Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 5. Juni 2020

Verkehrsbetriebe: Weinweg geht wieder in Betrieb

Die nun barrierefrei umgebaute Haltestelle Weinweg nehmen die Verkehrsbetriebe Karlsruhe am Dienstag, 9. Juni, gegen 10 Uhr wieder in Betrieb. Rechtzeitig zur Eröffnung des neuen IKEA Einrichtungshauses können somit Fahrgäste, die mit den Tram- und Stadtbahnlinien 1, 2, S4 oder S5 anreisen, den erhöhten Komfort nutzen.

Angepasst sind jetzt die Bahnsteige auf eine Höhe von 34 beziehungsweise 55 Zentimeter. Für sehbehinderte Menschen gibt es ein taktiles Leitsystem, die Haltestelle hat zudem neue Wartehäuschen. Für den Kraftfahrzeugverkehr wird die Gleisüberfahrt aus der Durlacher Allee in Am Großmarkt weiter nicht möglich sein. Die Straße am Großmarkt selbst wird wieder für den Verkehr an die Durlacher Allee angebunden.

Zurückgebaut werden nun die provisorische Haltestelle sowie die zugehörige Fußgängerquerung. Hierfür wird die Durlacher Allee in Richtung Zentrum auf einen Fahrstreifen verengt. Fußgänger und Radfahrer können den neu angelegten Geh- und Radweg entlang der Fahrbahn der südlichen Durlacher Allee und die signalgeregelte Querung östlich der Haltestelle Weinweg nutzen. Weitere Informationen gibt es im Internet  unter mobilitaet.trk.de.

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe