Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 27. März 2020

Vorschau

Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup dankt für neue Formen des Miteinanders

„Das ´Wir` erfindet sich neu“

Liebe Karlsruherinnen, liebe Karlsruher,
wie unsere Stadtgesellschaft in der Corona-Krise zusammenrückt, wie sich das „Wir“ neu erfindet, beeindruckt mich in diesen Tagen zutiefst. Die Menschen haben überwiegend verstanden, dass auf persönliche Nähe und Kontakte verzichtet werden muss, um die Anderen, vor allem die Alten und Schwachen, aber auch sich selbst vor dem Virus zu schützen.

weiter„Das ´Wir` erfindet sich neu“

Vorschau

Stabilität und Engagement der Lähmung durch Corona-Virus entgegensetzen / Gemeinderat trifft einige sofortige Beschlüsse / Ideen zur Unterstützung in Arbeit

Gemeinderat: Sitzung in Ausnahmesituation

Die so nie da gewesenen Herausforderungen waren in der jüngsten Gemeinderatssitzung wie im Alltag offensichtlich und zeigten sich schon in den größeren Sitzabständen der Teilnehmenden – auch im Plenum. Dass dieses am Dienstag trotz der Corona-Krise tagte, war den Akteuren wichtig, um die Handlungsfähigkeit von Verwaltung und Politik zu zeigen. Und Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup nutzte die Gelegenheit für Signale.

weiterGemeinderat: Sitzung in Ausnahmesituation

Gemeinderat: Stadt sagt Kultur konkrete Hilfen zu

Die Schließung der Kultureinrichtungen und die Absagen kultureller Veranstaltungen treffen Institutionen, Vereine und freischaffende Kunst- und Kreativwirtschaft hart. Auch Kulturbürgermeister Dr. Albert Käuflein weiß um die "noch nicht überschaubaren wirtschaftlichen Konsequenzen für einzelne wie für die Institutionen“ und stellte im Gemeinderat konkrete Hilfen in Aussicht.

weiterGemeinderat: Stadt sagt Kultur konkrete Hilfen zu
Digitalausbau der Schulen läuft / Gemeinderat billigte einstimmig den ersten Zwischenbericht zur IT-modernen Schule

Gemeinderat: Supportsystem hat hohe Priorität

Das im Juli 2018 beschlossene Konzept zur Digitalisierung der Karlsruher Schulen wird weiter umgesetzt. Unter Leitung von OB Dr. Frank Mentrup billigte der Gemeinderat am Dienstag einstimmig den ersten Zwischenbericht und beauftragte die Verwaltung, die notwendigen Sach- und Personalbudgets für den nächsten Doppelhaushalt zu berücksichtigen.

weiterGemeinderat: Supportsystem hat hohe Priorität

Vorschau

Zweiter Hof wird komplett neu gestaltet / Soleanwendungen und große Arena-Sauna

Gemeinderat: Im Vierordtbad wird es “salzig”

Die Stadt bleibt an ihren Bädern dran: Ab Mai wird im Vierordtbad nach der Neugestaltung des ersten Innenhofs 2017, unter anderem mit einem Kneippbecken, der zweite Innenhof in Angriff genommen. Das hat der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig beschlossen.

weiterGemeinderat: Im Vierordtbad wird es “salzig”
Beantragung von Mitteln für „Soziale Stadt“ Mühlburg

Gemeinderat: Zusammenhalt fördern

Für die städtebauliche Aufwertung und zukunftsfähige Weiterentwicklung von Stadtteilen und Quartieren stehen verschiedene Förderprogramme bereit. Investitionen in Wohnumfeld, Infrastruktur oder Wohnqualität, aber auch in soziale Projekte sorgen für mehr Generationengerechtigkeit und erhöhen die Chance aller auf Teilhabe und Integration.

weiterGemeinderat: Zusammenhalt fördern

Gemeinderat: Firmenaufträge für vier Jahre vergeben

Einstimmig folgte der Gemeinderat dem Vorschlag des Amts für Hochbau und Gebäudewirtschaft, mit fünf Firmen Zeitverträge für bis zum Mai 2024 anstehende Dachdeckungs- und Dachabdichtungsarbeiten an städtischen Gebäuden abzuschließen.

weiterGemeinderat: Firmenaufträge für vier Jahre vergeben

Gemeinderat: Breitbandausbau im Rheinhafen

Schnelle und flächendeckende Internetverbindungen sind unabdingbar. Einstimmig beschloss der Gemeinderat jetzt den Breitbandausbau im Karlsruher Rheinhafen als Pilotprojekt und befürwortete den Abschluss eines Vertrags über interkommunale Zusammenarbeit mit dem Landkreis und damit der Breitband Landkreis Karlsruhe GmbH (BLK).

weiterGemeinderat: Breitbandausbau im Rheinhafen

Vorschau

Gemeinderat: Neue Stadträtin Christina Bischoff

Christina Bischoff sitzt fortan als neu berufene Stadträtin für die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Gemeinderat. Die 21 Jahre alte Studentin aus Grötzingen folgt damit auf Berthe Obermanns, die zum 29. Februar ausgeschieden war.

weiterGemeinderat: Neue Stadträtin Christina Bischoff

Gemeinderat: Fondsmittel für Energiemaßnahmen

Der Gemeinderat nahm, nach Vorberatung im Hauptausschuss, ohne Aussprache zur Kenntnis, dass im Haushaltsjahr 2019 Haushaltsmittel in Höhe von insgesamt rund 1.97 Millionen Euro aus dem verwaltungsinternen Klimaschutzfonds des Umwelt- und Arbeitsschutzes zur Umsetzung energetischer Verbesserungsmaßnahmen in einzelne Dienststellen umgesetzt werden.

weiterGemeinderat: Fondsmittel für Energiemaßnahmen

Vorschau

Gemeinderat: Ja zum Erwerb „Alte Kreisstraße 3“

Auf dem Grundstück „Alte Kreisstraße 3“ in Neureut plant die Volkswohnung einen Neubau mit sechs Wohneinheiten mit einer Gesamtfläche von rund 400 Quadratmetern zur Miete.

weiterGemeinderat: Ja zum Erwerb „Alte Kreisstraße 3“
Strategie für die Stadt der Zukunft soll entstehen

Gemeinderat: Fördergelder beantragt

Die Stadt Karlsruhe bewirbt sich bei der zweiten Staffel des Förderwettbewerbs "Smart Cities made in Germany". Dies hat der Gemeinderat jetzt einstimmig beschlossen.

weiterGemeinderat: Fördergelder beantragt

Gemeinderat: OB-Aufträge für Flächennutzung

Mehrheitlich beauftragte der Gemeinderat Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup in der Verbandsversammlung des Nachbarschaftsverbandes Karlsruhe dem abschließenden Beschluss des Landschaftsplans 2030, der erneuten öffentlichen Auslegung des Flächennutzungsplans 2030 sowie einer Einzeländerung des Flächennutzungsplans für die „Kleintierzuchtanlage Windelbachstraße“ in Stupferich zuzustimmen.

weiterGemeinderat: OB-Aufträge für Flächennutzung

Vorschau

Mietmodell für vier Standorte mit Kinderspielplätzen

Gemeinderat: Toiletten für Grünanlagen

Die Grünanlagen Rechts der Alb, in der Südstadt, im Stadtteilpark Südstadt Ost und an der Beiertheimer Allee sollen mit barrierefreien öffentlichen Toilettenanlagen ausgestattet werden. Einstimmig ermächtigte der Gemeinderat das Amt für Hochbau und Gebäudewirtschaft dafür die Ausschreibung und den Betrieb in die Wege zu leiten.

weiterGemeinderat: Toiletten für Grünanlagen

Corona: Zwischenbilanz Portal und Hotline

Das gesicherte Informationen bündelnde Portal von Stadt und Kreis (karlsuhe.de/corona) zählte vom Start am 13. März bis einschließlich Montag insgesamt 1,35 Millionen Webserver-Aufrufe.

weiterCorona: Zwischenbilanz Portal und Hotline
Online-Shopping mit Gratis-Lieferung im Einzelhandel

Corona: Karlsruhe steht zusammen

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie muss ein Großteil der Karlsruher Einzelhandelsgeschäfte sowie Gastronomiebetriebe derzeit geschlossen bleiben. Diese Situation ist für viele Karlsruher Unternehmen existenzbedrohend, denn ohne die Kunden und Gäste fehlen überlebenswichtige Einnahmen.

weiterCorona: Karlsruhe steht zusammen

Vorschau

Personal- und Organisationsamt: Neue Nachwuchskräfte nun Gesicht der Stadt

Beim gebotenen Werben um Nachwuchskräfte konnte die Stadt Karlsruhe als Arbeitgeberin einen Erfolg für sich verbuchen. Gleich 29 Absolventen der Verwaltungshochschulen Kehl und Ludwigsburg fangen in den kommenden Monaten ihre Arbeit bei der Stadt an – in verschiedenen Bereichen. „Ich freue mich, dass Sie bei uns sind. Sie sind jetzt das Gesicht unserer Stadt“, begrüßte Personalbürgermeister Dr. Albert Käuflein die Neuankömmlinge (Bild Fränkle).

weiterPersonal- und Organisationsamt: Neue Nachwuchskräfte nun Gesicht der Stadt

Vorschau

Buslinie 10 nur bis Rondellplatz

Baustelle Marktplatz: Oleander kehren zurück

Gute Nachrichten zum Baufortschritt auf dem Marktplatz: Die Umgestaltung der 7 000 Quadratmeter großen Fläche liegt derzeit voll im Zeitplan. Nachdem schon weite Teile der Nordhälfte wieder nutzbar sind und auch der Blumenmarkt schon wieder zurückgekehrt ist, steht nach Abschluss der Arbeiten vor dem Café an der Nordwestecke der kompletten Freigabe der Nordhälfte des Marktplatzes nichts mehr im Weg.

weiterBaustelle Marktplatz: Oleander kehren zurück

Vorschau

Gartenbauamt setzte hunderttausende Blumenzwiebeln / Veranstaltungen liegen auf Eis

Frühling: Blütenvielfalt im Stadtgebiet

Obwohl die Corona-Pandemie derzeit das öffentliche Leben ausbremst, haben die städtischen Gärtnerinnen und Gärtner die vielen Blumenanlagen- und Beete in der Stadt in Schuss gebracht. Gelb leuchten bereits vielerorts die Narzissen im Karlsruher Stadtgebiet und kündigen mit ihrer Blütenpracht den neuen Frühling an. Aber nicht nur die Grünstreifen entlang der Straßen, sondern auch zahlreiche Beete auf innerstädtischen Plätzen sowie in Grünanlagen werden von Tag zu Tag farbenfroher.

weiterFrühling: Blütenvielfalt im Stadtgebiet

Entsorgung: Altglascontainer schnell leeren

Im Karlsruher Stadtgebiet kam es zu Verzögerungen bei der Leerung der Altglascontainer.

weiterEntsorgung: Altglascontainer schnell leeren

Amt für Abfallwirtschaft: Nur Abfuhr von Bio- und Restmüll

Wegen krankheitsbedingter Ausfälle sowie Maßnahmen und Sicherheitsbestimmungen zur Eindämmung des Corona-Virus fährt das Amt für Abfallwirtschaft (AfA) seinen Service notgedrungen zurück und legt den Fokus auf die Abfuhr von Restmüll und Bioabfall.

weiterAmt für Abfallwirtschaft: Nur Abfuhr von Bio- und Restmüll

Amt für Abfallwirtschaft: Stationäre Anlagen vorerst geschlossen

Seit vergangenem Dienstag sind sämtliche Wertstoffstationen, Schadstoffannahmestellen und Kompostierungsanlagen für mindestens zwei Wochen geschlossen.

weiterAmt für Abfallwirtschaft: Stationäre Anlagen vorerst geschlossen

Vorschau

Landschaftsmaler Hermann Goebel starb vor 75 Jahren

Stadtgeschichte: Feiner Farbenkünstler

Er gehörte zu den deutschlandweit geachteten Malern aus Karlsruhe in impressionistischer Nachfolge: Her¬mann Goebel, der vor 75 Jahren, am 9. März 1945, auf dem Dobel starb. Unterrichtet ab 1905 von Ludwig Schmitt-Reutte und ab 1907 als Meisterschüler von Wilhelm Trübner an der badischen Landeskunstschule, heute Akademie, wurden seine Landschaftsbilder hoch geschätzt.

weiterStadtgeschichte: Feiner Farbenkünstler

Vorschau

Vorschau

Ausschreibungen

Ausschreibungen nach VOB und VOL der Stadt Karlsruhe und teilweise der städtischen Unternehmen

weiterAusschreibungen