Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 6. Dezember 2019

Gratulation: Mit 90 noch im Fitness-Studio

GLÜCKWÜNSCHE zum 100. Geburtstag an Jubilarin Schück von OB Mentrup. Foto: Knopf

GLÜCKWÜNSCHE zum 100. Geburtstag an Jubilarin Schück von OB Mentrup. Foto: Knopf

 

Ihr 100. Wiegenfest im Kreis ihrer Familie feierte kürzlich Martha Schück. Die geistig noch sehr rege Seniorin, die täglich Zeitung liest und nach wie vor am politischen Geschehen interessiert ist, bekam Besuch aus Karlsruhe, dem Albtal und aus Niedersachsen. Geboren ist die Jubilarin ein Jahr nach dem Ersten Weltkrieg in Mannheim.

Mitte der Fünfziger siedelte sie mit ihrem Mann, der eine Firma am Rheinhafen führte, und ihren Kindern von der Kurpfalz in die Fächerstadt über. Martha Schück ist immer gerne gereist – sei es nach Paris, Ägypten oder auf einem Kreuzfahrtschiff. Sehr gerne sang die Badnerin, die als kaufmännische Angestellte arbeitete, im Kirchenchor der Petrus-Jakobus-Gemeinde. Und: Mit mehr als 90 Jahren ging sie sogar noch ins Fitness-Studio.

Erst im stolzen Alter von 98 zog Schück von der Nordweststadt, wo sie viele Jahrzehnte lebte, in den Benckiserstift beim Mühlburger Tor. Stolz ist die Hundertjährige auf ihre vier Kinder, sieben Enkel und acht Urenkel. Zum Jubeltag begrüßte der Familienmensch auch Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup. Das Stadtoberhaupt überbrachte die besten Grüße von Stadt und Land – natürlich passend mit einem Blumenstrauß in den badischen Farben sowie einer würdigenden Urkunde. -voko-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe