Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 14. Februar 2020

Zoologischer Stadtgarten: Bequem Tickets kaufen

KEIN LANGEN WARTEZEITEN an den Kassen, einfach selbst mit dem Handy an den Drehtoren einlassen: Steffen Karcher demonstriert, wie einfach das geht. Foto: Zoo Karlsruhe

KEIN LANGEN WARTEZEITEN an den Kassen, einfach selbst mit dem Handy an den Drehtoren einlassen: Steffen Karcher demonstriert, wie einfach das geht. Foto: Zoo Karlsruhe

SO SIEHT DER Online-Shop des Zoologischen Stadtgartens Karlsruhe aus. Foto: Zoo Karlsruhe

SO SIEHT DER Online-Shop des Zoologischen Stadtgartens Karlsruhe aus. Foto: Zoo Karlsruhe

 

Ab sofort Online-Shop für Zoologischen Stadtgarten

Ab sofort können Gäste des Zoologischen Stadtgartens von zuhause oder unterwegs aus ihre Tageseintrittskarte über den Online-Shop erwerben. Der Bezahlvorgang ist mit Visa, Mastercard oder Girokonto möglich.

Entweder legt der Nutzer ein persönliches Konto an oder kauft mit Gastzugang ein. Notwendig ist eine gültige E-Mail-Adresse, an die wird das Ticket geschickt. Es kann ausgedruckt oder auf dem Handy gespeichert werden. An den Eingängen kann man sich damit selbst durch die Drehkreuze einlassen.

Zudem können Jahreskarten, Gutscheine und andere Produkte bestellt werden, die per Post zum Kunden kommen. Für Jahreskarten ist zur Personalisierung ein Foto hochzuladen. Gutscheine gibt es im Geschenk-Kärtchen. Über den Online-Shop können außerdem Workshops für Schulkinder oder Führungen gebucht werden. Gleiches gilt für Karten für Veranstaltungen. Lediglich Gondoletta-Fahrten oder spezielle Jahreskarten für Familien müssen vor Ort erworben werden. „Wir sind froh, diese Einkaufsmöglichkeiten unseren Kunden anbieten zu können", freut sich Zoodirektor Dr. Matthias Reinschmidt. -rie-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe