Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 5. Juni 2020

Gemeinderat: Ein Jahr länger Veränderungssperre

Mit dem Bebauungsplan „Kaiserallee, Scheffelstraße, Goethestraße will die Stadt den Innenbereich des Blocks im klimatisch hoch belasteten Areal nahe der Innenstadt auf Dauer als Grünzone sichern und damit die Wohn- und Aufenthaltsqualität im dortigen Quartier erhalten.

Da sich der Plan erst in der Phase der Aufstellung befindet, beschloss der Gemeinderat im Mai 2019 eine einjährige Veränderungssperre als planungsrechtliches Mittel gegen Bestrebungen, die rückwärtige Bebauung im Block auszudehnen oder auch Hinterhäuser aufzustocken. Diese Sperre verlängerte das Plenum jetzt einstimmig um ein weiteres Jahr. -trö-   

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe