigham von Alla Kovgan (20. November).

weiterKultur: Zum Tanz Filme sowie Workshops

Vorschau

Kultur Kompakt

Kulturelles in Kürze

weiterKultur Kompakt

Vorschau

Vorschau

Ausschreibungen

Ausschreibungen nach VOB und VOL der Stadt Karlsruhe und teilweise der städtischen Unternehmen

weiterAusschreibungen