Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 6. August 2021

Vorschau

Klimaneutralität als wichtige Herausforderung erkannt

Volkswohnung: Jahresbilanz für 2020

Im 99. Jahr ihres Bestehens zeigt die Volkswohnung Karlsruhe keinerlei Anzeichen von Altersschwäche. Im Gegenteil, „wir stehen auch in der Corona-Krise stabil“, sagte Geschäftsführer Stefan Storz bei der Vorstellung der Jahresbilanz 2020.

weiterVolkswohnung: Jahresbilanz für 2020
Karlsruher Bewerbungen stehen

Bundestagswahl: 15 Kandidaten für Direktmandat

Die Kandidatinnen und Kandidaten, die sich bei der Wahl zum 20. Deutschen Bundestag am Sonntag, 26. September, um das Direktmandat im Wahlkreis 271 Karlsruhe-Stadt bewerben, stehen jetzt fest.

weiterBundestagswahl: 15 Kandidaten für Direktmandat

Vorschau

Schüler-Theatergruppe feiert erstes Spendenziel für Schule

Auf die Bühne für Haiti

Faire Kleidung, Gleichbehandlung, Frieden, Klimaschutz, saubere Energie, Bildung, medizinische Versorgung, Nahrung und Wasser – nicht weniger forderten die "Umwelthelden" bei ihrem Auftritt kurz vor den Ferien an der Hans-Thoma-Schule.

weiterAuf die Bühne für Haiti

Verkehr: Adenauerring ist einseitig gesperrt

Wegen Fahrbahnsanierungsarbeiten ist der Adenauerring derzeit zwischen der Friedrichstaler und der Stutenseer Allee in Fahrtrichtung Norden für den Kraftfahrzeugverkehr gesperrt.

weiterVerkehr: Adenauerring ist einseitig gesperrt

Bürgerservice: Künstliche Intelligenz im telefonischen Service

Um künftig wieder den gewohnten telefonischen Service anbieten und die telefonischen Wartezeiten reduzieren zu können, hat die Stadt für die einheitliche Behördennummer 115 sowie die zentrale Rufnummer 133-0 Sprachdialogsysteme zu am meist nachgefragten Verwaltungsleistungen eingeführt - 24 Stunden und 7 Tage die Woche.

weiterBürgerservice: Künstliche Intelligenz im telefonischen Service

Vorschau

Kinderturnwelt im Zoologischen Stadtgarten wächst mit der siebten Station weiter

Zoologischer Stadtgarten: Neuer Kletterparcours eröffnet

Im Zoologischen Stadtgarten können Kinder ein neues Spielelement erkunden. In der Nähe des Südeingangs wurde eine weitere Station der Kinderturnwelt eröffnet.

weiterZoologischer Stadtgarten: Neuer Kletterparcours eröffnet

Soziales: Ferien mit Kinderpass

Für Inhaber des kostenfreien Karlsruher Kinderpass gibt es in den Sommerferien in der Region attraktive Angebote. Der Pass enthält Gutscheine, eine Karte mit Ausflugszielen und eine 11er-Bäderkarte.

weiterSoziales: Ferien mit Kinderpass

Vorschau

Fahrradverleihsystem: KVV stockt nextbike auf

Zum Start der Sommerferien haben die Stadt und der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) die Flotte der KVV.nextbikes um ganze 300 Fahrräder aufgestockt.

weiterFahrradverleihsystem: KVV stockt nextbike auf

Vorschau

Schwerpunkt am Ettlinger Tor / Kreuzung gesperrt

Kombilösung: Oben ist Hochbetrieb

Kaum ist mit dem Asphaltieren der Fahrbahn der westlichen Zwischenrampen des Autotunnels in der Kriegsstraße auf Höhe des Bundesgerichtshofs nach vier Jahren die Ära des Tunnelrohbaus in der Kriegsstraße termingerecht zu Ende gegangen, steigen die Bauarbeiter
„oben“ am Ettlinger Tor in die Vollen.

weiterKombilösung: Oben ist Hochbetrieb

Vorschau

Studierende aus Partnerstädten vier Wochen in Karlsruhe / Praktika in Verwaltung

Städtepartnerschaft: Arbeit und Alltag kennen lernen

Das ist gelebte Städtepartnerschaft: Sieben junge Frauen und Männer sind nach Karlsruhe gekommen, um ein Praktikum zu absolvieren.

weiterStädtepartnerschaft: Arbeit und Alltag kennen lernen

Vorschau

Städtepartnerschaft: Austausch über Grenzen hinweg

Über zweitausend Kilometer von Karlsruhe entfernt begann am Samstag, 24. Juli, im südrussischen Krasnodar ein grenzüberschreitender Austausch mit Karlsruhe.

weiterStädtepartnerschaft: Austausch über Grenzen hinweg
Zehn Jahre Schwimmfix / Kein Sprung in kaltes Wasser

Schwimmfix: Wertvolle Präventionsarbeit

„Das Gefühl schwimmen zu können soll normal sein und ist eine wichtige soziale Aufgabe für alle,“ betonte Swantje Scharenberg, Geschäftsleiterin des Forschungszentrums für Schulsport und Sport von Kindern und Jugendlichen (FOSS) bei der Feier zum zehnjährigen Bestehen des Karlsruher SchwimmFix.

weiterSchwimmfix: Wertvolle Präventionsarbeit

Vorschau

Neue Wachstation am Grötzinger Baggersee

DLRG: Adlerwarte eröffnet

Ein bunt bemalter Bauwagen mit einem kleinen hölzernen Balkon steht nun am Baggersee Grötzingen: die neue Wachstation der DLRG.

weiterDLRG: Adlerwarte eröffnet

Durlach: Bürgerbrunch am Sonntag

Die Durlacher Bürgerstiftung für Kultur und Geschichte veranstaltet am Sonntag, 15. August, in der Zeit von 11 bis 15 Uhr auf dem Alten Friedhof ihren diesjährigen Bürgerbrunch.

weiterDurlach: Bürgerbrunch am Sonntag

Corona: Impfaktionen kommen gut an

Viele Karlsruherinnen und Karlsruher nutzen die seit Kurzem an verschiedenen Orten im Stadtgebiet angebotenen Impfaktionen, bei denen man sich spontan und ohne Termin impfen lassen kann.

weiterCorona: Impfaktionen kommen gut an

Vorschau

Neues Beratungszentrum informiert kostenlos über Möglichkeiten zur Energieeinsparung

KEK: Wichtiger Baustein für Klimaschutz

Das Klima schützen möchten viele, aber wo fängt man an? Vielleicht mit einem Gang in die Hebelstraße, wo seit kurzem das Beratungszentrum Klima Energie Mobilität ansässig ist.

weiterKEK: Wichtiger Baustein für Klimaschutz

Vorschau

Vereinsaktive mit Ehrennadel des Landes im Haus Solms gewürdigt / Echte Vorbilder

Ehrung: Engagement mit viel Herzblut

Eine besondere Ehre wurde gleich fünf Karlsruherinnen und Karlsruhern kürzlich im Haus Solms zuteil. Sie erhielten die Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg als Anerkennung für ihr langjähriges und gemeinschaftsförderndes Engagement.

weiterEhrung: Engagement mit viel Herzblut
Jugendhilfeausschuss stimmt für Nutzungskonzept Aktions- und Zirkuspark „Otto D.“

Jugendhilfeausschuss: Fanprojekt in früherem Busdepot

Die Entwicklung des Aktions- und Zirkusparks Otto-Dullenkopf geht voran – mit ordentlich Rückenwind. Nachdem der Planungsausschuss Erhalt und Sanierung der ehemaligen RVS-Wagenhallen und damit die Änderung des Bebauungsplans „Gottesauer-/Ostauepark“ beschlossen hatte, stimmte jetzt der Jugendhilfeausschuss unter Vorsitz von Bürgermeister Martin Lenz einhellig für das Nutzungskonzept.

weiterJugendhilfeausschuss: Fanprojekt in früherem Busdepot

Vorschau

Stadtentwicklungsstrategie 2035 / Der Gemeinderat geht von weiterer Verschärfung der Situation in der Fächerstadt aus

Gemeinderat: Wohnraum bleibt knappes Gut

Dem Beschluss zur „Stadtentwicklungsstrategie 2035 - Wohnen und Bauen“ hat der Gemeinderat mit breiter Mehrheit zugestimmt. Nur die AfD-Fraktion stimmte dagegen. Die Strategie beinhaltet, dass die Verwaltung langfristig einen „nur noch moderat angespannten Wohnungsmarkt“ anstrebt. So sollen bis 2035 10.300 Wohneinheiten gebaut werden. Insgesamt würden dann noch rund 3.900 Wohnungen fehlen.

weiterGemeinderat: Wohnraum bleibt knappes Gut

Vorschau

Gemeinderat: Die rote Tonne wird 2023 gelb

„Endlich mal eine gescheite Farbe auf der Tonne“, scherzte FDP-Stadtrat Thomas Hock, als der Gemeinderat den Wechsel von der roten zur gelben Tonne verabschiedete. Aufgrund einer Änderung im Verpackungsgesetz muss die Stadt ihr derzeitiges Sammelsystem ab 2023 anpassen.

weiterGemeinderat: Die rote Tonne wird 2023 gelb

Gemeinderat: Jahresabschluss EiBS festgestellt

Einstimmig stellte der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung den Jahresabschluss des Eigenbetriebs Fußballstadion (EiBS) für 2020 fest. Zuvor wurde dieser bereits im Betriebsausschuss beraten und vom Rechnungsprüfungsamt bestätigt.

weiterGemeinderat: Jahresabschluss EiBS festgestellt

Gemeinderat: Mobilfunk im Wildpark

Für etwa 100.000 Euro bekommt das neue Wildparkstadion auch eine neue Mobilfunkanlage. Zum dazu nötigen Vertragsabschluss mit der Telefónica Germany GmbH ermächtigte der Gemeinderat einstimmig die Betriebsleitung des Eigenbetriebs Fußballstadion im Wildpark (EiBS).

weiterGemeinderat: Mobilfunk im Wildpark

Gemeinderat: CO2 sparen in modernen Gebäuden

Bis 2040 soll der Gebäudebestand der Stadt weitestgehend klimaneutral modernisiert sein. Für dieses Projekt beschloss der Gemeinderat nun mit zwei Gegenstimmen aus der AfD eine erste Tranche.

weiterGemeinderat: CO2 sparen in modernen Gebäuden
Tram in Waldstadt: Planverfahren für fünf Haltestellen

Gemeinderat: Zustieg barrierefrei

Auf den Streckenabschnitt zwi-schen der Haltestelle „Sinsheimer Straße“ und „Waldstadt-Zentrum“ sollen die Straßenbahnhaltestellen barrierefrei ausgebaut werden. Der Gemeinderat stimmte dem Vorha-ben sowie dem dafür notwendigen Planfeststellungsverfahren zu.

weiterGemeinderat: Zustieg barrierefrei
Sanierung bis 2027

Gemeinderat: Durlach-Aue

Dem Sanierungsgebiet Durlach-Aue möchte der Gemeinderat mehr Zeit geben, um den beabsichtigten planrechtlichen Rahmen für das städtebauliche Großprojekt zu schaffen und die erforderlichen Ordnungsmaßnahmen umzusetzen.

weiterGemeinderat: Durlach-Aue

Gemeinderat: Aufarbeitung nicht möglich

Eine umfassende wissenschaftliche Aufarbeitung der kolonialen Geschichte Karlsruhes wird es vorerst nicht geben. Das hat der Gemeinderat nun entschieden. Die Kosten wären zu hoch.

weiterGemeinderat: Aufarbeitung nicht möglich
Vierter Planabschnitt

Gemeinderat: Hanggebiet Durlach

Die lockere Bebauung des Hanggebiets Durlach bewahrend, gleichwohl eine den Gebietscharakter erhaltende Nachverdichtung ermöglichen: Dieses Ziel hat der vierte von insgesamt fünf Bebauungsplänen. Einstimmig fasste der Gemeinderat den Auslegungsbeschluss zu „Hanggebiet Durlach – Bereich E“.

weiterGemeinderat: Hanggebiet Durlach

Vorschau

Anträge zu Hundefreilaufflächen behandelt

Gemeinderat: Probehalber ein Zaun

Sonderlich begeistert von der Idee war die Verwaltung zwar nicht, doch angesichts einer großen Mehrheit im Gemeinderat soll nun probehalber eine umzäunte Hundeauslauffläche eingerichtet werden.

weiterGemeinderat: Probehalber ein Zaun

Vorschau

Karlsruher Sportgespräch blickte auf Geschehen in Vereinen

Sport: Olympia und viel mehr

„Sich wieder sehen und Bewegung ermöglichen“: Beim Karlsruher Sportgespräch, das vor Kurzem am ungewohnten Ort Turmbergbad Durlach über die Bühne ging, war der Titel zugleich Programm.

weiterSport: Olympia und viel mehr

Ferientermine: Schulferien für 2022/23 stehen

Karlsruhes Schulleitungen haben jetzt in Abstimmung mit dem Gesamtelternbeirat jetzt die beweglichen Ferientage und unterrichtsfreien Tage für das übernächste Schuljahr (2022/2023) festgelegt. Für die Schulen der Stadt gilt damit folgende Ferienregelung:

weiterFerientermine: Schulferien für 2022/23 stehen

Vorschau

Drei Karlsruher Schulen erhalten Nachhaltigkeitspreis „Grüne Pyramide“

Grüne Pyramide: Mit kreativen Ideen engagiert

Nicht für die Schule, sondern für das Leben lernen wir - das gilt besonders für die Projekte, bei denen sich Karlsruher Schülerinnen und Schüler darum bemühen, ihren Schulalltag nachhaltig, umwelt- oder gesundheitsbewusst zu gestalten.

weiterGrüne Pyramide: Mit kreativen Ideen engagiert

Vorschau

Unterstützung für Klimapartner San Miguel de los Bancos

Klimapartner: Umwelt vereint schützen

Seit 2015 sind Karlsruhe und das ecuadorianische San Miguel de los Bancos Klimapartner. Um einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung Klimaschutz zu machen, entschieden sich die Partner dazu, die Kooperation personell zu verstärken und definierten bei einem Workshop, an dem auch die Karlsruher Energie- und Klimaschutzagentur (KEK) teilnahm, mögliche Aufgabenbereiche einer Fachkraft vor Ort.

weiterKlimapartner: Umwelt vereint schützen

Klimaschutzkonzept: Tiefengeothermie wichtiger Baustein

Gute Voraussetzungen für eine Nutzung der Tiefengeothermie bietet der Norden Karlsruhes mit seiner Lage in einer geologisch geeigneten Zone. Deshalb betrachtet die Stadtverwaltung Tiefengeothermie hier als wichtige Maßnahme, um den Ausbau der regenerativen Energien im Oberrheingebiet voranzubringen.

weiterKlimaschutzkonzept: Tiefengeothermie wichtiger Baustein

Vorschau

22. Karlsruher Museumsnacht KAMUNA / Am 7. August öffnen zehn Häuser ihre Türen und laden zu Entdeckungstouren

KAMUNA: Natürlich Kultur - aber kleiner als sonst

„Natürlich Kultur“, was sonst? Das Motto der jetzt 22. Karlsruher Museumsnacht KAMUNA am Samstag, 7. August, in der Zeit von 18 bis 24 Uhr bringt den Stellenwert von Kunst und Kultur nach zwangsbedingter Corona-Pause so einfach wie wirkungsvoll auf den Nenner.

weiterKAMUNA: Natürlich Kultur - aber kleiner als sonst

Vorschau

Dr. Susanne Asche aus städtischen Diensten verabschiedet

Abschied: Kämpferin für Kultur

Der Bahnhof war groß, der Abschied würdig. Trotz der durch die Corona-Pandemie bedingten Maskenpflicht und Abstandsregeln hatten sich vor Kurzem so einige prominente Weggefährten aus Politik, Verwaltung, Justiz, Kirchen, Religionsgemeinschaften und Kunstszene in der Karlskantine versammelt, um Dr. Susanne Asche zu danken für ihr langjähriges Engagement in Sachen Kunst und Kultur. Und um der Kulturamtsleiterin „Servus“ zu sagen, sie geht Ende August in Ruhestand.

weiterAbschied: Kämpferin für Kultur

Kultur: Wirken des Brückenbauers

Eine Wanderausstellung über die Lebensstationen und das Wirken des Auschwitz-Überlebenden, Chronisten der Kriegsverbrechen, Diplomaten und Friedenspreisträger des Deutschen Buchhandels, Władysław Bartoszewski, ist noch bis zum 11. August montags bis freitags von 11 bis 18 Uhr inden Räumen des Regierungspräsidium am Rondellplatz bei freiem Eintritt zu sehen.

weiterKultur: Wirken des Brückenbauers

Kultur: Zugaben im Klotze-Kulturzelt

Den ganzen Juli über teilten sich zehn Karlsruher Theater die Büh-ne im Kulturzelt in der Günther-Klotz-Anlage und spielten insge-samt 37 Mal vor oft ausverkauftem „Haus“.

weiterKultur: Zugaben im Klotze-Kulturzelt

Vorschau

Vorschau

Ausschreibungen nach VOB und VOL der Stadt Karlsruhe und teilweise der städtischen Unternehmen

Ausschreibungen

weiterAusschreibungen

Vorschau