Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 2. Juli 2021

Gemeinderat: Gespräche erforderlich

Gemeinderat will Ausbau der Kurzzeitpflege für Kinder

Mit der Einrichtung eines Runden Tischs für Betroffene und Trägerverbände will die Verwaltung das Thema Kurzzeitpflegeplätze für Kinder mit Behinderungen und / oder chronischen Erkrankungen vertiefen.

Darauf verständigte sich der Gemeinderat, nachdem SPD und KAL / Die PARTEI einen interfraktionellen Antrag hierzu eingebracht hatten. Beide Fraktionen hatten insbesondere eine Darstellung der aktuellen Situation und eine Ermittlung des weiteren Bedarfs gefordert. Während Yvette Melchien (SPD) die Antworten der Verwaltung als „sehr unbefriedigend“ einstufte, wünschte Rebecca Ansin (DIE PARTEI) „eine proaktive Informationsstrategie für die betroffenen Familien“, weil das Angebot oft gar nicht bekannt sei.

Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup hielt dagegen das vorhandene Angebot für ausreichend. Es sei außerdem zu prüfen, ob „man Kontingente vorhalten muss, oder es besser ist, mit den Familien zu reden und individuelle Lösungen zu finden“, sagte der OB. -eck-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe