Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 31. Januar 2020

Vorschau

Wichtiges Anliegen für Stadt und Politik / Gemeinderat diskutiert diverse Anträge / Zustimmung für Maßnahmen der Verwaltung

Gemeinderat: Sicher Radfahren in Karlsruhe

Laut ADFC-Fahrradklima-Test ist Karlsruhe die fahrradfreundlichste Großstadt in Deutschland. Die große Bedeutung des Radverkehrs spiegelte sich auch in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats wider. Gleich vier Anträge widmeten sich dem Radeln in der Fächerstadt. Sicherheit stand dabei im Vordergrund, aber auch die Rheinbrücke war Thema im Plenum.

weiterGemeinderat: Sicher Radfahren in Karlsruhe

Vorschau

Nur etwas Frühling

Natur: Großes Erblühen steht noch aus, aber vielleicht bald an

Der Redewendung nach macht vor allem der April, was er will. Zuletzt schien häufiger insgesamt auf übliche Jahreszeit-Charakteristika kein rechter Verlass mehr zu sein.

weiterNatur: Großes Erblühen steht noch aus, aber vielleicht bald an

Hauptauschuss: Zuschuss zum Hundeführerschein

Der Hauptausschuss des Gemeinderats hat im November vergangenen Jahres beschlossen, dass die Stadt Karlsruhe Hundehalter und Hundehalterinnen, die für sich und ihren Hund eine Sachkunde- und Gehorsamsprüfung nachweisen können, mit einer Zahlung in Höhe von 200 Euro unterstützt.

weiterHauptauschuss: Zuschuss zum Hundeführerschein

Vorschau

Verkehr: Am Karlstor nicht mehr nach Norden

Wegen der Arbeiten an der Kriegsstraße im Rahmen der Kombilösung ist seit Anfang dieser Woche der Autoverkehr in der Karlstraße am Karlstor von Süden nach Norden unterbrochen.

weiterVerkehr: Am Karlstor nicht mehr nach Norden

Vorschau

Radverkehr: Stiftungsprofessur für Hochschule

Die Hochschule für Wirtschaft und Technik Karlsruhe erhält eine vom Bund geförderte Stiftungsprofessur zum Radverkehr. Ab dem Sommersemester 2020 wird diese für vorerst fünf Jahre eingerichtet.

weiterRadverkehr: Stiftungsprofessur für Hochschule

Vorschau

Indoor Meeting ist in über 100 Ländern zu sehen

Indoor Meeting: Spitzensport in der Messe

Dreieinhalb Stunden Leichtathletik der Weltklasse verspricht das Indoor Meeting Karlsruhe am Freitag, 31. Januar, ab 18.30 Uhr, das wiederum Teil der „World Athletics Indoor Tour ist“.

weiterIndoor Meeting: Spitzensport in der Messe

Vorschau

Stadtwerke Eiszeit: Abtauparty

Mit einer großen Abschlussparty und vielen kleinen Überraschungen beendet die Stadtwerke Eiszeit am Sonntag, 2. Februar die Saison 2019/2020.

weiterStadtwerke Eiszeit: Abtauparty

Vorschau

Euthanasie-Opfer am 27. Januar im Karlsruher Fokus <br />1sp/9p/hf

Gedenken: Nicht mehr stigmatisieren

Namenlose Euthanasie-Opfer, behinderte oder seelisch kranke Menschen, standen in Karlsruhe am Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus am Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz (27. Januar) im Fokus.

weiterGedenken: Nicht mehr stigmatisieren

Vorschau

Der Widerstandskämpfer Reinhold Frank wurde vor 75 Jahren in Berlin ermordet

Gedenken: Für Demokratie kämpfen

„Als Verneigung vor einem großen, vor dem größten persönlichen Opfer, das ein Mensch erbringen kann“, sah OB Dr. Frank Mentrup die Kranzniederlegung zum 75. Todestag von Reinhold Frank vor dessen Gedenkstein im Hauptfriedhof.

weiterGedenken: Für Demokratie kämpfen

Wohnwerkstatt Karlsruhe: Die Zukunft des Wohnens

So lange wie möglich in den eigenen vier Wänden bleiben oder mit Gleichgesinnten in altersgerechten Wohngemeinschaften leben: Immer mehr Menschen wollen auch im Alter selbstbestimmt wohnen.

weiterWohnwerkstatt Karlsruhe: Die Zukunft des Wohnens

Vorschau

Bei Info standen Varianten mit Brücke oder Trog im Fokus

Stadtplanung: Entlastung für Hagsfeld

Der Andrang beim Info-Termin „Umfahrung Hagsfeld“ kürzlich war enorm. Der Saal platzte aus allen Nähten, als OB Dr. Frank Mentrup, der von Stadt- und Verkehrsplanern begleitet wurde, die Öffentlichkeit auf den Sachstand brachte.

weiterStadtplanung: Entlastung für Hagsfeld

Vorschau

Westlicher Stadteingang Durlachs soll Sanierungsgebiet werden/Aufnahme in Erneuerungsprogramm geplant/Fördermittel für Eigentümer möglich

Stadtplanung: Das Entrée soll attraktiver werden

Der westliche Durlacher Stadteingang und der Bahnhof Durlach sollen Sanierungsgebiet werden. Die Stadt plant das 17 Hektar große Areal in einem Landes-Sanierungsprogramm unterzubringen, was mit Fördermitteln zur Sanierung der Gebäude einhergeht.

weiterStadtplanung: Das Entrée soll attraktiver werden

Vorschau

Abfallwirtschaft: Schadstoffe am Mobil abgeben

Das Schadstoffmobil des Amts für Abfallwirtschaft (AfA) ist nach der Winterpause wieder auf Tour. An zwei Sammeltagen steuert es vier Stadtteile an.

weiterAbfallwirtschaft: Schadstoffe am Mobil abgeben

Vorschau

Staufermedaille für Friedhelm Haug / Engagiertes Ehrenamt

Staufermedaille: Dank für Lebenswerk

„Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir wünschst für diese Welt.“ Dieses Zitat von Mahatma Gandhi sei perfekt auf Friedhelm Haug gemünzt, hob OB Dr. Frank Mentrup hervor, als er im Haus Solms die Staufermedaille des Landes Baden-Württemberg stellvertretend für Ministerpräsident Winfried Kretschmann verlieh.

weiterStaufermedaille: Dank für Lebenswerk

Trebbia-Preis: OB würdigt Weibel

In der Kategorie "Künstlerische Tätigkeit" wurde Peter Weibel kürzlich der tschechische Trebbia-Preis zugesprochen.

weiterTrebbia-Preis: OB würdigt Weibel

Glückwünsche: Verdienste um städtisches Grün

Der frühere Leiter des Gartenbauamts, Horst Schmidt, feierte am 28. Januar seinen 80. Geburtstag. Dazu erreichte ihn auch ein Schreiben aus dem Rathaus. Darin verbindet OB Dr. Frank Mentrup seine Glückwünsche mit dem Dank an Schmidt „für das zum Wohl der Stadt Karlsruher Geleistete“.

weiterGlückwünsche: Verdienste um städtisches Grün

Vorschau

Weg frei für Nahversorgungs-Projekt in Hohenwettersbach

Gemeinderat: Supermarkt kommt

Die Nahversorgung mit Lebensmitteln wird sich bald in Hohenwettersbach und umliegenden Höhenstadtteilen verbessern. Dafür sorgen soll ein Lebensmittelmarkt, der auf einem 8.500 Quadratmeter großen Areal entsteht, das sich östlich der A 8 entlang der Kreisstraße Spitalhof bis an den westlichen Ortsrand von Hohenwettersbach erstreckt.

weiterGemeinderat: Supermarkt kommt

Vorschau

Gemeinderat stärkt Entwicklung für Karlsruher City

Gemeinderat: Die Wohlfühlstadt

Karlsruhe als Wohlfühlstadt, bei der der Mensch im Vordergrund steht. Dieses Entwicklungsziel verfolgt die Stadtverwaltung mit zahlreichen Vorhaben, die sich unter dem IQ-Thema Zukunft Innenstadt sammeln.

weiterGemeinderat: Die Wohlfühlstadt

Vorschau

Pfinztalstraße Durlach/Fußgängerzone: Autos raus

Gemeinderat: Vorerst mit mehr Kontrollen

In der Fußgängerzone der Durlacher Pfinztalstraße ist bis auf Lieferverkehr die Durchfahrt für Autos verboten, aber kaum jemand hält sich daran. Vieles wurde in der Vergangenheit vorgeschlagen, versucht, verworfen. Einen neuen Vorstoß im Gemeinderat unternahm jetzt die CDU-Fraktion.

weiterGemeinderat: Vorerst mit mehr Kontrollen

Vorschau

Rad- und Fußverkehr am Bernhardusplatz weiter Thema

Gemeinderat: Konflikte vermeiden

Nachdem die Gestaltung des Bernhardusplatzes bereits Anfang Januar im Planungsausschuss auf der Tagesordnung stand (StadtZeitung vom 17. Januar), diskutierte der Gemeinderat nun erneut intensiv über das Radfahren auf und um den Platz.

weiterGemeinderat: Konflikte vermeiden

Vorschau

Gemeinderat: Künftig Antrieb umweltfreundlich

Einverstanden waren die Fraktionen mit der Absicht der Stadt, den im Jahr 2018 für 85 000 Euro sanierten Medienbus vorläufig weiter fahren zu lassen. „Wir sehen uns dann in fünf Jahren wieder“, versprach OB Dr. Frank Mentrup.

weiterGemeinderat: Künftig Antrieb umweltfreundlich

Vorschau

Satzungsbeschluss für Bebauungsplan an Kriegsstraße

Gemeinderat: Weg frei für Hotel

Der siebenstöckige Betonklotz des in den 1970er Jahren an der Kriegsstraße 23 bis 25 errichteten Verwaltungsgebäudes ist bereits seit dem vergangenen Jahr abgerissen, jetzt können in der dadurch entstandene Lücke zwischen Ritterstraße und Badenwerkstraße neue Gebäude aus dem Boden wachsen.

weiterGemeinderat: Weg frei für Hotel
Konzept folgt / Kritik an pauschalierender „Beleidigung“

Gemeinderat: Hausbesuche im Alter

Der Sozialausschuss soll sich einem GRÜNE-Antrag widmen, der präventive Hausbesuche 75-Jähriger bei deren Einverständnis vorsieht. Um Hilfen für Gesundheit, Finanzen und mehr beratend anzusprechen, erst als Stadtteil-Projekt.

weiterGemeinderat: Hausbesuche im Alter

Vorschau

Vorschau

13. Wettbewerb der Wirtschaftsstiftung Südwest

Wirtschaftsstiftung Südwest: Preise für Schulprojekte

Bereits zum dreizehnten Mal hatte die Wirtschaftsstiftung Südwest Haupt-, Real-, berufliche Schulen und Gymnasien in der Region zum Wettbewerb für Projekte zur Berufsorientierung eingeladen.

weiterWirtschaftsstiftung Südwest: Preise für Schulprojekte

Psychologische Beratungsstelle: Achtsam mit Kindern umgehen

Achtsamkeit in der Kommunikation mit Kindern kann gerade in schwierigen Situationen sehr hilfreich sein. Doch ein achtsamer Umgang miteinander ist schon bei den täglich anfallenden Anforderungen eine Herausforderung.

weiterPsychologische Beratungsstelle: Achtsam mit Kindern umgehen
Bürgervereine tauschten sich mit der CDU-Fraktion aus

Bürgervereine: Mittler zur Verwaltung

Auf Einladung der CDU-Fraktion des Gemeinderats kamen vor kurzem nahezu alle Vertreter der Karlsruher Bürgervereine zum Gedankenaustausch mit den CDU-Stadträten zusammen. Themen dabei waren Probleme und Herausforderungen, die in der Stadt und in den einzelnen Stadtteilen angegangen werden sollten.

weiterBürgervereine: Mittler zur Verwaltung

Vorschau

Zonta Club Karlsruhe: Zonta hilft Frauen in Not

Noch bevor junge Künstlerinnen und Künstler der Musikhochschule Karlsruhe beim Benefiz mit meisterhaft dargebrachten ungarischen Weisen für Begeisterung beim Publikum sorgten, gab es am vergangenen Freitag im Wolfgang-Rihm-Forum bereits einen ersten Höhepunkt.

weiterZonta Club Karlsruhe: Zonta hilft Frauen in Not
EVA-Shuttle: in Weiherfeld-Dammerstock mit Sicherheitsfahrer unterwegs

Autonomes Fahren: Teststrecke für autonome Mini-Busse

Ab Februar 2020 werden die Mini-Busse des Projekts EVA-Shuttle („Elektrische, vernetzte und autonom fahrende Elektro-Mini-Busse im ÖPNV“) in Weiherfeld-Dammerstock unter realen Bedingungen, jedoch stets mit Sicherheitsfahrer, getestet.

weiterAutonomes Fahren: Teststrecke für autonome Mini-Busse

Vorschau

Ausbildung: Azubi-Infotag Karlsruher Bäder

Zu einem Informationstag laden die Karlsruher Bäder für Samstag, 8. Februar, von 10 bis 13 Uhr, in die Verwaltung der Bäderbetriebe ein.

weiterAusbildung: Azubi-Infotag Karlsruher Bäder

Vorschau

Arbeiten für endgültige Wege/In Bahntunnel rund 900 Kilometer Kabel zu verlegen

KombiNews: Schallschutz schon mitbedacht

Beim Thema Verkehr spielt immer wieder Schallschutz eine Rolle. So ist es auch bei der Kombilösung und konkret dem Bahntunnel unter Kaiser- und Karl-Friedrich-Straße. An allen drei Rampen (Ost, West, Süd, also Durlacher und Mühlburger Tor sowie Ettlinger Straße zwischen Luisen- und Augartenstraße) sind die Lärmemissionen reduzierenden silbernen Elemente bereits installiert.

weiterKombiNews: Schallschutz schon mitbedacht
Das Statistische Landesamt beginnt mit dem Mikrozensus

Statistisches Landesamt: Befragung startet

Mit dem Mikrozensus wird in diesem Jahr wieder Deutschlands größte Haushaltsbefragung durchgeführt. Das bedeutet, dass sich bei einem Prozent der Haushalte in Deutschland das jeweils zuständige Statistische Landesamt meldet, um wichtige Daten über die wirtschaftliche und soziale Lage der Bevölkerung zu ermitteln.

weiterStatistisches Landesamt: Befragung startet

Vorschau

Klärwerk: Energetisch alles tun

Im Klärwerk gab es bereits viele Energiechecks sowie entsprechende Untersuchungen.

weiterKlärwerk: Energetisch alles tun

Kultur: Badener in der Résistance

Einem weitgehend unbekannten Kapitel der deutsch-französischen Geschichte gehen Brigitte und Gerhard Brändle am kommenden Mittwoch, 5. Februar um 18 Uhr im Postbankgebäude am Ettlinger Tor in der Kriegsstraße 100 nach.

weiterKultur: Badener in der Résistance

Kultur: Kunstwochen für Klimaschutz

Kunst kann andere Sichtweisen eröffnen und so zeigen, dass Umwelt beeinfluss- und veränderbar ist. Kunstschaffende und Umweltaktive laden samt Umweltamt daher vom 7. Februar bis 8. März zu den Kunstwochen für Klimaschutz ein.

weiterKultur: Kunstwochen für Klimaschutz

Kultur: Pfinzgaumuseum hat häufiger offen

Das Pfinzgaumuseum in der Durlacher Karlsburg erweitert vor dem Ende der beliebten Sonderausstellung „Durlach: Der Turmberg ruft!", die noch bis zum 1. März zu sehen ist, vorübergehend seine Öffnungszeiten. Bis einschließlich Freitag, 28. Februar, ist das Museum zusätzlich auch am Dienstag, Donnerstag und Freitag geöffnet.

weiterKultur: Pfinzgaumuseum hat häufiger offen

Kultur: Führungen in der Städtischen Galerie

Die aktuelle Sonderausstellung der Städtischen Galerie im Hallenbau an der Lorenzstraße widmet sich dem Maler und Akademie-Professor Erwin Gross und dessen zwischen den Jahren 2017 und 2019 entstandenen Arbeiten auf Papier. An diesem Sonntag, 2. Februar, um 15 Uhr bietet Margit Fritz einen Rundgang durch die Schau.

weiterKultur: Führungen in der Städtischen Galerie

Vorschau

Vorschau

Ausschreibungen

Ausschreibungen nach VOB und VOL der Stadt Karlsruhe und teilweise der städtischen Unternehmen

weiterAusschreibungen