Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 6. Dezember 2019

Weihnachtsstadt: Historisch zum Christkindlesmarkt

 

Stimmungsvoll mit historischen Straßenbahnen aus den 1930er- und 1970er-Jahren können die Besucher des Karlsruher Christkindlesmarkts auch in diesem Jahr wieder vom Hauptbahnhof ins Stadtzentrum gelangen.

Möglich wird dies durch die vom Verein Treffpunkt Schienennahverkehr Karlsruhe (TSNV) in Zusammenarbeit mit den Verkehrsbetrieben Karlsruhe an den Adventssonntagen (nun noch 8., 15. und 22. Dezember) eingerichtete Adventsringlinie – von 13 bis gegen 19 Uhr im 15-Minuten-Takt.

Gefahren wird vom Hauptbahnhof aus im Uhrzeigersinn über die Karlstraße zum Europaplatz und weiter durch die Kaiserstraße zum Kronenplatz. Von dort geht es durch die Fritz-Erler-Straße und die Rüppurrer Straße zurück m Hauptbahnhof. Alle Fahrten sind auf www.kvv.de abrufbar. Auf der Linie gilt der reguläre KVV-Tarif. An Bord sind keine Fahrkarten erhältlich. -red-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe