Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 31. Januar 2020

Autonomes Fahren: Teststrecke für autonome Mini-Busse

 

EVA-Shuttle: in Weiherfeld-Dammerstock mit Sicherheitsfahrer unterwegs

Ab Februar 2020 werden die Mini-Busse des Projekts EVA-Shuttle („Elektrische, vernetzte und autonom fahrende Elektro-Mini-Busse im ÖPNV“) in Weiherfeld-Dammerstock unter realen Bedingungen, jedoch stets mit Sicherheitsfahrer, getestet.

Zunächst ohne Passagiere stellen die autonomen Fahrzeuge ihre Fähigkeiten im Straßenverkehr unter Beweis. Das vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) mit 2,32 Millionen Euro geförderte Vorhaben klinkt sich ins Testfeld Autonomes Fahren Baden-Württemberg (TAF) ein. Das TAF- Konsortium hat bereits begonnen, Weiherfeld-Dammerstock auf das vernetzte autonome Fahren vorzubereiten. Beispielsweise sollen die Shuttles direkt mit Ampeln kommunizieren, sodass sie die Ampelphase auch ohne optische Sensoren erkennen können. Am Montag erläuterte das EVA-Projektkonsortium um das FZI (Forschungszentrum Informatik) gemeinsam mit Bürgermeister Daniel Fluhrer sowie weiteren Vertretern der Stadt örtlichen Bürgervertretungen das Vorhaben. Zudem wurden alle Haushalte im Stadtteil per Info-Blatt informiert.

Weiherfeld-Dammerstock biete genau die „richtige, anspruchsvolle Umgebung, in der wir die neu entwickelten Fähigkeiten der Fahrzeuge im Mischverkehr demonstrieren und ein an die Strecke angepasstes Sicherheitskonzept umsetzen können“, betonte FZI-Vorstand Prof. J. Marius Zöllner. Voraussichtlich ab zweiter Jahreshälfte 2020 sollen die Shuttles auch Passagieren in Weiherfeld-Dammerstock für den Weg von der Haustür zur S-Bahn-Haltestelle Dammerstock zur Verfügung stehen. Per App gerufen, fahren die Shuttles nach dem Prinzip von Fahrgemeinschaften. Bereits intensiv getestet wurden die drei für das Projekt technisch aufgerüsteten Minibusse auf abgeschlossenem Gelände. Infos unter: www.eva-shuttle.de- -rie-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe