Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 7. Februar 2020

Stimmen aus dem Gemeinderat: FW/FÜR: Aus für Brötchentaste: Was bringt's?

Friedemann Kalmbach, Stadtrat FW | FÜR- Fraktion

Friedemann Kalmbach, Stadtrat FW | FÜR- Fraktion

 

Der Gemeinderat beschloss bei seiner letzten Sitzung die Abschaffung der Brötchentaste in Mühlburg und in Durlach. Dies wurde gegen die Stimmen unserer Fraktion FW|FÜR u.a. als Sofortmaßnahme für den Klimaschutz beschlossen.

Wir stellen dies aus verschiedenen Gründen in Frage. Fährt denn jemand deshalb weniger Auto? Die PKW-Fahrer fahren doch eher woanders hin und dieser Weg ist vermutlich länger. Vielen sind doch die Parkgebühren egal, während es die alleinerziehende Mutter oder den Rentner finanziell trifft. Gleichzeitig geben wir diese Förderung des Einzelhandels in Durlach und Mühlburg auf.

Wenn die Maßnahmen für den Klimaschutz Wirkung zeigen sollen, dann müsste gleichzeitig auch an anderen Stellschrauben gedreht werden. Z.B. an der Verbesserung der Qualität des ÖPNV: eine bessere Taktung, mehr Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit bei entsprechender Preisgestaltung. Solange uns das nicht gelingt, werden Menschen, speziell auch vom Umland, bei Erhöhung der Parkgebühren einfach in andere Städte ausweichen und dort einkaufen. Konsequenz ist ein weiterer Abschwung der Innenstadt.

Mit der Abschaffung der Brötchentaste wird weder dem Klimaschutz, noch der Wirtschaft und schon gar nicht den weniger zahlungskräftigen Menschen gedient!

Friedemann Kalmbach
Stadtrat
FW | FÜR- Fraktion

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe