Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 30. April 2021

Gemeinderat: Kulturausschuss künftig öffentlich

Sitzungen des Kulturausschusses finden künftig grundsätzlich öffentlich statt. Allerdings bleiben Ausnahmen möglich.

Da beispielsweise, „wo etwas rechtlich entgegensteht, dass wir so verfahren“ oder wenn Antragsteller, deren Anliegen im Fachausschuss vorberaten werden sollen, dies begehrten, führte Bürgermeister Dr. Albert Käuflein im Gemeinderat aus. Die aktualisierte Gemeindeordnung gebe eine solche Regelung her. Für mehr Öffentlichkeit hatte die AfD-Fraktion geworben und eine Debatte darüber angestoßen. Weitere Fraktionen hatten das Anliegen unterstützt. -maf-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe