Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 17. Januar 2020

Antrittsbesuch: Türkische Generalkonsulin Banu Terzioğlu zu Gast im Rathaus

OB Mentrup empfing Generalkonsulin  Terzioğlu Foto: Fränkle

OB Mentrup empfing Generalkonsulin Terzioğlu Foto: Fränkle

 

Die neue türkische Generalkonsulin Banu Terzioğlu empfing Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup kürzlich im Rathaus. Sie hatte vorher im Büro des türkischen Außenministers gearbeitet und löst Nevzat Arslan turnusmäßig ab.

Man war sich einig, bei allen zu besprechenden Themen in direkten Kontakt zu treten. So etwa bei der Ausrichtung der deutsch-türkischen Kulturtage im Badischen Landesmuseum. Weitere Punkte waren eine mögliche Station der achten  Orient-Rallye in Karlsruhe, das Miteinander von Türkinnen und Türken sowie Karlsruherinnen und Karlsruhern und der Bau der geplanten Moschee in der Käppelestraße.

Für diese, so der OB, habe die Stadt bekanntlich die Baugenehmigung erteilt. Wie ihr Vorgänger ist die Generalkonsulin daran interessiert die berufliche Bildung türkischstämmiger Menschen in Karlsruhe zu fördern, auch im Kontakt mit den zuständigen Kammern der Wirtschaft. Auch ist sie an sozialen Projekten interessiert. Ab Januar gebe es auch wieder einen Bildungsattaché, der sich um türkischen Sprachunterricht kümmere. -cal- 

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe