Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 22. November 2019

ÖPNV: Bahn kostenfrei an Adventssamstagen

ANREIZ IN VORWEIHNACHTSZEIT: An den Adventssamstagen bringen die Bahnen des KVV Fahrgäste kostenfrei in die Innenstadt. Foto: Fränkle

ANREIZ IN VORWEIHNACHTSZEIT: An den Adventssamstagen bringen die Bahnen des KVV Fahrgäste kostenfrei in die Innenstadt. Foto: Fränkle

 

An den vier Samstagen im Advent können die Bürgerinnen und Bürger im gesamten Stadtgebiet und auf den Linien S1/S11 und S2 kostenfrei mit Bahnen und Bussen des Karlsruher Verkehrsverbunds (KVV) fahren.

Nach positiven Erfahrungen mit den Freifahrten beim Stadtfest finanziert die Stadt diesen Anreiz auch im Advent. Das kostenlose Angebot soll die Menschen dazu bewegen, das Auto stehen zu lassen und mit dem ÖPNV in die Innenstadt zum Weihnachtseinkauf oder Bummel zu kommen.

Mit der deutlichen Mehrheit von GRÜNE, CDU, SPD, FDP, KAL/Die PARTEI, LINKE, FW/FÜR und OB Dr. Frank Mentrup stellte der Gemeinderat jetzt im Haushalt Mittel in Höhe von 569.000 Euro für den KVV bereit. Diese Summe soll die Fahrgeldausfälle und betrieblichen Mehrkosten abdecken. Die AfD wollte freie Fahrten auf die letzten beiden Adventssamstage begrenzen, scheiterte aber damit. -trö-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe