Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 1. November 2019

Gemeinderat: Mittel gegen den Leerstand

In den Hauptausschuss verwies OB Mentrup die Idee der Fraktion DIE LINKE, in Karlsruhe ein Leerstandskataster zu erstellen und gleichzeitig die Zweckentfremdung von Wohnraum zu verbieten.

„Viele Städte gehen so vor“, erläuterte LINKE-Stadtrat Lukas Bimmerle. Dies empfanden die meisten anderen Fraktionen jedoch als „Schnüffelei“ und äußerten sich skeptisch bis ablehnend. Auch die Verwaltung empfahl den Antrag abzulehnen und beabsichtigt derzeit kein Zweckentfremdungsverbot. Als erledigt sahen damit auch die Grünen ihren Änderungsantrag an, der sich mit leerstehenden Gebäuden  in Sanierungsgebieten befasste, die in den Besitz der Volkswohnung übergehen könnten. -bea-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe