Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 21. Februar 2020

Gemeinderat: Neue Spitze im RPA

DETLEV BETTENDORF wird neuer Leiter des Rechungsprüfungsamts. Foto: Stadt Karlsruhe

DETLEV BETTENDORF wird neuer Leiter des Rechungsprüfungsamts. Foto: Stadt Karlsruhe

 

Detlev Bettendorf wird Leiter des Rechungsprüfungsamts

Neuer Leiter des Rechnungsprüfungsamtes (RPA) der Stadt Karlsruhe wird Detlev Bettendorf.

Der Gemeinderat wählte den Leiter der Abteilung Unternehmensprüfung beim RPA in nicht öffentlicher Sitzung zum Nachfolger von Monika Berndt-Eberle, die ihre neue Position als Präsidentin der Gemeindeprüfungsanstalt zum 1. Mai antritt.

Der diplomierte Verwaltungswirt Bettendorf absolvierte ein betriebswirtschaftliches Aufbaustudium und begann seine berufliche Laufbahn bei der Stadt Gaggenau. Seine Stationen dort waren, neben Stadtkasse und Stadtkämmerei, auch das Rechnungsprüfungsamt. Im Jahr 2002 wechselte er ins Rechnungsprüfungsamt der Stadt Karlsruhe. Zunächst Prüfer in der Unternehmensprüfung, wurde er deren Leiter. Sein Verantwortungsbereich umfasste die Prüfung städtischer Mehrheitsgesellschaften, Stiftungen und weiterer Einrichtungen. Das Aufgabengebiet der Abteilung mit neun Prüfern wurde 2006 um die IT-Prüfung innerhalb des gesamten Konzerns Stadt Karlsruhe erweitert. 2010 wurde dem 57-Jährigen auch die Amtsvertretung im Falle der Verhinderung der Amtsleiterin und Stellvertreter übertragen. -bw-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe