Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 8. Mai 2020

Vorschau

Europatag am 9. Mai: Botschaft von Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup

Liebe Karlsruherinnen
und Karlsruher,
wie so vieles in diesem Jahr hatten wir uns den Europatag am 9. Mai anders vorgestellt. Die Vorbereitungen für eine EuroParade mit Picknick vor dem Schloss waren in vollem Gange. Unsere Stadt mit engen Bezügen etwa zum nahen Frankreich hat auch allen Grund dazu - schließlich legte vor genau siebzig Jahren die Schuman-Erklärung den Grundstein für die Europäische Union.

weiterEuropatag am 9. Mai: Botschaft von Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup

Vorschau

Gelockerte Corona-Landesverordnung ermöglicht wieder Öffnungen im Freizeitbereich / Besucherbeschränkung und Zutritt für Dauerkartenbesitzer / Einkaufen und Kultur erwachen langsam zum Leben

Corona: Grünes Herz des Zoos hat aufgehört zu bluten

Endlich wieder geöffnet sind seit dieser Woche alle Geschäfte, Friseure, viele Museen, reine Kinderspielplätze ohne Wasserangebote oder Bolzplätze sowie der Zoologische Stadtgarten. Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup und Zoodirektor Dr. Matthias Reinschmidt luden deshalb am Mittwoch zur „Rückeroberung“ in den Karlsruher Tierpark.

weiterCorona: Grünes Herz des Zoos hat aufgehört zu bluten

Corona: Absage von Veranstaltungen

Wegen der Corona bedingten Regelungen verschieben das Gartenbauamt und die Marketing und Event Gesellschaft das Lichterfest im Zoologischen Stadtgarten auf 2021.

weiterCorona: Absage von Veranstaltungen

Büro für Mitwirkung und Engagement: Webinare für Ehrenamtliche

Für Vereine und Ehrenamtliche bietet das Büro für Mitwirkung und Engagement des Amts für Stadtentwicklung am 26. Mai und 3. Juni, jeweils von 18 bis 19.30 Uhr, kostenlose Webinare zur Durchführung von Videokonferenzen und digitalen Mitgliederversammlungen an.

weiterBüro für Mitwirkung und Engagement: Webinare für Ehrenamtliche

Vorschau

Alle Bibliotheken bieten eingeschränkten Basisbetrieb

Kinder- und Jugendbibliothek: Ausleihe möglich

Alle Einrichtungen der Stadtbibliothek sind mittlerweile wieder für den Publikumsverkehr geöffnet. Auch der Medienbus fährt seine gewohnte Route. Abschließend ist auch noch die Kinder- und Jugendbibliothek im Prinz-Max-Palais hinzugekommen, die neu möbliert wurde und deshalb zwei Wochen länger geschlossen hatte.

weiterKinder- und Jugendbibliothek: Ausleihe möglich

Vorschau

Rückkehr in Schule gelang / Plakate zeigen charmant ernst auf, was latentes Corona-Risiko erfordert / OB-Besuch

Schulneustart: Miteinander auf Abstand lernen können

„Corona liebt Nähe! Ab<>Stand halten!”: Einprägsame Merksätze auf pinkfarbenen Plakaten unterstützen den nun unternommenen Schulneustart. Sie sollen an das erinnern, was nicht nur Jüngere in Gespräch oder Bewegung schon mal vergessen.

weiterSchulneustart: Miteinander auf Abstand lernen können

Vorschau

Videokonferenz "India Board Karlsruhe - Maharashtra"

Indien: Reger Kontakt trotz Corona

Karlsruhe und die Region sind auch in diesen Zeiten bestens mit ihren indischen Partnern verbunden. „Es ist wichtig, dass der Austausch weitergeht", betonte OB Dr. Frank Mentrup bei einer Videokonferenz.

weiterIndien: Reger Kontakt trotz Corona

Literarische Gesellschaft: Literatur mit Clips online

Die Clips des Museums für Literatur holen Karlsruher Schreibende vor die Kamera und immer mittwochs nach Hause. Das belebt die Literaturszene digital und fördert sie finanziell. Aufgenommen wurden die zehnminütigen Streifen größtenteils im Prinz-Max-Palais.

weiterLiterarische Gesellschaft: Literatur mit Clips online

Gartenbauamt: Bauhöfe bleiben weiter geschlossen

Aufgrund der aktuellen Sonderverordnung zur Eindämmung der Corona-Pandemie bleiben das Gartenbauamt und die Bauhöfe des Gartenbauamtes vorerst weiter für den Besuchsverkehr geschlossen.

weiterGartenbauamt: Bauhöfe bleiben weiter geschlossen

Geburtstage: Jäck setzte sich für Mitbürger ein

Der frühere Stadtrat Günter Jäck feierte kürzlich seinen 80. Geburtstag. Auch OB Dr. Frank Mentrup gratulierte dem Jubilar. "Beharrlich und fair, zielstrebig und menschlich – als Kommunalpolitiker haben Sie bewiesen, dass sich diese Eigenschaften erfolgreich vereinen lassen", schrieb Mentrup.

weiterGeburtstage: Jäck setzte sich für Mitbürger ein

Waldpädagogik: Waldrallyes für Familien

Speziell für Familien mit Kindern zwischen fünf und acht Jahren haben die drei Teilnehmenden am Freiwilligendienst der Waldpädagogik Karlsruhe eine Rallye durch den Hardtwald in der Nähe des Waldklassenzimmers konzipiert, bei der an verschiedenen Stationen Aufgaben zu lösen sind.

weiterWaldpädagogik: Waldrallyes für Familien
Stadtmuseum und städtische Galerie sind wieder offen

Galerie und Stadtmuseum: Alles direkt erleben

Die Städtische Galerie und das Stadtmuseum sind wieder geöffnet. In der Galerie ist das Erdgeschoss mit der großen Sonderausstellung "(Un)endliche Ressourcen? Künstlerische Positionen seit 1980" zugänglich, ab 9. Mai in den Obergeschossen auch die bis zum 12. Juli verlängerte Schau "Florian Köhler. Tschau Agip".

weiterGalerie und Stadtmuseum: Alles direkt erleben

Vorschau

OB Joseph Bernhard Dollmätsch starb vor 175 Jahren

Stadtgeschichte: Viele Probleme gelöst

Im Jahre 1809 erhielt Karlsruhe per Organisationsreskript die Grundlage einer modernen kommunalen Verwaltung mit einem Oberbürgermeister an der Spitze. Bislang hatte für die Residenzstadt ein Sonderstatus unter landesfürstlicher Kuratel gegolten. Seit dem Vorjahr war ein neuer Aktuar im alten, kleinen Rathaus an der Lange Straße (Kaiserstraße) tätig. Joseph Bernhand Dollmätsch, im Umgang mit Zahlen beschlagen, stieg rasch zum Ratsschreiber empor.

weiterStadtgeschichte: Viele Probleme gelöst

Vorschau

An Tempo noch deutlich zulegen / Große Mehrheit im Plenum für ambitionierte Ziele bei ständiger Erfolgskontrolle

Gemeinderat: Klimaschutzkonzept 2030

Das Klimaschutzkonzept 2030 als Handlungsrahmen für künftiges Klimaschutzhandeln billigte der Gemeinderat samt Änderungen mit großer Mehrheit bei drei AfD-Gegenstimmen. Für diesen „Kraftakt“ dankte OB Dr. Frank Mentrup ebenso den vielen Mitwirkenden aus Öffentlichkeit und Verwaltung.

weiterGemeinderat: Klimaschutzkonzept 2030
Kontroverse Diskussion und Lob für Klima-Aktionspläne

Gemeinderat: Das Mögliche tun

Die Diskussion über das Klimaschutzkonzept flankierten viele Fraktionsanträge. Die weitreichendsten der Linken, etwa für einen Photovoltaik-Ausbau auf allen geeigneten Flächen bis 2030, jedoch bei Akzeptanz des Ausbaufahrplans oder eine klimaneutrale Wärmeversorgung bis 2035 wurden als so schnell nicht umsetzbar abgelehnt.

weiterGemeinderat: Das Mögliche tun

Gemeinderat: Markthalle in Mühlburg

Mehrheitlich stimmte der Gemeinderat dem Bebauungsplan für das ehemalige Postareal am Entenfang in Mühlburg zu.

weiterGemeinderat: Markthalle in Mühlburg

Gemeinderat: Beschluss für mehr Wohnraum

Mit städtebaulicher Entwicklung sollen in Daxlanden bezahlbarer Wohnraum auf dem August-Klingler-Areal, früher FV-Sportgelände, sowie Vernetzen und Aufwerten des Quartiers samt Mobilitätskonzept einhergehen.

weiterGemeinderat: Beschluss für mehr Wohnraum
Stadtbäume und Streuobstwiesen Thema im Umweltausschuss

Gemeinderat: Gießen und pflegen

Positiv nahm der Umweltausschuss das neue Konzept zum Gießmanagement und Mikroklima der Stadtbäume sowie die Pflegemaßnahmen für Streuobstwiesen am 29. April unter Leitung von Bürgermeisterin Bettina Lisbach auf.

weiterGemeinderat: Gießen und pflegen

Gemeinderat: Entlastung für Eltern und Träger

Neben der Kindertagesbetreuung sind etwa Jugend- und Eingliederungshilfe von der Schließung von Kitas und Schulen betroffen. Zur Entlastung von Eltern und Einrichtungen billigte der Gemeinderat, gut 2,5 Millionen und knapp 705.000 Euro aus bis Ende April kompensierten und selbst nicht eingezogenen Kita-Gebühren als städtischen Mehraufwand zu tragen.

weiterGemeinderat: Entlastung für Eltern und Träger

Vorschau

Kosten über 100 Millionen Euro / Kredite ausgeschöpft / Rettungsschirm gefordert

Gemeinderat: Corona-Krise belastet Haushalt

Die Corona-Krise hat auch die Situation für den Karlsruher Haushalt grundlegend geändert. In einer Informationsvorlage für den Gemeinderat wagte die Stadt nun eine Prognose zu finanziellen Auswirkungen der Pandemie.

weiterGemeinderat: Corona-Krise belastet Haushalt

Vorschau

Vorschau

Vorschau

Ausschreibungen

Ausschreibungen nach VOB und VOL der Stadt Karlsruhe und teilweise der städtischen Unternehmen

weiterAusschreibungen