Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 30. April 2021

Gemeinderat: AfD zieht Antrag zu Hundesteuer zurück

Die AfD hatte beantragt, all jenen Halterinnen und Haltern, die Hunde aus dem Tierheim aufnehmen, für zwölf Monate die Hundesteuer zu erlassen.

Dann zog die Fraktion ihren Vorstoß aber zurück, da sie, Stadträtin Ellen Fenrich zufolge auch „gemeinnützige Tierschutzorganisationen mit einbeziehen“ und den Antrag „noch einmal modifiziert auf die Tagesordnung bringen“ wolle. Grundsätzlich sei der Steuer-Erlass eine Win-win-Situation „für den neuen Halter, den Hund und das Tierheim“ Michael Borner (GRÜNE) und Petra Lorenz (FW/FÜR) sahen dies anders, OB Dr. Frank Mentrup fragte, was nach Ablauf der zwölf Monate sei. -trö-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe