Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 21. Februar 2020

Gemeinderat: Ablauf OB-Wahl steht

SPITZE IM RATHAUS: Am 6. Dezember ist OB-Wahl. Foto: Fränkle

SPITZE IM RATHAUS: Am 6. Dezember ist OB-Wahl. Foto: Fränkle

 

Gemeinderat legt letzte organisatorische Details fest

Wer nach der derzeitigen Amtszeit von OB Dr. Frank Mentrup, die am 28. Februar 2021 endet, für die nächsten acht Jahre an der Spitze von Gemeinderat und Stadtverwaltung steht, entscheidet sich bekanntlich vor Weihnachten.

Bereits auf seiner Sitzung im Januar hatte der Gemeinderat den Termin für die OB-Wahl auf Sonntag, 6. Dezember, festgesetzt Der Beschluss beinhaltete auch die Festlegung einer öffentlichen Vorstellung der Bewerberinnen und Bewerber auf Freitag, 13. November, im Konzerthaus - sowie auf Sonntag, 20. Dezember, als Termin für eine mögliche Neuwahl. Die wird dann notwendig, wenn keiner der Bewerberinnen und Bewerber in der ersten Runde am Nikolaustag mehr als die Hälfte der gültigen Stimmen erhält.

Mit seinem jüngsten Beschluss vom Dienstag klärte das Plenum jetzt die letzten noch fehlenden organisatorischen Details und setzte die öffentliche Bewerbervorstellung im Falle einer Neuwahl auf Mittwoch, 16. Dezember, im Konzerthaus fest. Für diese Form der Präsentation auch in der „zweiten Runde“ hatte sich der Gemeinderat im Januar nach entsprechendem Antrag von KAL/Die PARTEI mehrheitlich ausgesprochen, die Verwaltung daraufhin den Termin dafür gesucht.

OB Dr. Frank Mentrup bewirbt sich am 6. Dezember um eine zweite Amtszeit. Wer neben ihm antritt, steht nach dem 9. November fest. Das ist der letzte Tag der Einreichungsfrist für Bewerbungen. -trö-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe