Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 31. Juli 2020

Schul- und Sportamt: Kostenlose Inline-Kurse

Skate-Angebot auf fünf Plätzen / Anmelden per E-Mail

Auch dieses Jahr bietet das städtische Schul- und Sportamt (SuS) kostenlose Inline-Skate-Kurse für Fünf- bis Zehnjährige mit „Caros Inline Academy“ an – eine Aktion des Programms „Soziales Miteinander durch Sport“.

Je zwischen 15 und 17 Uhr gibt es an fünf Terminen immer an einem anderen Platz der Stadt Gelegenheit, sich als Anfänger an den Rollspaß heranzuwagen, während Fortgeschrittene Sicherheit und Technik verbessern, auch Rampen nutzen können.

Außer am Donnerstag, 27. August, auf dem Skateplatz Grünwettersbach (Thüringer Straße), geht es immer mittwochs rund: 12. August, Skateplatz Durlach-Aue (Fiduciastraße, Killisfeld), 19. August, Skateplatz Oberreut am Badeniaplatz, dann ist der Skateplatz Nordstadt (Delawarestraße, neben NCO-Club) am 2. und der Skateplatz Europahalle vor selbiger am 9. September dran.

Natürlich spielt Corona-Vorsorge eine Rolle. So bleibt Abstand halten geboten, werden die Kontaktdaten vorübergehend festgehalten und ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Generell ist Schutzkleidung samt Helm Pflicht und wie Inline-Skates gegen Pfand kostenlos vor Ort ausleihbar. Bei Regen muss die Veranstaltung sicherheitshalber ausfallen.

Anmeldung per E-Mail an sport@sus.karlsruhe.de, weitere Informationen beim SuS auch über diese Adresse oder telefonisch unter 0721/133-4168 und im Netz über karlsruhe.de – Leben & Arbeiten, Freizeit und Erholung. -red-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe