Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 26. Juni 2020

Corona: Alarmstufe Rot bei Veranstaltern

Bei der “Night of Light“ wurden auch in Karlsruhe viele Veranstaltungsorte wie die Schwarzwaldhalle beleuchtet, um auf die schwierige wirtschaftliche Situation hinzuweisen. Foto: Rösner

Bei der “Night of Light“ wurden auch in Karlsruhe viele Veranstaltungsorte wie die Schwarzwaldhalle beleuchtet, um auf die schwierige wirtschaftliche Situation hinzuweisen. Foto: Rösner

 

Bundesweit fast 9.000 Gebäude in über 1.500 Städten wurden laut EVVC (Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren) in der Nacht zum 23. Juni blutrot beleuchtet, um auf die Lage der Veranstaltungsbranche aufmerksam zu machen.

Die Messe Karlsruhe war mit von der Partie „Wir unterstützen die Aktion des EVVC, denn es ist Zeit, deutlich zu machen, dass die Veranstaltungswirtschaft mehr leidet als andere Branchen. Wir waren die ersten, die ihr Geschäft durch die Pandemie einstellen mussten und sind nun mit die letzten beim Wieder-Einstieg. Wenn wir nicht baldigst Planungssicherheit bekommen, wird das schwere Konsequenzen für uns und unsere Dienstleister haben“, beklagte Messe-Geschäftsführerin Britta Wirtz fehlende Aussagen der Landespolitik, wann und wie es für die Veranstaltungswirtschaft weitergehen könne. -fis-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe