Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 1. November 2019

Gemeinderat: Eigenbetrieb für Stadionbau „flüssig“

UMBAU LÄUFT: Der Gemeinderat beschloss einstimmig den Wirtschaftsplan 2020 des Eigenbetriebs Fußballstadion im Wildpark. Foto: Fränkle

UMBAU LÄUFT: Der Gemeinderat beschloss einstimmig den Wirtschaftsplan 2020 des Eigenbetriebs Fußballstadion im Wildpark. Foto: Fränkle

 

Zur Verbesserung der Eigenkapitalsituation erhält der Eigenbetrieb Fußballstadion im Wildpark in den Haushaltsjahren 2019 und 2020 jeweils fünf Millionen Euro als Zuführung in die Kapitalrücklage.

Dies beschloss der Gemeinderat mit deutlicher Mehrheit. Lediglich Rebecca Ansin (KAL/Die PARTEI) stimmte dagegen. Die Haushaltsmittel hatte das Plenum bereits bei der Beschlussfassung zum Doppeletat 2019/2020 bereitgestellt.

Einstimmig wurde der Wirtschaftsplan des Eigenbetriebs für 2020 beschlossen. Der zum 1. April 2017 gegründete Eigenbetrieb hat die Aufgabe als verantwortliche Vergabestelle der Stadt Karlsruhe für den Vollumbau sowie seit 2018 die zuvor auf verschiedene Ämter verteilten Bewirtschaftungssaufgaben für das Fußballstadion im Wildpark übernommen. -fis-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe