Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 17. April 2020

Vorschau

Müll wird wieder regulär abgeholt / Bestellte Schutzmasken aus China eingetroffen

Corona: Gute Nachrichten trotz weiterer Kontaktsperre

Zur Eindämmung der Corona-Pandemie bleiben viele Bereiche des öffentlichen Lebens noch bis 3. Mai eingeschränkt. Das hat die Bundesregierung in Abstimmung mit den Ländern am Mittwoch entschieden. In Karlsruhe wird unterdessen zumindest die Müllabfuhr wieder zum gewohnten Rhythmus zurückkehren.

weiterCorona: Gute Nachrichten trotz weiterer Kontaktsperre

Vorschau

NEO 2020: Bioökonomie im Fokus

Für den mit 20.000 Euro dotierten NEO - Innovationspreis der TechnologieRegion Karlsruhe (TRK) werden 2020 Produkte, Verfahren, Dienstleistungen und Geschäftsmodelle mit einem hohen Innovations-, Markt- und Nachhaltigkeitspotenzial aus allen Bereichen der Bioökonomie gesucht.

weiterNEO 2020: Bioökonomie im Fokus

Vorschau

Brisant durch Corona

InformatiCup: OB gratuliert Dualer Hochschule zu Informatik-Preis

Zum ersten Preis beim 15. InformatiCup gratuliert Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup der Dualen Hochschule Baden-Württemberg.

weiterInformatiCup: OB gratuliert Dualer Hochschule zu Informatik-Preis

Vorschau

Kultur: Internet als Bühne/ Hilfen

Die Corona-Krise verschont auch die Kulturbranche nicht. Still ruht das Theaterhaus in der Kaiserallee, auch andere Einrichtungen haben auf noch unbestimmte Zeit Betriebspause. Um die massiven Folgen der Schließungen abzumildern haben Bund, Land und Stadt Unterstützungspakete geschnürt. Mit unterschiedlichen Akzenten.

weiterKultur: Internet als Bühne/ Hilfen

Vorschau

Planungswettbewerb Königsberger Straße entschieden / Nachhaltige VoWo-Strategie

VOLKSWOHNUNG: 120 Mietwohnungen für die Waldstadt

In der Waldstadt tut die Volkswohnung (VoWo) alles, um ihre mehr als 1.300 Wohnungen zukunftsfähig weiter zu entwickeln. Mit der Wettbewerbsentscheidung für die Neugestaltung der Königsberger Straße 2 a-d beginnt die Wohnungsbaugesellschaft jetzt mit der Umsetzung ihrer stufenweisen nachhaltigen Entwicklungsstrategie.

weiterVOLKSWOHNUNG: 120 Mietwohnungen für die Waldstadt

Vorschau

Waldbrandgefahr: Rauchen und Feuer machen sind derzeit verboten

Bei sonnigem Frühlingwetter lockt es Erholungssuchende in die Natur. Derzeit mehr denn je.

weiterWaldbrandgefahr: Rauchen und Feuer machen sind derzeit verboten

Vorschau

In Kriegsstraße entsteht Tunnelbauwerk / Ab 20. April keine Bahnen über Karlstor

Kombilösung: Fortschritt in beiden Teilprojekten

Ob beim Innenausbau des Stadt-bahn- und Straßenbahntunnels unter der Kaiserstraße mit dem Südabzweig vom Marktplatz in die Ettlinger Straße oder beim Umbau der Kriegsstraße mit dem derzeit aktuellen Rohbau des Autotunnels: Die Arbeiten an der Kombilösung laufen „oben“ und „unten” weiter.

weiterKombilösung: Fortschritt in beiden Teilprojekten

Vorschau

Ab 20. April regulär

Amt für Abfallwirtschaft: Müllabfuhr und Abruf Weißer Ware bald wieder normal

Ab Montag, 20. April, holt das Amt für Abfallwirtschaft die Abfallbehälter aller Abfallarten (Bioabfall, Restmüll, Papier und Wertstoff) wieder zu den regulären Terminen ab.

weiterAmt für Abfallwirtschaft: Müllabfuhr und Abruf Weißer Ware bald wieder normal

Vorschau

Nachbarschaftsverband: Zielgerade für Flächennutzplan

Acht Jahre, nachdem die Fortschreibung des Flächennutzungsplans und des Landschaftsplans auf den Weg gebracht wurde, konnte die Verbandsversammlung des Nachbarschaftsverbands Karlsruhe jüngst zumindest für den Landschaftsplan den endgültigen Beschluss fassen.

weiterNachbarschaftsverband: Zielgerade für Flächennutzplan

Vorschau

Über Preis steuern

Klimaschutz: Karlsruhe tritt für klimawirksame CO2-Abgabe ein

Ende März ist die Stadt Karlsruhe dem Verein „CO2 Abgabe“ beigetreten. Grundlage war ein Beschluss des Gemeinderats. Damit unterstützt die Stadt Forderungen nach einem klimawirksamen CO2-Preis auf Bundesebene.

weiterKlimaschutz: Karlsruhe tritt für klimawirksame CO2-Abgabe ein

Vorschau

Cityinitiative: Lieferaktion floriert in Stadt

Die städtische Aktion „Dem Coronavirus trotzen: Gemeinsam stehen wir das durch!“ zieht eine erste positive Zwischenbilanz.

weiterCityinitiative: Lieferaktion floriert in Stadt
Prophylaxe läuft

Natur: Eichen-Prozessionsspinner soll sich nicht vermehren

Der Eichen-Prozessionsspinner ist ein Nachtfalter. Er bevorzugt warm-trockenes Klima und breitet sich aufgrund der Klimaveränderungen immer stärker in Deutschland aus.

weiterNatur: Eichen-Prozessionsspinner soll sich nicht vermehren

Vorschau

Johann Gottfried Tulla wurde vor 250 Jahren geboren

Stadtarchiv: Bändiger des Rheins

Der Ausbau des Oberrheins zur vorbildlichen europäischen Wasserstraße war für ihn Lebensaufgabe. Er hatte dabei vor allem die Interessen der Anrainer des zwischen Basel und Mannheim ungebändigten Stroms im Blick.

weiterStadtarchiv: Bändiger des Rheins

Vorschau

Gurs: Sturm verwüstete Deportiertenfriedhof

Das bisher heftigste Unwetter in Gurs richtete Anfang März auf dem Deportiertenfriedhof für die von den Nationalsozialisten verschleppten jüdischen Menschen aus Baden, der Pfalz und dem Saarland große Schäden an.

weiterGurs: Sturm verwüstete Deportiertenfriedhof

Verkehr: Karlstraße ab 20. April gesperrt

Die Karlstraße wird zwischen den Haltestellen Europaplatz (Karlstraße) und Mathystraße von Montag, 20. April, 4 Uhr, bis Sonntag, 13. September, 1.15 Uhr, komplett gesperrt.

weiterVerkehr: Karlstraße ab 20. April gesperrt

Vorschau

Kontaktstelle Frau und Beruf: Frauen stärken Selbstbewusstsein

"Das große Ich bin Ich oder Selbst-Bewusstsein individuell entwickeln" heißt der Workshop für Frauen der Kontaktstelle Frau und Beruf am 15. Mai von 16 bis 21 Uhr.

weiterKontaktstelle Frau und Beruf: Frauen stärken Selbstbewusstsein

Vorschau

Offene Pforte: Vorerst verschoben

Der Start der "Offenen Pforte" wird wegen der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie verschoben.

weiterOffene Pforte: Vorerst verschoben

Vorschau

Vorschau

Ausschreibungen

Ausschreibungen nach VOB und VOL der Stadt Karlsruhe und teilweise der städtischen Unternehmen

weiterAusschreibungen