Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 27. März 2020

Gemeinderat: Breitbandausbau im Rheinhafen

Schnelle und flächendeckende Internetverbindungen sind unabdingbar. Einstimmig beschloss der Gemeinderat jetzt den Breitbandausbau im Karlsruher Rheinhafen als Pilotprojekt und befürwortete den Abschluss eines Vertrags über interkommunale Zusammenarbeit mit dem Landkreis und damit der Breitband Landkreis Karlsruhe GmbH (BLK).

Für das Modell sprechen Synergieeffekte, Netzstabilität und Wirtschaftlichkeit. Die für den Ausbau notwendigen Mittel über 5,2 Millionen Euro werden vorfinanziert und außerplanmäßig im Haushalt zur Verfügung gestellt - nach Abzug der Förderzusagen von Bund und Land bleiben 520 000 Euro als Eigenanteil. -red-

 

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe