Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 14. Februar 2020

Rad- und Reisemesse: Im Tollhaus neue Radmodelle und Urlaubsinspiration

LUST AUF RADELN macht die Messe im Tollhaus. Foto: MMG

LUST AUF RADELN macht die Messe im Tollhaus. Foto: MMG

 

Das Tollhaus ist für alle Radbegeisterten am Sonntag, 16. Februar, von 11 bis 17 Uhr Treffpunkt.

Mit der 1. Rad- und Reisemesse mache der ADFC Karlsruhe in der Fahrradhautstadt Karlsruhe Lust, aufs Rad zu steigen, egal, ob im Alltag oder im Urlaub, ist sich Bürgermeister Daniel Fluhrer sicher. Fahrradhändler aus der Region stellen aktuelle Radmodelle vor - mit und ohne „elektrischen Rückenwind“. Für den Kurztrip oder Urlaub steuern Radreiseanbieter, der ADFC  Baden-Württemberg und Tourismusverbände Ideen bei. Maximilian Semsch nimmt mit seinem Vortrag „Unterwegs auf dem Donauradweg – 3.500 km von der Quelle bis zur Mündung“ Besucher mit auf Tour. Sergio Menzi erzählt von seiner 13-monatigen Familienreise „Durchtreten- mit fünf Fahrrädern und einem Anhänger durch Europa“. Kurzvorträge thematisieren Radtechnik oder Navigation mit GPS-Gerät oder Smartphone. Für die Jüngsten gibt es Kinderprogramm. -rie-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe