Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 31. Juli 2020

Offene Pforte: Blühende Gärten erkunden

 

An den Samstagen, 1. und 15. August, öffnen sich bei der „Offenen Pforte“ gleich drei Gärten für Blumen- und Pflanzenfans.

Ein Hinterhofidyll mit Bonsaipflanzen, Kräutern, Sommerblumen und Schildkröten können Gartenfreunde am Samstag, 1. August, von 10 bis 17 Uhr, sowie nach telefonischer Vereinbarung in der Karolinenstraße 10 in Beiertheim besuchen. Als Schaugarten mit vielen Blumen, Heilkräutern sowie mehr als 60 Tomatensorten präsentiert sich der "soziale Garten" am Samstag, 1. August, von 13 bis 17.30 Uhr im Brühl (Gewann) in Wolfartsweier.

Der Garten ist eine von der Stadt Karlsruhe mitfinanzierte soziale Einrichtung für Menschen mit Suchthintergrund und psychischen Erkrankungen. Ein die ganze Vegetationszeit über blühender Hausgarten mit Rosen, Hortensien, Dahlien, Stauden, Gräsern und einem Quellstein präsentiert sich Besucherinnen und Besuchern am Samstag, 15. August, von 14 bis 18 Uhr im Heideweg 14a, in Neureut.

Zusätzliche Besichtigungen auch von anderen Gärten sind nach telefonischer Vereinbarung möglich. Alle aktualisierten Termine und Details zu den Gärten gibt es online unter karlsruhe.de/offenepforte. -gem-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe