Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 10. April 2020

Vorschau

Kooperation zwischen allen Beteiligten / Alters- und Pflegeeinrichtungen in besonderer Lage / Appell an potenzielle Unterstützer

Corona: Jede kundige Hand hilft in Heimen

Mit einem Bündel an Maßnahmen und konsequenter Kooperation zwischen allen Beteiligten wollen Stadt- und Landkreis (möglichen) Corona-Infektionen in Pflegeheimen begegnen. Dazu beriet sich ein Sonder-Verwaltungsstab am Samstag vergangener Woche in der Gartenhalle – auch große Pflegeheimträger waren eingebunden.

weiterCorona: Jede kundige Hand hilft in Heimen

Vorschau

Osterbotschaft des Oberbürgermeisters

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

seit inzwischen rund drei Wochen führen Sie, führen wir alle ein Leben im Ausnahmezustand. Wir müssen verzichten, wir müssen Abstand halten. Wir dürfen Freunde nicht mehr mit einem Handschlag begrüßen. Wir dürfen die Großeltern, die Alten und Kranken in den Krankenhäusern und Heimen nicht mehr besuchen. Stattdessen müssen wir einen uns völlig ungewohnten Alltag organisieren und improvisieren. Das Leben draußen, im Freien, muss auf das Nötigste beschränkt werden.

weiterOsterbotschaft des Oberbürgermeisters

Vorschau

Rohbau der Osttribüne wächst zügig weiter / Entkernung der Haupttribüne ab Oktober

Stadionumbau: Bauarbeiten laufen wie geplant

Die Bauarbeiten am neuen Wildparkstadion laufen: Bereits vom Adenauerring aus lässt sich erkennen, wie täglich Stahlbeton-Fertigteile für die Osttribühne angeliefert werden. Bis einschließlich September dieses Jahres wird an der „Gegengeraden“ gebaut. Danach beginnt im Oktober der Abbruch der Südtribüne und nach heutigem Kenntnisstand auch die Entkernung der Haupttribüne.

weiterStadionumbau: Bauarbeiten laufen wie geplant

Vorschau

Organisation von Bauabläufen fordert die KASIG / Viele Gewerke gerade im Tunnel

KombiNews: Fußgängerbrücken für das Karlstor

Die Arbeiten beim Bauablauf, beim Innenausbau des Stadtbahn- und Straßenbahntunnels wie auch bei den Rohbauarbeiten am Autotunnel in der Kriegsstraße und den ersten Arbeiten an der endgültigen Oberfläche werden derzeit so gestaltet, dass es trotz Corona weiter läuft.

weiterKombiNews: Fußgängerbrücken für das Karlstor

Vorschau

Gartenbauamt pflanzte 569 neue Bäume im Stadtgebiet

Baumpflanzungen: Karlsruhe bleibt grün

Der Frühsommer hat sich eingestellt, die Bäume treiben aus, manche beginnen bereits zu blühen. Damit Karlsruhe auch langfristig grün bleibt, hat das Gartenbauamt im Stadtgebiet insgesamt 569 neue Exemplare gepflanzt.

weiterBaumpflanzungen: Karlsruhe bleibt grün

Innenstadt: Oleanderkübel auf dem Marktplatz

Der nördliche Teil des Markplatzes ist fertig und steht den Menschen wieder zu Verfügung. Zur Begrünung stellte das Gartenbauamt 15 Oleander auf.

weiterInnenstadt: Oleanderkübel auf dem Marktplatz

Vorschau

Arbeiten beginnen nach Ostern / Erschließung von IKEA liegt genau im Zeitplan

IKEA: Am Großmarkt früher gesperrt

Die Arbeiten für die öffentliche Erschließung von IKEA Karlsruhe laufen derzeit weiter. Der Baufortschritt entspricht bislang genau dem zwischen IKEA und den städtischen Fachämtern vereinbarten Zeitplan.

weiterIKEA: Am Großmarkt früher gesperrt
Mit Land Standortkonzept für Flüchtlinge entwickelt

Flüchtlingskonzept: Erstaufnahme erweitert

Das Regierungspräsidium betreibt im Stadtgebiet die drei Erstaufnahmeeinrichtungen in der Durlacher Allee, in der Felsstraße und im Griesbachhaus in der Sophienstraße. Wegen gesetzlicher Änderungen steigen die Verweildauer und damit der Unterbringungsbedarf in der Erstaufnahme.

weiterFlüchtlingskonzept: Erstaufnahme erweitert

Naturkompass: Schönes entdecken

Das schöne Frühlingswetter lockt derzeit wieder viele Menschen in die Natur.

weiterNaturkompass: Schönes entdecken

Vorschau

Wildtiere in Setz- und Brutzeit anfällig für Störungen

Wildtiere: Ruhe für wilde Jungtiere

Jetzt im Frühling beginnt für viele Wildtiere im Wald, auf dem Feld und in der Stadt die Setz- und Brutzeit. Sie bereiten ihre Nester und Aufzuchtstätten vor oder versorgen bereits ihren Nachwuchs.

weiterWildtiere: Ruhe für wilde Jungtiere

Vorschau

Europatag: Video-Mitmachaktion

Nachdem der Europatag am 9. Mai nicht als bunte Veranstaltung im Freien stattfinden kann, gibt es die Möglichkeit, sich von zu Hause aus einzubringen: Unter dem Motto „Karlsruhe in Europa: Wir halten zusammen" produziert die Stadt einen kurzen Film.

weiterEuropatag: Video-Mitmachaktion

Ehrenamt: Anmelden für 1. Freiwilligenmesse

Das Büro für Mitwirkung und Engagement des Amts für Stadtentwicklung veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Selbsthilfebüro der Paritätischen Sozialdienste gGmbH am Samstag, 17. Oktober, die erste Karlsruher Freiwilligenmesse in der Industrie- und Handelskammer, Lammstraße 13- 17.

weiterEhrenamt: Anmelden für 1. Freiwilligenmesse

Fairen Woche: Jetzt anmelden

Die Stadt will sich mit dem Verein „Eine Welt“ erneut am bundesweiten Aktionszeitraum „Faire Woche“ vom 11. bis zum 25. September beteiligen.

weiterFairen Woche: Jetzt anmelden

Spenden: Stadtwerke helfen Tafeln

Die Stadtwerke Karlsruhe spenden ab sofort einen Monat lang jede Woche dringend benötigte Lebensmittel an die Tafeln Beiertheim und Durlach.

weiterSpenden: Stadtwerke helfen Tafeln

Gratulation: Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup würdigt Galerie-Leiterin

Dr. Brigitte Baumstark ist nun 65, dazu gratulierte ihr OB Dr. Frank Mentrup im Namen der Stadt und auch des Gemeinderats.

weiterGratulation: Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup würdigt Galerie-Leiterin

Corona: In der Corona-Krise gemeinsam Agieren

Die Telefon-Hotline von Stadt und Kreis (0721/133-3333) für Rat zum Corona-Virus Suchende ist ebenso wie die gemeinsame psychosoziale Hotline (0721/133-1313) zu Ostern am Karsamstag, 11. April, besetzt.

weiterCorona: In der Corona-Krise gemeinsam Agieren

Gutenbergplatz: Markt länger offen

Die Premiere war erfolgreich. Zum Schutz vor einer Infektion mit dem Coronavirus hatte das städtische Ordnungs- und Bürgeramt (OA) die Stände des Wochenmarkts auf dem Gutenbergplatz am vergangenen Samstag großflächiger verteilt.

weiterGutenbergplatz: Markt länger offen

Vorschau

Marktamt: Verlegung der Wochenmärkte

An Karfreitag, 10. April, finden keine Wochenmärkte statt.

weiterMarktamt: Verlegung der Wochenmärkte

Verkehrsbetriebe: Über Ostern weniger Nachtbusse

Am Osterwochenende entfallen wegen der Coronabeschränkungen regional auf den Linien 101,104, 105,106,110,121,125,131,139,145,151 und 192 die überwiegend von Partygängern genutzten Nachtbusse.

weiterVerkehrsbetriebe: Über Ostern weniger Nachtbusse

Vorschau

Auf Franzosen folgten Amerikaner und Entnazifizierung

Stadtgeschichte: Kriegsende vor 75 Jahren

Das Ende des Zweiten Weltkrieges und damit das Ende der nationalsozialistischen Herrschaft kam für Karlsruhe am 4. April 1945. Zäsur und Befreiung jährten sich also gerade zum 75. Mal. An dem Tag marschierten französische Truppen in die Stadt ein, und es gab zunächst noch einmal neue Schrecken. Auch wenn das dunkelste Kapitel damit überwunden war.

weiterStadtgeschichte: Kriegsende vor 75 Jahren

Vorschau

Stimmen aus dem Gemeinderat: GRÜNE: Sozialer Zusammenhalt in Zeiten der Pandemie

Die Corona-Krise trifft die Welt mit voller Härte. Weltweit stellt sie Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Individuen vor bisher ungeahnte Herausforderungen. Die mittlerweile getroffenen Maßnahmen verändern das Leben aller Menschen, wenn auch in unterschiedlicher Intensität.

weiterStimmen aus dem Gemeinderat: GRÜNE: Sozialer Zusammenhalt in Zeiten der Pandemie

Vorschau

Stimmen aus dem Gemeinderat: SPD: Die Kultur muss weiterleben

Eine Pandemie hat unser aller Leben verändert. Nichts ist mehr, wie es mal war. Es hat uns alle getroffen. Insbesondere ärmere Gesellschaftsschichten, aber auch Freiberufler, Künstlerinnen und Künstler.

weiterStimmen aus dem Gemeinderat: SPD: Die Kultur muss weiterleben

Vorschau

Stimmen aus dem Gemeinderat: CDU: Gemeinsam durch die Coronakrise

Das Coronavirus SARS-CoV-2 hat unser persönliches und gesellschaftliches Leben in noch nicht dagewesener Weise verändert. Nach der Krise wird unser aller Leben nicht mehr so sein, wie es war. Viele haben Angst, dass sie selbst oder ihre Lieben an Covid-19 erkranken. Hinzu kommen oft Ängste um den Arbeitsplatz, um die wirtschaftliche Existenz.

weiterStimmen aus dem Gemeinderat: CDU: Gemeinsam durch die Coronakrise

Vorschau

Stimmen aus dem Gemeinderat: FDP: Coronakrise – und was kommt danach?

In diesen schwierigen Zeiten für Europa, die Bundesrepublik und unsere Badische Heimat möchte ich zuallererst den vielen Helferin-nen und Helfern aus allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens recht herzlich danken. Was hier in Kliniken, in sozialen Einrichtungen, bei den Einzelhändlern – und ich könnte noch viele Andere erwähnen – geleistet wird, ist einzigartig.

weiterStimmen aus dem Gemeinderat: FDP: Coronakrise – und was kommt danach?

Vorschau

Stimmen aus dem Gemeinderat: KAL/Die PARTEI: Nausgehe? Bisch du dabbig?

Die Zeit der Krise ist angebrochen. Ein Virus treibt umher, versetzt die Welt in Panik und fordert nun sogar Todesopfer. Die Rede ist nicht wie man meinen mag vom Rechtsextremismus, sondern vom neuartigen Corona-Virus.

weiterStimmen aus dem Gemeinderat: KAL/Die PARTEI: Nausgehe? Bisch du dabbig?

Vorschau

Stimmen aus dem Gemeinderat: DIE LINKE: Corona und die Fehler im System

Die Corona-Epidemie offenbart die Fehler in unserem Wirtschafts- und Sozialsystem. Die Folgen tragen die Schwächsten unserer Gesellschaft. Die Kranken und das medizinische Personal baden aus, was Privatisierung und Profitstreben in den Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen angerichtet haben – Personal- und Materialnotstand!

weiterStimmen aus dem Gemeinderat: DIE LINKE: Corona und die Fehler im System

Vorschau

Stimmen aus dem Gemeinderat: FW: Konsequenzen aus Corona-Krise ziehen

Als wir Stadträte der Freie Wähler | FÜR Karlsruhe-Gemeinderatsfraktion Anfang Februar von der Verwaltung wissen wollten, „wie die Karlsruher Krankenhäuser auf Virenerkrankungen vorbereitet sind und ob genügend Plätze für Quarantäne vorhanden sind?“, konnte niemand ahnen, mit welcher Wucht uns die Ausbreitung und Folgen der Corona-Pandemie treffen würde!

weiterStimmen aus dem Gemeinderat: FW: Konsequenzen aus Corona-Krise ziehen

Vorschau

Stimmen aus dem Gemeinderat: AfD: Der Oberbürgermeister schweigt

Vorletzte Woche erfuhren aufmerksame Leser aus digitalen Medien vom Deal zwischen Stadt und Regierungspräsidium, wonach in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof ein vierter Standort der Landeserstaufnahmestelle für dann insgesamt bis zu 2.650 Flüchtlinge eingerichtet werden soll.

weiterStimmen aus dem Gemeinderat: AfD: Der Oberbürgermeister schweigt

Vorschau

Vorschau

Vorschau

Ausschreibungen

Ausschreibungen nach VOB und VOL der Stadt Karlsruhe und teilweise der städtischen Unternehmen

weiterAusschreibungen