Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 20. Dezember 2019

Weihnachtszeit: Christbäume kostenlos entsorgen

ZAHLREICHE SAMMELSTELLEN in den Vierteln der Stadt ermöglicht eine nahe, ordentliche Entsorgung der Weihnachtsbäume. Foto: Fränkle

ZAHLREICHE SAMMELSTELLEN in den Vierteln der Stadt ermöglicht eine nahe, ordentliche Entsorgung der Weihnachtsbäume. Foto: Fränkle

 

Sammelplätze im ganzen Stadtgebiet / Zusätzliche Sammlungen in einigen Stadtteilen

Das Amt für Abfallwirtschaft richtet im ganzen Stadtgebiet Sammelplätze zur kostenlosen Entsorgung von Christbäumen ein. Vom 25. Dezember bis zum 10. Januar können die Bäume – ohne Weihnachtsschmuck und Verpackung – an den extra ausgewiesenen Sammelstellen abgelegt werden.

Beiertheim: Grund- und Haupt-schule; Bulach: Grund- und Hauptschule; Dammerstock: Parkplatz Rastatter Straße; Daxlanden: Grünfläche vor der Grund- und Hauptschule, Durlach: ASV-Parkplatz, Ecke Grötzinger/Liebensteinstraße; Alt-Durlach: Amthausstraße, Durchgang zum Weiherhof Richtung Weiherhofbad, und Auer Straße vor Efa Tankstelle; Dornwald-Untermühl: Ecke Dornwald-/Lortzingstraße; Bergwald: Parkplatz Einkaufszentrum; Aue: Spielplatz neben Feuerwehrhaus / Jugendfeuerwehr sammelt am 4. und 11. Januar von 10 bis 16 Uhr ein; Killisfeld: neben Bushaltestelle Dieselstraße; Lohn-Lissen: Parkplatz Ellmendinger / Grazer Straße; Geigersberg: Grünfläche Max-Liebermann-/Ernst-Barlach-Straße; Grötzingen: Jugendfeuerwehr sammelt am 11. Januar, ab 8 Uhr; Grünwettersbach: Heinz-Barth-Schule, Esslinger Straße 2 und Zur Dorfwies 1; Grünwinkel: Grünfläche vor der Schule und Grünfläche vor Feuerwehrgerätehaus; Hagsfeld: Bauhof Brückenstraße / Jugendfeuerwehr sammelt am 11. Januar ab 9 Uhr ein; Hohenwettersbach: hinter Feuerwehrhaus / Jugendfeuerwehr sammelt am 11. Januar, ab 9 Uhr ein; Innenstadt Ost: Grünfläche Alter Friedhof – Ecke Kapellenstraße/Lidellplatz; Innenstadt West: Leopoldschule; Knielingen: Viktor-von-Scheffel-Schule / Jugendfeuerwehr sammelt am 11. Januar von 8.30 bis 13 Uhr ein; Mühlburg: Grünfläche Seldeneck-/Ecke Hardtstraße; Neureut: Jugendfeuerwehr sammelt am Samstag, 11. Januar, von 9 bis 13 Uhr ein; Nordstadt: Waldring/Knielinger Allee; Grünfläche vor Marylandschule; Nordweststadt: Binsenschlauch: Werner-von-Siemens-Schule, Kurt-Schumacher-Straße und August-Bebel-/Ecke Kußmaulstraße; Rennbuckel: Rennbuckelschule; Oberreut: Anne-Frank-Schule; Oststadt: Grünfläche vor Tullaschule und Gottesauer Platz; Palmbach: Parkplatz beim Friedhof; Rheinstrandsiedlung: Lin-denallee vor Rheinstrandhalle; Rintheim: Jagdstraße bei der Dreschhalle; Rintheimer Feld: Heinrich-Köhler-Schule, Alt-Rüppurr: Riedschule, Neu-Rüppurr: Gelände an der Battstraße; Gartenstadt: Grünfläche Am Rüppurrer Schloß; Stupferich: Grundschule Seiteneingang Gänsbergstraße; Südstadt: Uhlandschule, Nebeniusschule, Südstadt-Ost: Grünfläche in der Marie-Juchacz-/Luise-Riegger-Straße; Südweststadt: Beiertheimer Allee hinter Konzerthaus und Welfenstraße vor Beiertheimer Brücke; Waldsadtt: Parkplatz Bertha-von-Suttner-/Albert-Schweitzer-Straße; beim Schulpavillon, zwischen Haus-Nr. 9 und Garagenhof (bei Streugutbehälter); Weiherfeld: Belchenplatz; Weststadt: Gutenbergschule, Nelkenstraße und Gelände bei der Einmündung Kriegs-/Wichernstraße beim Kiosk; Wolfartsweier: Freibad Wolfartsweier und Albert-Einstein-Straße (beim Glascontainer). -red-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe