Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 30. Juli 2021

Gemeinderat: Länger Notprogramme

REGELUNG BIS ENDE DES JAHRES: Der Gemeinderat verlängerte  auch  die kostenfreien Sondernutzungen für Gastronomen. Foto: MMG

REGELUNG BIS ENDE DES JAHRES: Der Gemeinderat verlängerte auch die kostenfreien Sondernutzungen für Gastronomen. Foto: MMG

 

Unterstützung für Schausteller, Festwirte und Gastronomie

Für Schausteller und Festwirte sowie Gastronomie hatte der Gemeinderat letztes Jahr mit Blick auf die Sondersituation durch die Corona-Pandemie Unterstützungs-Regelungen beschlossen, zuletzt bis Ende Juli 2021 befristet.

Ohne Gegenstimme hat der Gemeinderat am Dienstag dem Vorschlag der Verwaltung zugestimmt, das Notprogramm Schausteller und Festwirte und die Erweiterung der Nutzung von Außenbestuhlungsflächen (unter anderem Heizstrahler) bis Ende Dezember zu verlängern. Gleiches gilt für Satzungsänderungen, die im Zusammenhang mit dem Corona-Plätze-Konzept stehen.

Um die finanziellen Folgen der Corona-Pandemie für die Gastronomie, für Händlerinnen und Händler sowie für die Schaustellerbranche und Festwirte bestmöglich aufzufangen, werden bis Ende dieses Jahres Sondernutzungsgebühren und die damit verbundenen Verwaltungsgebühren nicht erhoben. -rie-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe