Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 26. Juni 2020

Benefiz Radtour: Für Kinder per Rad nach Berlin

ENGAGIERT: OB Mentrup (r.) wünschte Hobbyradler Faißt (daneben) mit Weiteren alles Gute für seine Benefiztour. Foto: Fränkle

ENGAGIERT: OB Mentrup (r.) wünschte Hobbyradler Faißt (daneben) mit Weiteren alles Gute für seine Benefiztour. Foto: Fränkle

 

Bis Berlin (geplant für 8. Juli) führt den Karlsruher Martin Faißt seine Benefiz-Radtour, mit der er vor allem Kinderarmut entgegenwirken will – über die Hanne-Landgraf-Stiftung und ihr Motto „Gleiche Chancen für alle Kinder in Karlsruhe“.

Deren Rat und Vorstand sowie Schirmherr OB Dr. Frank Mentrup, der zunächst noch mitradelte, verabschiedeten ihn vorigen Samstag zur ersten Etappe nach Mannheim. Bis dahin könnte er vielleicht noch mithalten, sagte Mentrup, wünschte „eine unfallfreie Fahrt“ über 13 Stationen und betonte die Bedeutung der gesellschaftlichen Teilhabe der Jüngsten. Auch dank möglichst vieler Spenden. Ob Betrag x pro Kilometer, Festbeträge für Etappen  oder Pauschale, entscheiden die Spendende selbst. Mehr auf hanne-landgraf-stiftung.de/spenden. -red-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe