Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 2. Juli 2021

Kultur: Klassik-Konzerte am Wochenende

Gleich drei klassische Konzerte stillen am Wochenende das Bedürfnis nach gemeinschaftlich erlebter Live-Musik.

Am Freitag, 2., und Samstag, 3. Juli, erklingt auf dem Gelände der Hochschule für Musik jeweils um 19.30 Uhr die „Ouvertüre für Harmoniemusik“ von Felix Mendelssohn Bartholdy. Am Freitag folgt darauf das „Forellenquintett“ von Franz Schubert, am Samstag werden Johannes Brahms´ Liebesliederwalzer dargeboten. Der Eintritt zu den einstündigen Open-Airs ist frei, es gelten die Corona-Regeln mit Erhebung der Kontaktdaten. Im Audimax der Universität findet am Sonntag, 4. Juli, um 17 Uhr, ein Konzert des KIT-Kammerorchesters statt. Für den ersten Teil des Programms haben sich fünf Musiker zu einem Bläser-Quintett zusammengefunden. Nach der Pause erwartet das Publikum ein Mix an Werken, mit denen das Ensemble eine Woche später beim Deutschen Orchesterwettbewerb antritt. Auch der Eintritt dazu ist frei, Spenden für das hierbei bewirtende Hospiz Karlsruhe sind willkommen. Die Anzahl der Plätze ist auf 97 Zuhörerinnen und Zuhörer begrenzt, deshalb sind Reservierungen an hospiz@dw-karlsruhe.de vonnöten.

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe