Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 19. März 2021

Lesung: Vom Verstehen pluraler Realität

Migrantische und ostdeutsche Perspektiven werden oft vernachlässigt oder an den Rand gedrängt. Wer Deutschlands plurale Gegenwart verstehen will, sollte diese Sichtweisen kennen. Das machen Migrationsforscherin Naika Foroutan und Journalistin Jana Hensel in ihrem Buch „Die Gesellschaft der Anderen“ klar. Das stellen sie am Montag, 22. März, 19 Uhr, vor, um dann online per alfaview mit der städtischen Integrationsbeauftragten Meri Uhlig zu diskutieren (Anmeldung: buero. fuer.integration@sjb.karlsruhe.de).

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe