Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 11. September 2020

KSC-Start: Heimatverbunden in die Saison

Foto: privat

Foto: privat

Foto: Fränkle

Foto: Fränkle

 

Der KSC startet demütig hoffnungsvoll (Zweite Liga im guten Mittelfeld sichern) in die neue von Corona geprägte Fußballsaison. Mit OB Dr. Frank Mentrup als neuem Vereinsmitglied, das zudem im Rathaus ein Trikot von der KSC-Führung entgegennehmen durfte (unser Bild unten mit, von links, Geschäftsführer Michael Becker, dem neuen Präsidenten Holger Siegmund-Schultze, dem OB Mentrup, daneben samt Mitgliedsausweis, zur eindeutigen Wahl gratulierte, und Sportdirektor Oliver Kreuzer).

Das Leitthema des KSC „Meine Heimat“ sah das Stadtoberhaupt sehr konsequent fortgeführt im Aufgreifen der Pyramide als Stadtsymbol im Trikot: „Ich wünsche mir, dass es noch viele Ideen gibt, das zu schärfen.“ Zelebrieren sonst Tausende die offizielle Präsentation der Mannschaft, wohnten dem nun immerhin Hunderte bei (unser obiges Bild), auch inklusive OB. Dem gefiel, was er an der Messe-Kulturbühne sah und an Stimmung spürte. Samstag dürfen ausgeloste 450 Zuschauer im Wildpark dabei sein, wenn es mit dem ersten Heimspiel (im DFB-Pokal gegen Union Berlin) richtig losgeht. -mab-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe