Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 9. Juli 2021

Stadtjugendausschuss: Für Nachwuchs in Durlach-Bergwald

MITEINANDER etwas kennenlernen, spielen, toben oder zum Beispiel auch backen: möglich im neuen Bergwald-Jugendtreff. Foto: stja

MITEINANDER etwas kennenlernen, spielen, toben oder zum Beispiel auch backen: möglich im neuen Bergwald-Jugendtreff. Foto: stja

 

„Wir wollten dorthin gehen, wo die Kinder und Jugendlichen sind“, beschreibt Nadine Mössinger vom Kinder- und Jugendhaus (KJH) Durlach des Stadtjugendausschusses (stja) die Idee, Offene Kinder- und Jugendarbeit jetzt auch im Quartier Bergwald anzubieten.

Im Untergeschoss der Bergwald-Grundschule, auf Pausenhof und neu gestaltetem Bolzplatz halten KJH-Mitarbeitende montags und mittwochs zwischen 15.30 und 17.30 Uhr Verschiedenes zum Mitmachen für Kinder ab Klasse 4 und bis zum Alter von 14 bereit. Auf dem Programm stehen Sport, Basteln oder auch Backen. Dafür kann etwa die kleine Schul-Küche genutzt werden.

Wünsche und Ideen der Jugend fließen mit ein, versichert Mössinger. „Wir wollten hier ein niederschwelliges Angebot schaffen, mit fachlicher Begleitung“, betont Durlachs Ortsvorsteherin Alexandra Ries wie den Umstand, dass nur eine Kooperation mehrerer Partner dies ermöglichte: Bürgergemeinschaft, KJH und Schule. Der offene Treff ist kostenfrei und ohne Anmeldung zugänglich. -red-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe