Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 1. Mai 2020

Vorschau

Wechselseitige Anerkennung bei erster Gemeinderatsdebatte zu Corona-Krise / Zur Sicherheit in der Gartenhalle tagendes Plenum sucht Wege sinniger Unterstützung

Corona: Kommune kann nicht alles zahlen

Ein beispiellos folgenreiches Virus und dessen Eindämmung ließen den Gemeinderat Dienstag in der Gartenhalle tagen. Für mehr Abstand bei inhaltlicher Nähe über die erste Debatte zum Thema. Verwaltung und Plenum fanden und wirkten zusammen in zeitlich wie inhaltlich begrenzter Sitzung mit vielen Corona-Anträgen, die meist Prüfaufträge oder in Ausschüsse verwiesen wurden.

weiterCorona: Kommune kann nicht alles zahlen

Vorschau

Gemeinderat: Fragen und Antworten

Auf die aktuellen Auswirkungen der Corona-Pandemie in Karlsruhe bezogen sich viele Anfragen der Fraktionen. Ein Bericht zu zahlreichen weiteren breit gestreuten Anfragen folgt deshalb zu einem anderen Zeitpunkt.

weiterGemeinderat: Fragen und Antworten
Teilöffnung nach Corona-Stopp intensiv vorbereitet

Schulbetrieb: Neustart absichern

Mit der Landesentscheidung öffnet auch die Stadt Karlsruhe ab Montag, 4. Mai, schrittweise wieder ihre Schulen – zunächst für die Abschlussjahrgänge 2020 und 2021. Hauptaugenmerk der intensiven städtischen Vorbereitung, federführend umgesetzt durch das Schul- und Sportamt, liegt auf bestmöglichem Sicherstellen von Hygiene und Sicherheit ob anhaltender Gefährdung durch das Corona-Virus.

weiterSchulbetrieb: Neustart absichern

Pendler: Solidarität über die Grenzen

Für grenzüberschreitende Solidarität machten sich vergangene Woche Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup, der Rastatter Landrat Toni Huber sowie der Germersheimer Landrat Fritz Brechtel gemeinschaftlich stark.

weiterPendler: Solidarität über die Grenzen

Tag der Arbeit: Wert der Arbeit weiter würdigen

„Der Wert der Arbeit für jede Einzelne und jeden Einzelnen, der Wert der Arbeit aber auch für die Gesellschaft hat ein neues Gewicht bekommen“, sieht OB Dr. Frank Mentrup im Tag der Arbeit am 1. Mai in der Corona-Krise sogar besondere Symbolkraft.

weiterTag der Arbeit: Wert der Arbeit weiter würdigen

Vorschau

Europatag: Gemeinsam die Stimme für Europa erheben

In der Europastadt Karlsruhe die Stimme kräftig für Europa erheben: Darum geht es am Samstag, 9. Mai, um 18 Uhr beim gemeinsamen Singen und Spielen der Europahymne vom heimischen Balkon oder Fenster aus. Ob mit Gesang, Trompete, Cello oder Gitarre: Der Kreativität bei der Wahl des passenden Instruments sind keine Grenzen gesetzt.

weiterEuropatag: Gemeinsam die Stimme für Europa erheben

Vorschau

Ettlinger Tor: Digitale Werkstatt

Fachlicher Austausch und Diskussion ja – aufgrund der Corona-Lage kann die für den 6. Mai angekündigte dritte Projektwerkstatt aber nicht wie vorgesehen in der ehemaligen Fleischmarkthalle stattfinden. Geplant ist nun ein digitales Format für die Baukultur-Debatte.

weiterEttlinger Tor: Digitale Werkstatt

Vorschau

Planungsausschuss bringt Verfahren auf den Weg / Bürgerversammlung angekündigt

Planungsausschuss: Bebauungsplan für Dammerstock-Bunker

Eingebettet in die denkmalgeschützten Bereiche der Dammerstocksiedlung wird der Bunker an der Danziger Straße schon seit Jahren als Fremdkörper wahrgenommen. Immer wieder gab es Überlegungen, den 1942 auf dem ursprünglich als Grünfläche ausgewiesenen Standort errichteten Luftschutzbunker zu beseitigen oder zu überbauen.

weiterPlanungsausschuss: Bebauungsplan für Dammerstock-Bunker
Edeltrudtunnel und Stadthalle die größten Baustellen

Bauausschuss: Stadt vergibt Aufträge

Eine ganze Reihe von Aufträgen vergab der Bauausschuss in der letzten Woche unter der Leitung von Bürgermeister Daniel Fluhrer im Rathaus am Marktplatz.

weiterBauausschuss: Stadt vergibt Aufträge
Ausschuss beschäftigte sich mit Corona-Situation

Wirtschaftsförderungsausschuss: Entlastung für Betriebe

Die wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Krise und die Maßnahmen der Stadt beschäftigten den Wirtschaftsförderungsausschuss in der letzten Woche in einer Videokonferenz unter Vorsitz von Erster Bürgermeisterin Gabriele Luczak-Schwarz.

weiterWirtschaftsförderungsausschuss: Entlastung für Betriebe

Vorschau

Kombilösung: Gemeinderat erörtert den Sachstand beim Großbauprojekt

Einstimmig nahm der Gemeinderat den aktuellen Sachstandsbericht zur Umsetzung der Kombilösung zur Kenntnis, der Auskunft über den Status der Teilprojekte „Stadtbahntunnel Kaiserstraße mit Südabzweig“ und „Straßenbahn in der Kriegsstraße mit Straßentunnel“ gibt.

weiterKombilösung: Gemeinderat erörtert den Sachstand beim Großbauprojekt

Vorschau

Komplexer Innenausbau im Tunnel schreitet stetig voran

KASIG-News: Die Firmen helfen sich

Beim Innenausbau des Stadtbahn- und Straßenbahntunnels führten die vereinzelt auch auf die Kombilösung einwirkenden Folgen der Corona-Pandemie inzwischen zu einer Solidarisierung der Handwerker untereinander teilte die Karlsruher Schieneninfrakstruktur Gesellschaft (KASIG) mit. Firmen helfen sich fallweise gegenseitig, um Personalausfälle zu kompensieren. Dadurch wird verhindert, dass nicht nur das direkt betroffene Gewerk stockt, sondern auch die davon abhängigen Folgearbeiten.

weiterKASIG-News: Die Firmen helfen sich

Abfallwirtschaft: AfA reinigt ab Mai Biotonnen

Das Amt für Abfallwirtschaft (AfA) beginnt am Montag, 11. Mai, mit der Reinigung der Biotonnen im Karlsruher Stadtgebiet. Wessen Biotonne mit einem orangefarbenen Schild versehen ist, sollte diese vorläufig auf dem Bürgersteig stehen lassen, sie werden im Anschluss an die Leerung von einem Waschfahrzeug gereinigt.

weiterAbfallwirtschaft: AfA reinigt ab Mai Biotonnen

Ortschaftsrat: Grötzinger Rat tagt im Mai nicht

Die Fraktionsvorsitzenden aller Fraktionen haben einstimmig beschlossen, die Sitzung des Ortschaftsrates Grötzingen im Mai ausfallen zu lassen. Alle Tagesordnungspunkte können im Wege der Offenlage entschieden werden.

weiterOrtschaftsrat: Grötzinger Rat tagt im Mai nicht

Vorschau

Virtuelle Schlosslichtspiele weltweit online / Vorfreude auf „Das Fest“

Festivalsommer: Strahlkraft bleibt ungebrochen

Karlsruhe trotzt Corona – mit kreativen Ideen für abgesagte oder verschobene Termine, mit Motivation und Optimismus. Wohl mit am längsten trifft es die Veranstaltungs- und Kulturbranche. Aber Karlsruhe wäre nicht Karlsruhe, wenn es nicht dagegen hielte, war Tenor bei der Videopresskonferenz der Event-GmbH zur Absage von „Das Fest“ und der krisenbedingt virtuellen Neuausrichtung der Karlsruher Schlosslichtspiele.

weiterFestivalsommer: Strahlkraft bleibt ungebrochen

Geburtstage: OB-Glückwunsch an Peter Mauritz

Seinen 80. Geburtstag feierte am 21. April Peter Mauritz, der frühere Leiter des Bauordnungsamtes. In einem Glückwunschschreiben dankte OB Dr. Frank Mentrup dem Leitenden Stadtbaudirektor a.D. für sein langjähriges Engagement in der Stadtverwaltung.

weiterGeburtstage: OB-Glückwunsch an Peter Mauritz

Vorschau

Tag des Baumes: Schützen und Erhalten

Seit 1952 wird weltweit am 25. April der Tag des Baumes gefeiert. Die traditionelle Baumpflanzaktion der Waldfreunde in Karlsruhe musste wegen Corona ausfallen. Dabei sollten drei Linden an der Ludwig-Erhard-Allee, Ecke Kapellenstraße gepflanzt werden.

weiterTag des Baumes: Schützen und Erhalten

Literarische Gesellschaft: Online-Lesungen vom Literaturmuseum

Das Museum für Literatur stellt aus der Audiothek der Literarischen Gesellschaft dienstags und freitags ab 12 Uhr frühere Lesungen unter: www.literaturmuseum.de bereit.

weiterLiterarische Gesellschaft: Online-Lesungen vom Literaturmuseum

Stadtarchiv: Lesesaal offen

Nach fünf Wochen verschlossener Türen ist der Lesesaal des Stadtarchivs Karlsruhe wieder für Publikumsverkehr offen. Während der Schließzeit hatte das Stadtarchiv weiterhin schriftliche Anfragen beantwortet und auf Bestellung Reproduktionen angefertigt.

weiterStadtarchiv: Lesesaal offen
Hochschulpreis der Stadt für Violinistin Yoerae Kim

Hochschule für Musik: Ermutigendes Signal

Mit dem Karlsruher Hochschulpreis zeichnet die Stadt alljährlich Studierende aus, die durch besonderes Talent und herausragende Leistungen auf sich aufmerksam machen. In diesem Jahr geht die Auszeichnung an die Violinistin Yoerae Kim.

weiterHochschule für Musik: Ermutigendes Signal

Vorschau

Türkei: Vor allem den Menschen helfen

Zu einem Gespräch mit Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup trafen sich jüngst Ayhan Bilgen, Co-Bürgermeister der Stadt Kars, und Adalet Fidan, Co-Bürgermeisterin der Stadt Silopi, im Rathaus am Marktplatz.

weiterTürkei: Vor allem den Menschen helfen

Vorschau

Vorschau

Ausschreibungen

Ausschreibungen nach VOB und VOL der Stadt Karlsruhe und teilweise der städtischen Unternehmen

weiterAusschreibungen