Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 4. Juni 2021

Stimmen aus dem Gemeinderat: FW/FÜR: Was hält unsere Stadtgesellschaft noch zusammen?

Friedemann Kalmbach, Stadtrat FW | FÜR-Fraktion

Friedemann Kalmbach, Stadtrat FW | FÜR-Fraktion

 

Immer häufiger und schärfer prallen Meinungen und Haltungen aufeinander. Tendenzen, eigene Überzeugungen absolut zu setzen und diejenigen, die nicht so denken auszugrenzen, nehmen zu. Hilfe? Was hält uns denn noch zusammen?

Grundlegend sind für uns als Fraktion drei Werte: Respekt, Freiheit und Engagement!

Respekt: z.B., die meisten Menschen sehen Impfen als den Weg aus der Corona Krise. Es gibt auch Menschen, die Impfen begründet ablehnen. Wir dürfen hier nicht die Menschen in zwei Gruppen spalten. Beiden gehört Respekt, unabhängig ob dafür oder dagegen

Freiheit: z.B., der Klimawandel verlangt von uns auf manches zu verzichten. Achtung, wir dürfen aber die Mitbürgerin und Mitbürger nicht be- oder verurteilen, wenn sie z.B. ein großes Auto fahren oder das Flugzeug nutzen. Informieren, anreizen sind besser als eine Moral, die Menschen unfrei macht.

Engagement: Unsere Gesellschaft wird zusammengehalten, wenn wir uns füreinander engagieren und versuchen zu verstehen. Nur eine solidarische Gesellschaft hat auch die Kraft Menschen zu integrieren: die Schwachen, die unter Druck sind, die wenig Zuwendung bekommen, Geflüchtete, Jüdinnen und Juden, Gehandicapte, nicht geimpfte Menschen, usw.

Karlsruhe ist noch gut aufgestellt, achten wir darauf, dass es so bleibt!

Friedemann Kalmbach
Stadtrat
FW | FÜR-Fraktion

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe