Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 1. November 2019

Kriegsgräberfürsorge: Sammeln für den Volksbund

EINSATZ FÜR FRIEDENSARBEIT: Bürgermeister Dr. Albert Käuflein (r.) und weitere Prominente sammelten für den Volksbund. Foto: Volksbund

EINSATZ FÜR FRIEDENSARBEIT: Bürgermeister Dr. Albert Käuflein (r.) und weitere Prominente sammelten für den Volksbund. Foto: Volksbund

 

Auch in diesem Jahr unterstützten in Karlsruhe zahlreiche Prominente die Arbeit des Volksbunds Deutsche Kriegsgräberfürsorge durch ihre Teilnahme an der Auftaktsammlung und baten bei Passanten um eine Spende für die Friedens- und Versöhnungsarbeit.

Bürgermeister Dr. Albert Käuflein überbrachte die Grüße der Stadt Karlsruhe und betonte,  die Jugend- und Bildungsarbeit des vor 100 Jahren gegründeten Volksbunds leiste einen wichtigen Beitrag für die Erinnerungs- und Friedensarbeit über Grenzen hinweg. -red-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe