Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 23. Juli 2021

Corona: Impfen ohne Termin

SCHLANGE STEHEN FÜR DIE IMPFUNG: Anziehungskraft hatte letzte Woche unter anderem eine Aktion in der Marktlücke. Foto: MMG

SCHLANGE STEHEN FÜR DIE IMPFUNG: Anziehungskraft hatte letzte Woche unter anderem eine Aktion in der Marktlücke. Foto: MMG

 

Sonderaktionen in ZIZ, KIZ und Innenstadt

Spontan zum Impfen? Das ist seit einigen Tagen auch in Karlsruhe möglich. Sowohl über die Karlsruher Impfzentren als auch privat organisiert laufen Aktionen, die Bürgerinnen und Bürger außerhalb der Impfzentren wahrnehmen können. Eine ausführliche Liste aller Angebote vom 24. Juli bis zum 1. August gibt es online auf karlsruhe.de/corona.

Unter anderem können sich Interessierte im Kammertheater in der Herrenstraße 30/32 (24., 28. und 30. Juli, jeweils 15 bis 20 Uhr), im Restaurant „Im Schlachthof“, Alter Schlachthof 7 (25., 27., 31. Juli und 1. August, jeweils 15 bis 20 Uhr) sowie an der Teststation in der Günther-Klotz-Anlage, Junker-und-Ruh-Weg zwischen den beiden Seen (26. und 29. Juli, jeweils 8 bis 18 Uhr) ohne Termin innerhalb bestimmter Zeitfenster impfen lassen. Zusätzlich bietet das Kreisimpfzentrum (KIZ) Schwarzwaldhalle am heutigen Freitag ein Zeitfenster von 9 bis 11 Uhr an, in dem Impfwillige ohne Termin vorbeikommen können. Ab Montag, 26. Juli, steht das „Impfen ohne Termin" dann im Impfzentrum Messe Karlsruhe (ZIZ) täglich von 9 bis 14 Uhr und im KIZ täglich von 14 bis 18.30 Uhr zur Verfügung.

Ebenfalls heute (23. Juli) steht auch eine von der Congress Apotheke Karlsruhe organisierte Impfaktion zur Verfügung. Grundsätzlich ist es möglich, ohne Anmeldung vorbei zu kommen und die Unterlagen vor Ort auszufüllen, jedoch muss dann mit Wartezeit gerechnet werden. Ab 16 Uhr wird in der ehemaligen Commerzbank in der Lammstraße 9 (Anmeldung unter https://www.terminland.eu/impfteam_KA/online/ehem.%20Commerzbank) geimpft. Nach der Anmeldung bekommen die Buchenden eine Bestätigungs-Email, in der nochmals Infos zu Ort und Adresse bekannt gegeben werden. Eingeladen sind explizit auch Anwohnende oder Passantinnen und Passanten.

Mit Stand 20. Juli sind insgesamt 345.338 Impfungen verabreicht worden - davon 204.148 im Zentralen Impfzentrum Messe Karlsruhe (ZIZ), 90.708 im KIZ und 50.482 über die Mobilen Impfteams. 189.738 Menschen haben ihre Erstimpfung erhalten, 155.600 bereits ihre Zweitimpfung. 123 Teststellen für Stadt- und Landkreis finden sich in der Übersichtskarte des Landratsamts unter karlsruhe.de/teststellen. Das Krisentelefon von Stadt- und Landkreises Karlsruhe ist aktuell von Montag bis Freitag zwischen 9 und 12 Uhr erreichbar. Außerhalb dieser Zeiten wird das Sprachdialogsystem nach wie vor 24 Stunden an sieben Tagen die Woche erreichbar sein. -bea-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe