Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 24. Januar 2020

Auszeichnung: Europäischer Festival-Award geht an „Das Fest”

Autor: Bastian

Autor: Bastian

 

Mit ihrem Gastspiel bei der letztjährigen „Das Fest“-Ausgabe sorgten die Berliner PxP-Allstars nicht nur für einen grandiosen Abschluss des Festivals. Gemeinsam mit „Das Fest“ sandten sie auch ein starkes Zeichen für Kinderrechte und Frieden in die Welt.

Der Auftritt war Teil vieler auch kleiner Aktionen, mit denen sich die Karlsruher Fest-Macher seit jeher für Dialog, Menschlichkeit und Toleranz einsetzen. Im Rahmen des größten Netzwerktreffens der internationalen Musikbranche in Europa (Eurosonic Noorderslag) wurde „Das Fest“ im niederländischen Groningen deshalb jetzt für sein herausragendes Engagement mit dem „European Festival Award“ in der Kategorie „Take a Stand“ geadelt. Die Auszeichnung sei „Ehre und Ansporn“ zugleich freute sich OB Dr. Frank Mentrup darüber ebenso wie Martin Wacker, Geschäftsführer der veranstaltenden Karlsruhe Marketing und Event GmbH.

Den das Fest seit 35 Jahren prägenden „Geist friedlichen Miteinanders“ gelte es weiterzutragen, so Wacker.  Bei der Vergabe des Awards spielte auch der spezielle Fest-Charakter eine Rolle, alles wofür die Veranstaltung traditionell steht. Dabei kamen Mitmachangebote im Kinder- und Kulturbereich sowie im Sportpark, die Infomeile der ehrenamtlich Engagierten, die Einbindung des Benefiz-Events „Entenrennen“ und die Anstrengungen, gehandicapte Festival-Fans bestmöglich einzubinden, ebenso zum Tragen wie die vermittelten Botschaften und Werte. -red-/-maf

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe