Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 13. Dezember 2019

Cobots: Mensch und Roboter vereint

DHBW KA//DI

DHBW KA//DI

 

Die Duale Hochschule Baden-Württemberg in Karlsruhe investierte in den letzten Monaten über 100.000 Euro in einen sogenannten Cobot-Park, um die Ausbildung der Studierenden auf den aktuellsten Stand der Technik auszurichten.

Denn flexible, adaptive Industrierobotik erobert zurzeit rasant die Produktion in zahlreichen Branchen. Zunehmend wird dabei eine Überlappung der Arbeitsräume von Mensch und Roboter erforderlich. Hierzu im Einsatz: eine neue Generation kollaborierender Roboterarme – Cobots. Die Nähe zum Menschen erfordert einerseits ein hohes Maß an Sicherheit und Zuverlässigkeit, andererseits darf die Flexibilität und Geschwindigkeit nicht zu sehr eingeschränkt werden. Insbesondere sollen sich die Systeme flexibel an die Bedürfnisse und Anforderungen der Menschen anpassen. Der nun geschaffene Cobot-Park beleuchtet auch Aspekte wie Sicherheitskonzepte oder Interaktionsmöglichkeiten und stellt den Forschenden aktuelle Softwaretools zur Verfügung. -red-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe