Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 4. Dezember 2020

Weihnachtsstadt: „Bypass” für Autos in der City

Foto: Hertweck

Foto: Hertweck

 

Damit in der Karlsruher Innenstadt das in der Vorweihnachtszeit erhöhte Verkehrsaufkommen nicht zu größeren Staus führt, hat das städtische Tiefbauamt Ausweichrouten beschildert.

Zur Entlastung des Ettlinger Tors gibt es zwei „Bypässe“ in Richtung Osten. Die Öffnung des Lidellplatzes ermöglicht es, ab dem Rondellplatz über die Markgrafenstraße zur Fritz-Erler-Straße zu fahren. Außerdem kann man vom Marktplatz über Hebelstraße - Kreuzstraße - Zähringerstraße zur Adlerstraße fahren. Ab dort geht es nach Norden Richtung Zirkel (Neureut und B36) sowie nach Süden über die Markgrafenstraße zur Fritz-Erler-Straße (alle Richtungen). -red-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe