Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 8. November 2019

Messe: „TIERisch gut“

IN DER AKTIONSHALLE stehen Dogdance, Longieren und Mit-mach-Workshops für Hundetricks auf dem Programm. Foto: KMK

IN DER AKTIONSHALLE stehen Dogdance, Longieren und Mit-mach-Workshops für Hundetricks auf dem Programm. Foto: KMK

 

Für Haustierbesitzer und solche, die es werden wollen, ist der Besuch der Messe „TIERisch gut“ längst zum Muss geworden. Am Samstag und Sonntag, 9 und 10. November, stehen in der Messe Karlsruhe, jeweils von 9 bis 18 Uhr, wieder rund 10.000 Hunde, 300 Katzen und viele Fische im Mittelpunkt.

Züchter und Halter aus ganz Europa werden zur 75. Internationalen Rassehundeausstellung (IRAS) und der 8. Nationalen Rassehundeausstellung (NRAS) Karlsruhe erwartet. Dazu sind 536 Rassehunde aus 279 Rassen beim ausrichtenden Landesverband für Hundewesen Baden-Württemberg gemeldet. Zum Mischlingshundewettbewerb können Hunde an beiden Messetagen bis 11.30 Uhr direkt noch vor Ort angemeldet werden. Rund 300 Tiere sind bei der Ausstellung des 1. Edelkatzenzüchter-Verbandes zu bestaunen.

Besonders gefragt wird wieder der Marktplatz sein, bei dem 280 Aussteller über Futter- und Pflegemittel, Dienstleistungen, Accessoires und Zubehör für Hunde, Katzen und die Aquaristik informieren sowie Produkte und Neuheiten anbieten. Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit informativen Vorträgen, Mit-machaktionen und Show-Vorführungen bietet neben Unterhaltung viel Wissenswertes rund um die Gesundheit der Vierbeiner und artgerechte Haustierhaltung. Für kleine Aquaristik-Fans gibt es einen besonderen Messeknüller: Für 50 Euro können sie unter fachlicher Anleitung an drei Stationen ein Aquarium mit Nährboden, Kies, Pflanzen und Dekoration im Gesamtwert von 250 Euro zusammenstellen und mit nach Hause nehmen. -fis-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe