Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 21. Februar 2020

Vorschau

Waldweihnacht noch 2020 / Dann Areal vor Naturkundemuseum und Erbprinzenstraße frei

Zukunft des Christkindlesmarkts: Marktplatz künftig zentraler Ort

Beim Christkindlesmarkt bleibt dieses Jahr fast alles wie gehabt, inklusive Waldweihnacht auf dem Friedrichsplatz. Verzichtet wird aber zum Schutz der dann abgesperrten Eiben auf das Glühweinwäldchen.

weiterZukunft des Christkindlesmarkts: Marktplatz künftig zentraler Ort

Vorschau

Auf Durlachs 66. folgt Karlsruhes 88. Umzug – mit Jury und Schlüssel zum Schluss

Fastnacht: Närrische Jubiläen und Premieren

Die lokale Fastnacht steuert auf ihre Höhepunkte zu. Und begeht mit Durlachs 66. Umzug am Sonntag, 23. Februar, sowie Karlsruhes 88. am Dienstag, 25. Februar, je ab 14.11 Uhr, zwei närrische Jubiläen. „Ohne die extrem positive Unterstützung“ der Stadt „wäre ein auf ehrenamtlichen Schultern ruhendes Unterfangen wie das unsrige nicht realisierbar“, betonte der Präsident des Organisationskomitees Durlacher Fastnacht, Torsten Holzwarth, im Vorfeld.

weiterFastnacht: Närrische Jubiläen und Premieren

Vorschau

Rathäuser Dienstag geschlossen

Fastnacht: Service läuft etwas anders

Mit den großen Fastnachtstagen und -umzügen gehen ein paar Änderungen bei städtischen Service-Zeiten und Erreichbarkeiten einher. So pausieren Bürgerbüros und weitere Service-Stellen Fastnachtsdienstag, 25. Februar, da Rathäuser, Ortsverwaltungen und Servicezentren geschlossen haben.

weiterFastnacht: Service läuft etwas anders

Vorschau

Fastnacht: Narrenkarte für Bus und Bahn

Mit der „NarrenKarte“ des Karlsruher Verkehrsverbunds (KVV) können bis zu fünf feierlustige Erwachsene/und oder Kinder unter 15 Jahren ab sofort bis Aschermittwoch, 26. Februar, alle Busse, Trams, Stadtbahnen und Regionalzüge im gesamten KVV-Gebiet nutzen.

weiterFastnacht: Narrenkarte für Bus und Bahn

Fastnacht: KVV-Konzept zu den Umzügen

Für die großen Fastnachtsumzüge durch Durlachs Zentrum und Karlsruhes Innenstadt ist auch der öffentliche Nahverkehr zeitweise umzuleiten respektive einzuschränken.

weiterFastnacht: KVV-Konzept zu den Umzügen

Fastnacht: Kinder ziehen durch Südstadt

Das Kinder- und Jugendhaus Südstadt und der Schülerhort Kinderinsel Süd des Stadtjugendausschusses veranstalten am heutigen Freitag, 21. Februar den traditionellen Kinderfaschingsumzug durch die Straßen der Südstadt.

weiterFastnacht: Kinder ziehen durch Südstadt

Vorschau

Stabile Gästezahlen und steigende Umsätze/Freibadsaison beginnt am 28. Februar

Bäderbetriebe: Jahresbilanz 2019 mit 1,64 Millionen Besuchern

Der Faktor Wetter spielt für die Bilanz der Karlsruher Bäder nach der Aufwertung des Fächerbades mit dem Cabriobecken eine immer kleinere Rolle. Dies machten Bürgermeister Martin Lenz und Bäderchef Oliver Sternagel bei der Vorstellung der Zahlen für 2019 deutlich. Insgesamt besuchten da 1,64 Millionen Gäste die Bäder.

weiterBäderbetriebe: Jahresbilanz 2019 mit 1,64 Millionen Besuchern
Europabad bietet auch in Fastnachtsferien Veranstaltungen

Europabad: Blick hinter Kulissen

Wer in den Faschingsferien keine Lust auf das bunte und närrische Treiben hat, kann am Fastnachtsdienstag, 25. Februar, um 10.15 Uhr bei der Kinder-Sauna im Europabad Karlsruhe mitmachen.

weiterEuropabad: Blick hinter Kulissen

Kinderfreundlichkeitspreis: Preis würdigt Kinderfreundlichkeit

Um die Öffentlichkeit für das Engagement für Kinder zu sensibilisieren, dieses zu würdigen und gute Beispiele zu geben, verleiht das Karlsruher Bündnis für Familie in diesem Jahr bereits zum 15. Mal den Kinderfreundlichkeitspreis.

weiterKinderfreundlichkeitspreis: Preis würdigt Kinderfreundlichkeit

Vorschau

UN verlieh für Projekt „Schüler erleben Naturschutz“ der Stadt Qualitätssiegel

Naturschutz: Kinder seit 2002 sensibilisiert

„Schüler erleben Naturschutz“, das seit 2002 auf dem Alten Flugplatz mit der Hebelschule gestartete und dann mit anderen Schutzflächen und dort angesiedelten Schulen erweiterte Projekt hat das Qualitätssiegel „Ausgezeichnetes UN-Dekade Projekt 2020“ erhalten.

weiterNaturschutz: Kinder seit 2002 sensibilisiert
Stadtverwaltung nimmt am Girls' and Boys' Day teil

Girls' and Boys' Day: Berufe kennenlernen

Am bundesweiten Girls' and Boys' Day, der in diesem Jahr am Donnerstag, 26. März, stattfindet, nimmt auch die Karlsruher Stadtverwaltung teil. Schülerinnen und Schüler von der fünften bis zur zehnten Klasse können an diesem Tag Einblick in den Arbeitsalltag vielfältiger Berufsfelder bekommen und auch selbst mit Hand anlegen.

weiterGirls' and Boys' Day: Berufe kennenlernen
Zahl der Berechtigten für Karlsruher Pass ist gestiegen

Karlsruher Pass: Größere Nachfrage

Die Ausweitung des Personenkreises beim Karlsruher Pass und Karlsruher Kinderpass stößt auf großes Interesse in der Bevölkerung.

weiterKarlsruher Pass: Größere Nachfrage

Vorschau

Start für Bewegungspass / Schulung für Übungsleitende aus Vereinen kam gut an

Karlsruher Bewegungspass: Motorik von Kindern aktivieren

Kinder bewegen sich heutzutage zu wenig. Ihre motorischen Auffälligkeiten nahmen in den letzten Jahren daher stark zu.

weiterKarlsruher Bewegungspass: Motorik von Kindern aktivieren

Vorschau

Zwischen Mendelssohnplatz und Karlstor geht es voran / Auch der Innenausbau des Bahntunnels unter der Kaiserstraße macht Fortschritte

Kombilösung: Ingenieurbau prägt Kriegsstraße

Beim Umbau der Kriegsstraße mit einer neuen Gleistrasse „oben“ und einem Autotunnel darunter sind vom Baufeld O 3 direkt westlich vom Mendelssohnplatz bis zum Baufeld W 1 am Karlstor die Tunnelbauer am Werk. Und auch die Untertunnelung der Kaiserstraße macht weitere Fortschritte.

weiterKombilösung: Ingenieurbau prägt Kriegsstraße

Gemeinderat: Bischoff folgt auf Obermanns

In der neuen Amtsperiode des Gemeinderats gibt es jetzt den ersten personellen Wechsel im Bürgersaal.

weiterGemeinderat: Bischoff folgt auf Obermanns

Vorschau

Detlev Bettendorf wird Leiter des Rechungsprüfungsamts

Gemeinderat: Neue Spitze im RPA

Neuer Leiter des Rechnungsprüfungsamtes (RPA) der Stadt Karlsruhe wird Detlev Bettendorf.

weiterGemeinderat: Neue Spitze im RPA

Vorschau

Gemeinderat legt letzte organisatorische Details fest

Gemeinderat: Ablauf OB-Wahl steht

Wer nach der derzeitigen Amtszeit von OB Dr. Frank Mentrup, die am 28. Februar 2021 endet, für die nächsten acht Jahre an der Spitze von Gemeinderat und Stadtverwaltung steht, entscheidet sich bekanntlich vor Weihnachten.

weiterGemeinderat: Ablauf OB-Wahl steht

Gemeinderat: Plenum bestimmt Wahlausschuss

Nach Vorberatung im Hauptausschuss bestimmte der Gemeinderat jetzt den Gemeindewahlauschuss für die OB-Wahl im Dezember.

weiterGemeinderat: Plenum bestimmt Wahlausschuss

Vorschau

Rat unterstützt „Aktionsplans City 2020-2026

Gemeinderat: Zukunft Innenstadt

Einen Blick ins Karlsruhes Zukunft und damit auch in ein großes IQ-Korridorthema der Stadt wagte am Dienstag der Gemeinderat und gab mit deutlicher Mehrheit grünes Licht für die Umsetzung und Fortschreibung des „Aktionsplans City 2020-2026“.

weiterGemeinderat: Zukunft Innenstadt

Vorschau

Konzept für Freimachung des Baufelds / Fortsetzung Bebauungsplan

Gemeinderat: Südlich Stuttgarter Straße

Der Gemeinderat hat jetzt den Weg abgesteckt, mit dem das Areal südlich der Stuttgarter Straße in eine langfristige städtebauliche Neuordnung geführt werden soll. Einstimmig. „Das ist ein schönes Ergebnis für die ganze Arbeit, die dahinter steht“, so OB Dr. Frank Mentrup.

weiterGemeinderat: Südlich Stuttgarter Straße

Gemeinderat: Nächtliche Kultur stärker fördern

Nächtliche Kulturangebote sind für Bürgerinnen und Bürger, speziell aber auch für jüngeres Publikum wesentliche Merkmale einer attraktiven und lebendigen Großstadt.

weiterGemeinderat: Nächtliche Kultur stärker fördern
Weniger verunstaltet

Gemeinderat: Probelauf für Oberflächenschutz an Stromkästen

In Karlsruhe stehen mehrere tausend Verteilerkästen, die je nach Sichtweise mit illegaler Graffiti unschön beschmiert oder kunstvoll aufgewertet sind.

weiterGemeinderat: Probelauf für Oberflächenschutz an Stromkästen

Gemeinderat: Informationen für Schwangere

Auch im Schwangerschaftskonfliktfall ist die Stadtverwaltung „offen für eine transparente und möglichst niederschwellige Veröffentlichung von Informationen“ für Betroffene.

weiterGemeinderat: Informationen für Schwangere
Plenum erwartet Konzept und sieht Vorbildfunktion

Gemeinderat: Müll trennen an Schulen

Vorbildlich soll die Schülerschaft an allen Schulen konsequente Mülltrennung anwenden können, forderte die CDU per nicht abgestimmtem, aber breit unterstütztem Antrag.

weiterGemeinderat: Müll trennen an Schulen

Vorschau

Gemeinderat beschließt Erprobung für größere Flächen und Zinssenkung

Gemeinderat: Tür zu mehr Erbbaurecht geöffnet

Bei städtischen Grundstücksvergaben wird es weiterhin sowohl Verkäufe als auch die Bestellung von Erbbaurechten geben.

weiterGemeinderat: Tür zu mehr Erbbaurecht geöffnet

Gemeinderat: Stadt aktiv auf Grundstücksmarkt

Der frühere Bahnbetriebshof mit Gleisanschluss an der Maybachstraße in Durlach, den die Stadt 2013 von der Deutschen Bahn AG erworben hat, und den die Verkehrsbetriebe Karlsruhe GmbH (VBK) seit 2014 nutzen, wird an die VBK veräußert.

weiterGemeinderat: Stadt aktiv auf Grundstücksmarkt

Vorschau

Elfriede Schuler feierte in Neureut ihren 100. Geburtstag

Jubiläen: Im Tanzcafé funkte es

Ihr 100. Wiegenfest im Kreis der Familie feierte kürzlich Elfriede Schuler in Neureut. Die Jubilarin wuchs in der Südweststadt auf und lernte Einzelhandelskauffrau. Beim Tanzcafé funkte es, dort lernte sie ihren späteren Gatten kennen. Der Ehe entsprangen zwei Kinder.

weiterJubiläen: Im Tanzcafé funkte es

Christkindlesmarkt: Bewerben für Kunsthandwerkerhütte

Die Kunsthandwerkerhütte ist fester Bestandteil des Karlsruher Christkindlesmarkts und darf auch bei der 2020er Ausgabe der Weihnachtsstadt vom 26. November bis 23. Dezember nicht fehlen.

weiterChristkindlesmarkt: Bewerben für Kunsthandwerkerhütte

Historischer Mittwoch: Geschichts-Blick auf Wettersbach

Die entscheidenden Punkte in der Entwicklung von Grünwettersbach und Palmbach, die sich 1972 zur Gemeinde Wettersbach zusammenschlossen, schildert Dr. Katja Förster am nächsten Historischen Mittwochabend von Stadtarchiv und Historische Museen.

weiterHistorischer Mittwoch: Geschichts-Blick auf Wettersbach

Vorschau

Schau über Karlsruhe in Weimarer Zeit im Stadtmuseum

Ausstellung: Tanz und Gleichschritt

Die „Goldenen Zwanziger Jahre“ und politisch motivierte Straßenschlachten stehen auch in Karlsruhe für die Weimarer Republik, die zu den interessantesten Zeiträumen der Stadtgeschichte gehört.

weiterAusstellung: Tanz und Gleichschritt

Vorschau

Kulturfest: Mitmachen bei MONDO

Das frühere „Fest der Völkerverständigung“ heißt nun „MONDO – ein Fest für alle“.

weiterKulturfest: Mitmachen bei MONDO

Vorschau

Schau im GLA gilt einzigartigem übergreifendem Seminarprojekt von drei Gymnasien

Generallandesarchiv: Geschichte in Kunst transformiert

„Wieviel Geschichte steckt in Dir? Nationalsozialismus in Karlsruhe“, die noch bis zum 24. April im Generallandesarchiv (GLA) laufende Ausstellung dokumentiert eine einzigartige Verbindung von historischen schulübergreifenden Seminarkursen des Helmholtz-, Bismarck- und Goethegynasiums. Inklusive Archivarbeit im GLA sowie Stadt- bis zum Bundesarchiv und vom ZKM begleiteter künstlerischer Umformung der Ergebnisse.

weiterGenerallandesarchiv: Geschichte in Kunst transformiert

Vorschau

Kultur: Art-Karlsruhe-Preis ging an Annette Kelm

Die art Karlsruhe gewinnt weiter an Bedeutung. Das zeige sich insbesondere in der gestiegenen Zahl internationaler Galerien und den längeren Anreisewegen vieler Erstbesucher, lautete das Resümee der Veranstalter. Auch die Aussteller waren mit der 17. Auflage zufrieden. Hier werde aus Leidenschaft zur Kunst gekauft, erklärte Messechefin Britta Wirtz.

weiterKultur: Art-Karlsruhe-Preis ging an Annette Kelm

Vorschau

Kultur: Was Geschichte heute lehren kann

„Aufbrüche und Krisen. Karlsruhe 1918-1933“ heißt die Sammlung von 15 Aufsätzen, mit der das Stadtarchiv durch einen opulenten „Blick in die Geschichte die Schärfung des Blicks auf die Gegenwart“ ermöglicht, so Kulturamtsleiterin Dr. Susanne Asche bei der Präsentation.

weiterKultur: Was Geschichte heute lehren kann

Vorschau

Kehres-Lichtspiele am Rathausbalkon sind zu Ende

Kultur: Gelungener Auftakt

Sie war anlässlich der Aufnahme Karlsruhes als erste und einzige deutsche Stadt in das weltweite UNESCO-Netzwerk als "Creative City of Media Arts" Blickfang und Symbol für einen gelungen Auftakt - Rainer Kehres´ Lichtkunstinstallation „Kaskade“ aus 99 Leuchtgloben.

weiterKultur: Gelungener Auftakt

Kultur: Passenger tritt bei „Das Fest“ auf

Das Fest-Finale am Sonntag hat es in sich: Mit der Verpflichtung des britischen Musiker Passenger („Let her go“) und des Liedermachers Joris, der bereits 2015 in der Günther-Klotz-Anlage zu erleben war, hat die Karlsruhe Marketing und Event GmbH zwei echte Top-Acts geholt. Damit ist das Sonntagsprogramm komplett.

weiterKultur: Passenger tritt bei „Das Fest“ auf

Vorschau

Vorschau

Ausschreibungen

Ausschreibungen nach VOB und VOL der Stadt Karlsruhe und teilweise der städtischen Unternehmen

weiterAusschreibungen