Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 11. Juni 2021

Vorschau

Knapper Impfstoff trifft aufgehobene Priorisierung

Niedrige Inzidenz bringt viele Lockerungen: Freiheit kehrt zurück

Nach einer wahren Talfahrt der Inzidenzen haben sowohl der Stadtkreis wie auch der Landkreis Karlsruhe seit Montag die dritte Öffnungsstufe im Sinne der Landes-Corona-Verordnung erklommen. Aktuell genießen die Karlsruherinnen und Karlsruher deshalb so viele Lockerungen wie noch nie in diesem Jahr.

weiterNiedrige Inzidenz bringt viele Lockerungen: Freiheit kehrt zurück

Vorschau

Mobile Tourist-Info geht ab Juli an den Start

„KAline“: Unterwegs für Karlsruhe

„KAline“ heißt das neue E-Lastenrad der Karlsruher Tourismus GmbH (KTG) – der Name ist ein Schachtelwort aus KArLsruhe und DraisINE, Vorläuferin des Fahrrads. Aus gutem Grund, denn die Draisine wurde 1818 vom Karlsruher Erfinder Karl Drais zum Patent angemeldet.

weiter„KAline“: Unterwegs für Karlsruhe

Vorschau

Botanischer Garten: Wo der falsche Pfeffer wächst

Der Botanische Garten verzeichnete bereits 1888 den Schinus molle in seinem Inventar. Mit diesem botanischen Namen ist der peruanische Pfefferbaum gemeint, der dort in zwei Exemplaren als Kübelpflanze beim Wintergarten wächst.

weiterBotanischer Garten: Wo der falsche Pfeffer wächst

Mietspiegel: Online-Rechner für Vergleichsmiete

Jeder und jede Interessierte kann nun einen Online-Mietspiegel-rechner für Karlsruhe nutzen: abrufbar über statistik.karlsruhe.de, erstellt vom Amt für Stadtentwicklung.

weiterMietspiegel: Online-Rechner für Vergleichsmiete

Mitmachen bei „Sport am Abend"

Nach der Arbeit noch etwas für die Gesundheit und Fitness tun - den guten Vorsatz haben sicher schon viele gefasst. Aber was und wo? Bei dieser Frage hilft das Angebot „Sport am Abend" weiter, das Sportvereine mit Unterstützung der Stadt organisieren.

weiterMitmachen bei „Sport am Abend"

EFFEKTE: Spannung, Spaß und Spektakel

Unter dem Motto „Wissenschaft in der Stadt“ ermöglichst das Wissenschaftsfestival EFFEKTE vom 12. bis zum 20. Juni faszinierende und nicht-alltägliche Einblicke in die Arbeit von Karlsruher Forscherinnen und Forschern.

weiterEFFEKTE: Spannung, Spaß und Spektakel

Vorschau

Zweites Bürgerforum lässt Raum für Diskussion über Generalsanierug und Neubau

Bürgerforum: Zukunft des Staatstheaters im Blick

Um weitere Fragen aus der Bürgerschaft zu Generalsanierung und Neubau des Badischen Staatstheaters zu beantworten und um mehr Raum für Diskussion zu ermöglichen, findet am Freitag, 18. Juni, um 17 Uhr, das zweite Bürgerforum von und mit Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup zum Thema statt. Die Veranstaltung wird live auf dem städtischen Youtube-Kanal (www.karlsruhe.de/livestream) übertragen.

weiterBürgerforum: Zukunft des Staatstheaters im Blick

Vorschau

Arbeiten in der Kriegsstraße schreiten zügig voran / Der zweite Teil der Karlsruher Kombilösung wächst Tag für Tag deutlich sichtbar weiter

Kombilösung: Neues Gesicht bekommt Konturen

Kontinuierlich bewegen Arbeiter oben auf der Kriegsstraße Erde, sie setzen Randsteine, glätten und asphaltieren den Unterbau der Straße, pflastern einen Gehweg nach dem anderen. Der zweite Teil der Karlsruher Kombilösung wächst täglich deutlich sichtbar weiter.

weiterKombilösung: Neues Gesicht bekommt Konturen

Vorschau

Erfolgreich abgeschlossene Sanierung wirft noch Fragen auf

Heinrich-Hertz-Schule: Ist Interims-Gebäude die Lösung?

Projekt geglückt, aber noch offene Fragen – auf dieses Ergebnis lässt sich die Erweiterung und Modernisierung der Heinrich-Hertz-Schule bringen, die im Bauausschuss des Gemeinderats vorgestellt wurde. Einerseits habe die 47,7 Millionen Euro umfassende Maßnahme gezeigt, „dass wir auch bei großen Projekten richtig gute Arbeit leisten können“, lobte Baubürgermeister Daniel Fluhrer insbesondere mit Blick auf die Kostenfeststellung.

weiterHeinrich-Hertz-Schule: Ist Interims-Gebäude die Lösung?

Planungsausschuss: Auszeichnung „Fahrradfreundliche Kommune“ angepeilt

Zehn Jahre nach der ersten Auszeichnung durch das Land Baden-Württemberg als „Fahrradfreundliche Kommune“ will die Stadt Karlsruhe weiterhin diesen Titel tragen und sogar nach Gold greifen. Der Planungsausschuss des Gemeinderats gab der Verwaltung einstimmig grünes Licht, bis Januar 2022 erneut beim Land eine Bewerbung einzureichen. Ziel hierbei ist, eine Auszeichnung mit Gold-Status zu erlangen.

weiterPlanungsausschuss: Auszeichnung „Fahrradfreundliche Kommune“ angepeilt

Bedarfsanalyse für ein Gründerzentrum

Was brauchen Handwerker und Dienstleister, wenn sie ein Unternehmen gründen wollen? Das soll per Bedarfsanalyse geklärt werden.

weiterBedarfsanalyse für ein Gründerzentrum

Vorschau

Für Kriegsstraße Erde aus Wildpark

Die Kriegsstraße erhält im Rahmen ihres Umbaus eine besonders sportliche Note: Für das künftig zwischen den Gleisen der neuen Trasse der Kombilösung sprießende Rasengrün und das Grün der vier Baumreihen wird nur beste Qualität aus dem Fußballstadion im Wildpark und dem früheren August-Klingler-Stadion in Daxlanden verwendet.

weiterFür Kriegsstraße Erde aus Wildpark

Vorschau

Dreimonatiges Open-Air-Festival im Alten Schlachthof steht in den Startlöchern

„Toujours Kultur“ bietet Liveshows

Das Sommerfestival „Toujours Kultur” bringt nach langer Corona-Pause Musik, Tanz und Theater auf Karlsruher Bühnen. Start für das dreimonatige Event ist am Donnerstag, 17. Juni. Das vielfältige Programm wurde nun vorgestellt. „Alle haben sich mit viel Engagement für diese Veranstaltung stark gemacht“, sagte Kulturamtsleiterin Dr. Susanne Asche: „Wir haben endlich unsere langersehnte Kultur zurück.“ Gérald Rouvinez-Heymel, Vorstand des Kulturrings Karlsruhe, betonte: „Die Menschen brauchen die Kultur für ein schönes Leben.“ Kultur biete die Möglichkeit, persönliche Grenzen zu erweitern und zu wachsen.

weiter„Toujours Kultur“ bietet Liveshows

Vorschau

Sicherheit hat oberste Priorität

Klare Perspektiven gefordert: Re-Start auch für Kulturszene

Neben der Hotellerie/Gastronomie leidet bekanntlich insbesondere die Kulturwirtschaft unter der Corona-Krise. Akteure und Veranstalter aus der Karlsruher Kulturbranche luden kürzlich ins „Crystal Sound“, um Szenarien zur Wiederöffnung inklusive einer sicheren Planung für die Veranstaltungsszene zu diskutieren.

weiterKlare Perspektiven gefordert: Re-Start auch für Kulturszene
Infoveranstaltung zu klimaneutralem Transportmittel

Lastenräder: Lastesel mit Lenker

Einen Großeinkauf tätigen, ein sperriges Paket abholen oder gar ein Möbelstück transportieren – geht das überhaupt klimaneutral? Ja, sagt die Karlsruher Initiative „Klimaschutz gemeinsam wagen“ und setzt dabei auf das Lastenrad.

weiterLastenräder: Lastesel mit Lenker

Naturschutzzentrum: Rappenwört offen für Natur-Einblick

Das Naturschutzzentrum Karlsruhe-Rappenwört will ab Sonntag, 13. Juni, wieder öffnen – selbstredend unter Berücksichtigung der aktuellen Sicherheits- und Hygienevorgaben. Anmeldung ist nicht erforderlich. Von Dienstag bis Freitag, 12 bis 17 Uhr, sowie sonn- und feiertags 11 bis 17 Uhr sind nun wieder die Dauerausstellung und die Sonderschau „Und wenn der Wolf kommt?“ bei freiem Eintritt besuchbar.

weiterNaturschutzzentrum: Rappenwört offen für Natur-Einblick

Vorschau

Museum für Literatur: Auch Literatur ist live zurück

Wie das Stadtmuseum hat das Museum für Literatur im Prinz-Max-Palais seine Tore wieder geöffnet. Am Freitag, 11. Juni, gibt es um 20 Uhr mit Hengameh Yaghoobifarah die erste Live-Lesung – natürlich unter Corona-Bedingungen. Tickets zu diesem realen Erleben sind über stephanusbuch.de zu beziehen.

weiterMuseum für Literatur: Auch Literatur ist live zurück

Vorschau

Jugendstiftung der Sparkasse spendet 6.000 Euro für das Projekt SchwimmFix

SchwimmFix: Alle sollen Schwimmen lernen

Alle Karlsruher Grundschüler sollen Schwimmen lernen. Das ist das Ziel des Projekts „SchwimmFix“. Zum zehnjährigen Bestehen der Aktion hat die Jugendstiftung der Sparkasse Karlsruhe nun 6.000 Euro gespendet. In der vergangenen Woche hat Sparkassendirektor Michael Huber den Scheck an Bürgermeister Martin Lenz und Bäderleiter Oliver Sternagel übergeben.

weiterSchwimmFix: Alle sollen Schwimmen lernen

Impfaktion für und in Neureut

Am Samstag, 19. Juni, findet ab 9 Uhr eine Neureuter Impfaktion in der Badnerlandhalle für Neureuterinnen und Neureuter statt. Neureuter Ärzte unter Leitung von Dr. Peter Geßner, DRK-Ortsverein und Neureuter Apotheken arbeiten dafür zusammen – unterstützt von Ortschaftsrat und Ortsverwaltung.

weiterImpfaktion für und in Neureut

Offene Pforte: Karlsruher Gärten entdecken

Die sinkenden Infektionszahlen bewirken einen Öffnungstrend, der auch die grünen Ecken der Stadt ergreift. Das Projekt „Offene Pforte“ lädt dazu ein, private Gartenanlagen und Höfe in Karlsruhe zu entdecken.

weiterOffene Pforte: Karlsruher Gärten entdecken

Rathaus: Juni-Programm des Glockenspiels

„Im schönsten Wiesengrunde“, entstanden am nördlichen Schwarzwaldrand, in Straubenhardt, eröffnet den Juni über den Reigen des Glockenspiels des Rathauses am Marktplatz – täglich um 12.02 Uhr, direkt gefolgt von Joseph Haydns Serenade.

weiterRathaus: Juni-Programm des Glockenspiels

Real erlebbare Ausstellungen

Nicht nur am Bildschirm, sondern analog sind nach aktuellem Stand noch einige Ausstellungen in der Stadt zu besuchen.

weiterReal erlebbare Ausstellungen

Vorschau

Vorschau

Ausschreibungen

Ausschreibungen nach VOB und VOL der Stadt Karlsruhe und teilweise der städtischen Unternehmen

weiterAusschreibungen