Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 15. November 2019

Messe: Tiny Houses verdrängen LOFT

NEW HOUSING - Tiny House Festival. Blick ins Atrium. Foto KMK/Jürgen Rösner

NEW HOUSING - Tiny House Festival. Blick ins Atrium. Foto KMK/Jürgen Rösner

 

Das New Housing – Tiny House Festival in der Messe Karlsruhe meldet für die Veranstaltung vom 19. bis 21. Juni 2020 einen merklich erhöhten Platzbedarf an.

Die Aktionshalle und die Umläufe, die in diesem Jahr noch der Messe „LOFT – das Designkaufhaus“ dienten, werden nun für das Festival benötigt. Der bisher zeitgleiche Termin mit der LOFT ist damit nicht mehr machbar. „Für die Weiterentwicklung der LOFT gibt es vielversprechende Ansätze, die allerdings konzeptionell noch nicht finalisiert sind und daher noch Zeit benötigen. Deshalb werden wir im Jahr 2020 das erfolgreiche New Housing – Tiny House Festival erstmals allein veranstalten“, erklärt die Geschäftsführerin der Messe Karlsruhe, Britta Wirtz. Nächster LOFT-Veranstaltungstermin soll „aller Voraussicht“ nach 2021 liegen. -red-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe