Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 2. Juli 2021

Soziales: Kurzzeitpflege online anfragen

Damit sich die Vermittlung von Kurzzeitpflegeplätzen zukünftig digitaler gestaltet, präsentierte die Sozial- und Jugendbehörde dem Sozialausschuss ein Kommunikationskonzept.

Es ist Teil eines beschlossenen Maßnahmenpakets, um die Versorgungsituation in der Kurzzeitpflege zu verbessern. Bisher erfolgt ein Pflegeplatzantrag aufwändig über mehrere Stellen, das soll sich mit einer frei zugänglichen Vermittlungsplattform ändern. Denkbar wäre die Software einer Karlsruher Firma, die das Seniorenbüro bereits nutzt und als Schaltstelle zwischen Suchenden und Nachversorgern dient. Die Frage von SPD-Stadträtin Irene Moser, warum eine solche Plattform nicht längst eingerichtet sei, lenkte den Blick auf die Schwierigkeiten, denn Anbieter müssen sich eintragen und die Daten langfristig pflegen. Erst wenn sich alle Akteure verständigen, funktioniert die digitale Lösung. -los-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe