Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 29. Oktober 2021

Vorschau

Bundesweites Pilotprojekt will innerstädtische Räume für die Zukunft rüsten

Karlsruhe wird „Stadtlabor für Deutschland“: Die City weiter lebendig halten

Die deutschen Innenstädte wandeln sich: Verändertes Konsumverhalten, Digitalisierung und der demografische Wandel stellen neue Anforderungen an städtische Zentren als Orte des Lebens und Arbeitens, der Freizeit und des Konsums. Dies gilt natürlich auch für Karlsruhe.

weiterKarlsruhe wird „Stadtlabor für Deutschland“: Die City weiter lebendig halten

Vorschau

Zoologischer Stadtgarten: Elefanten-WG braucht noch Zeit

Ein erster Rüsselkontakt macht noch keinen Sommer, so zumindest bei der Annäherung der neuen Elefantenkuh Saida an ihre Artgenossin Jenny aus dem Zoologischen Stadtgarten Karlsruhe.

weiterZoologischer Stadtgarten: Elefanten-WG braucht noch Zeit
Bestandteil der Vorbereitung für Milieuschutzsatzung

Milieuschutzsatzung: Befragung in Südstadt

Die Bewohnerinnen und Bewohner des Gebiets „Alte Südstadt“ erhalten ab Dienstag, 2. November, per Post die Einladung zu einer Haushaltsbefragung. Diese ist Teil der Vorbereitungen zum Erlass einer Sozialen Erhaltungssatzung („Milieuschutzsatzung“) in Teilen der Südstadt. Schwerpunkt der Umfrage ist neben der Wohnsituation der Haushalte auch das nachbarschaftliche Miteinander im alten Teil der Südstadt. Die Stadt bittet um rege Teilnahme, um ein möglichst umfassendes Bild der Lage vor Ort zu erhalten.

weiterMilieuschutzsatzung: Befragung in Südstadt

Stadt sucht Räume für Vereine

Verbände, Vereine und Initiativen tragen mit ihrer Arbeit zum Allgemeinwohl bei. Für Konzerte, Versammlungen, Proben, Veranstaltungen und andere Aktivitäten suchen sie kleine und große Räume, Büros und Lager.

weiterStadt sucht Räume für Vereine

Vorschau

Stars der Leichtathletik-Szene beim INIT Indoor Meeting

Indoor Meeting: Top-Sport mit Publikum

Die Verantwortlichen der ausrichtenden Karlsruhe Marketing und Event GmbH (KME) freuen sich gleich doppelt: Zum einen findet das jährliche Stelldichein der Top-Stars der Leichtathletik Szene das nächste Mal wieder mit Publikum statt.

weiterIndoor Meeting: Top-Sport mit Publikum

Vorschau

Erinnerungskultur: Zeichen gegen Ausgrenzung setzen

Gedenkfeier für die Opfer im Lager Gurs als gemeinsamer Appell
Zu einem Aufruf, sich für Ausgegrenzte, Angegriffene und Verfolgte einzusetzen, wurde die Gedenkveranstaltung 2021 auf dem Friedhof des Lagers Gurs in Frankreich.

weiterErinnerungskultur: Zeichen gegen Ausgrenzung setzen

Vorschau

Fachämter stehen Teilnehmenden Rede und Antwort

Versammlung der Bürgergesellschaft Südstadt: Brennpunkte im Fokus

Bei der Bürgerversammlung der Bürgergesellschaft Südstadt sind vier Themenbereiche diskutiert worden: Im „Südwerk“ ging es um „Wohnen“, „Verkehr“, Werderplatz sowie Veränderungen durch Corona.

weiterVersammlung der Bürgergesellschaft Südstadt: Brennpunkte im Fokus

Vorschau

Stadtarchiv erhielt Nachlass der Politikerin und Ehrenbürgerin Kunigunde Fischer

Kunigunde Fischer: Pionierin in vielerlei Hinsicht

Rund 30 Kartons umfasst der Nachlass von Kunigunde Fischer (1882 – 1967), den das Stadtarchiv Karlsruhe jetzt als Schenkung erhalten hat.

weiterKunigunde Fischer: Pionierin in vielerlei Hinsicht

Vorschau

Familientag am 4. November

Herbstmess‘ startet: Wieder ein Stück Freiheit

„Endlich wieder Mess‘“, freut sich Marktamtsleiter Armin Baumbusch darüber, „dass hier nach einein-halb Jahren wieder Leben ist“, denn: Die Karlsruher Herbstmess‘ kann ab Freitag, 29. Oktober, bis Montag, 8. November nach einem Jahr Corona-Pause wieder auf dem Messplatz an der Durlacher Allee stattfinden.

weiterHerbstmess‘ startet: Wieder ein Stück Freiheit
Warnstufe in Sicht / Impfaktionen laufen weiter

Crashkurs Coronastufen

Noch vor einem Jahr befand sich Karlsruhe kurz vor dem bislang längsten Lockdown der Corona-Pandemie. In diesem Herbst hat sich die Lage stark verändert:

weiterCrashkurs Coronastufen

Busse auf der Strecke der S5

Aufgrund der Sanierung eines Bahnübergangs im Bereich der Karlsruher Haltestelle Starckstraße werden die Linien S5 und S51 der Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) von Samstag, 30. Oktober, bis Montag, 8. November, zwischen Haltestelle Entenfang und Wörth beziehungsweise zwischen Entenfang und Haltestelle Rheinbergstraße durch Busse ersetzt.

weiterBusse auf der Strecke der S5

Vorschau

Städtische Galerie zeigt Hermann Landshoffs Werke

Städtische Galerie: Innovative Fotokunst

„Mit der Kamera als Sehprothese“, so zeigt sich der Fotograf Hermann Landshoff (1905 – 1986) laut Prof. Dr. Ulrich Pohlmann, dem Leiter der Sammlung Fotografie des Münchner Stadtmuseums, auf seinen Selbstporträts.

weiterStädtische Galerie: Innovative Fotokunst

Vorschau

Neues Klimahaus im Karlsruher Süden ausgezeichnet

Klimaschilder: Vorbildliche Nummer

Nicht das erste Klimahausschild überreichte Bürgermeisterin Bettina Lisbach vergangene Woche an Ralf Neudeck, den Vorstandsvorsitzenden der Gartenstadt Karlsruhe. „Als gutes Vorbild bei Klimaschutz und Mobilität soll die Gartenstadt erneut zum Nachahmen anregen“, erläuterte Lisbach.

weiterKlimaschilder: Vorbildliche Nummer

KVV: Kinobesuch für Abo-Kunden

Der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) lädt seine Abo-Kunden jetzt zu einem vergünstigten Kinobesuch.

weiterKVV: Kinobesuch für Abo-Kunden

Schlossgartenbahn: Bähnle geht in Winterpause

Die Schlossgartenbahn dreht an diesem Wochenende letztmals vor der Winterpause ihre Runden durch die Parkanlage im Herzen der Fächerstadt.

weiterSchlossgartenbahn: Bähnle geht in Winterpause

Vorschau

Drogenkonsumraum hat sich bewährt / Gemeinderat beschließt Weiterführung des „K76“ / Versorgungslücke geschlossen

Gemeinderat: Jenseits von Ideologien gehandelt

Mit dem ersten Drogenkonsumraum in Baden-Württemberg festigte Karlsruhe Ende 2019 seine Vorreiterrolle als Stadt fortschrittlicher Drogenpolitik. Vor rund zwei Jahren als Pilotversuch gestartet, gab das Plenum jetzt wiederum einstimmig grünes Licht für die dauerhafte Förderung des neuen Bausteins im Drogenhilfesystem mit rund 200.000 Euro pro Jahr.

weiterGemeinderat: Jenseits von Ideologien gehandelt

Vorschau

Gemeinderat: Vom Viehhof zum kreativen Zentrum

Einstimmig beschloss der Gemeinderat die Aufhebung der Satzung, die das Areal „Alter Schlachthof“ zum Stadtumbaugebiet festlegte.

weiterGemeinderat: Vom Viehhof zum kreativen Zentrum

Gemeinderat: Wirtschaftsplan im Wildpark steht

Mit deutlicher Mehrheit verabschiedete der Gemeinderat in der vergangenen Woche auf seiner jüngsten öffentlichen Sitzung den Wirtschaftsplan 2022 einschließlich mittelfristiger Finanzplanung für den Eigenbetrieb Fußballstadion im Wildpark.

weiterGemeinderat: Wirtschaftsplan im Wildpark steht

Gemeinderat: Neuer Service im Bildungszentrum

Mit deutlicher Mehrheit bewilligte der Gemeinderat die Vergabe von Dienstleistungen im Bereich Facility Management für das städtische Gebäude in der Schwarzwaldstraße 78a.

weiterGemeinderat: Neuer Service im Bildungszentrum

Gemeinderat: Wirtschaftsplan für Eigenbetrieb

Die „Festsetzung des Wirtschaftsplans 2022 des Eigenbetriebs Gewerbeflächen“ hat der Gemeinderat in seiner jüngsten öffentlichen Sitzung einstimmig angenommen.

weiterGemeinderat: Wirtschaftsplan für Eigenbetrieb

Gemeinderat: Vertrag zum Stadtbahntunnel

Im Dezember wird der Karlsruher Stadtbahntunnel eröffnet. Jetzt hat der Gemeinderat einem Nutzungsüberlassungsvertrag zwischen KASIG und VBK zugestimmt.

weiterGemeinderat: Vertrag zum Stadtbahntunnel
AVG: Beitritt zur Deutschlandtarifverbund GmbH

Gemeinderat: Ziel ist ein Tarifverbund

Die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft mbH (AVG) beteiligt sich an der Deutschlandtarifverbund GmbH (DTVG). Der Gemeinderat stimmte einhellig zu, dass die AVG zwölf Geschäftsanteile zu einem Nennwert von jeweils 75 Euro erwirbt.

weiterGemeinderat: Ziel ist ein Tarifverbund

Gemeinderat: Barrierefreier Ausbau

Der Nahverkehrsplan 2014 des KVV wird um den barrierefreien Ausbau von Haltestellen nach dem Personenbeförderungsgesetz für die Städte Karlsruhe und Baden-Baden und die Landkreise Karlsruhe und Rastatt ergänzt. Dem stimmte der Gemeinderat einstimmig zu.

weiterGemeinderat: Barrierefreier Ausbau

Vorschau

Kaiserstraße-West soll Sanierungsgebiet werden

Gemeinderat: Im Westen was Neues

Mit deutlicher Mehrheit von 39 gegen drei Stimmen nahm der Gemeinderat den Bericht zum Sanierungsgebiet Kaiserstraße-West zur Kenntnis und stimmte dessen Definitionen zu. Damit kann die Aufnahme in ein städtebauliches Erneuerungsprogramm folgen.

weiterGemeinderat: Im Westen was Neues

Vorschau

Badisches Staatstheater: Satzungsbeschluss im Plenum

Gemeinderat: Das Planrecht steht

Der Bebauungsplan für das neue Badische Staatstheater steht. Der Satzungsbeschluss zum Plan „Baumeister-, Finter-, Ettlinger, Kriegs- und Meidingerstraße“ stehe für einen wichtigen Schritt für das Großprojekt von Stadt Karlsruhe und Land Baden-Württemberg, betonte Planungschefin Prof. Dr. Anke Karmann-Woessner im Gemeinderat, der den Abschluss des Planverfahrens einstimmig befürwortete.

weiterGemeinderat: Das Planrecht steht

Gemeinderat: Grundstückskauf trotz Mehrkosten

Der Gemeinderat stimmte in seiner jüngsten Sitzung mit breiter Mehrheit für den Erwerb des Grundstücks „Alte Kreisstraße 3“ durch die unselbständigen Stiftungen der Stadt.

weiterGemeinderat: Grundstückskauf trotz Mehrkosten

Gemeinderat: Reichlich Denkmalschutz

Die einzige Anfrage (DIE LINKE) der jüngsten Gemeinderatssitzung widmete sich dem Anteil denkmalgeschützter Gebäude in Karlsruhe, vor allem im Wohn-Kontext.

weiterGemeinderat: Reichlich Denkmalschutz

Vorschau

Mahnend und einen frischen Geist heraufbeschwörend, legte OB Dr. Frank Mentrup den Etat-Entwurf 22/23 vor: Steuererhöhungen statt Kürzungen, die aber bei Personalkosten anstehen / Fokus Finanzierung und Außenwirkung

Doppelhaushalt 2022/2023: Weiterentwicklung auf verschiedenen Schultern

(mab) Den Bogen vom sich neu entfaltenden Karlsruhe zur Stadtgesellschaft, die eine ungewohnte substanzielle Finanzkrise angehen und viel hinterfragen muss, schlug OB Dr. Frank Mentrup in seiner im Folgenden ausführlich dargelegten Rede zur Einbringung des Doppelhaushalts-Entwurfs 2022/23. Sich höchste Standards zu setzen, soll nicht zum Bumerang werden.

weiterDoppelhaushalt 2022/2023: Weiterentwicklung auf verschiedenen Schultern

Vorschau

Haushaltsautonomie der Stadt Karlsruhe mit Blick auf Generationengerechtigkeit erhalten: Begonnene Investitionen werden fortgesetzt / Geltende und zukünftige Standards von Aufgaben hinterfragen

Doppelhaushalt 2022/2023: Weitblick und Mut für unbequeme Entscheidungen

(has) „Weitblick und Mut, auch die ein oder andere unbequeme Entscheidung zu treffen“, forderte Erste Bürgermeisterin Gabriele Luczak-Schwarz am Dienstag der vergangenen Woche im Bürgersaal des Rathauses in ihrer Rede zum Planentwurf des Doppelhaushalts 2022/2023 von den politisch Verantwortliche der Stadt Karlsruhe.

weiterDoppelhaushalt 2022/2023: Weitblick und Mut für unbequeme Entscheidungen

Vorschau

Rund 59 Millionen Mehrkosten

Modernisierung Stadthalle: Nach Neustart nun auf Kurs

Die Stadthalle ist auf Kurs. Nach der Zwangspause 2020 wurde die Modernisierung planerisch neu ausgerichtet und optimiert und liegt seitdem im Zeitplan. Ziel: Eröffnung Mitte des Jahres 2025. Durch Bauverzögerungen und die Neuausrichtung ergeben sich Mehrkosten von 59 Millionen Euro (Gesamtkosten: rund 135 Millionen Euro).

weiterModernisierung Stadthalle: Nach Neustart nun auf Kurs

Vorschau

Calisthenics: Unterschriften für Lichtanlage

Eine Gruppe Sporttreibende hat eine Liste mit über 400 Unterschriften an Bürgermeisterin Bettina Lisbach übergeben. Sie wünschen sich eine Bedarfsbeleuchtung für die Calisthenics-Anlage in der Südstadt.

weiterCalisthenics: Unterschriften für Lichtanlage

Vorschau

Magic Ball mit Glanz und Glitter

Die Schwarzwaldhalle war vor Kurzem Schauplatz eines glamourösen Abends mit jeder Menge Glanz und Glitter. Beim von Showacts gespickten Magic Ball, bei dem 49 Spitzenpaare des Tanzsports aus 13 Ländern ihr Können zeigten.

weiterMagic Ball mit Glanz und Glitter

Vorschau

Aktion im Zusammenhang mit Spendensammlung

nph Kinderhilfe Lateinamerika: OB liest Kindern vor

Im Rathaus hat es für kurze Zeit gespukt, als Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup einer Gruppe Vorschulkindern vorgelesen hat. Die Aktion stand im Rahmen einer Spendensammlung für eine Schule auf Haiti.

weiternph Kinderhilfe Lateinamerika: OB liest Kindern vor
Online-Kurse für Kinder in den Herbstferien

Kinder- und Jugendbibliothek: Mit Roboter malen

Die Kinder- und Jugendbibliothek und der Verein Deutscher Ingenieure (VDI) bieten in Kooperation mit der Hochschule Karlsruhe in den Herbstferien Malroboter-Kurse an.

weiterKinder- und Jugendbibliothek: Mit Roboter malen

Fläche für Hunde in Hildapromenade

Auszubildende des städtischen Gartenbauamts beginnen jetzt mit den Arbeiten zur Einzäunung einer Hundeauslauffläche in der Hildapromenade.

weiterFläche für Hunde in Hildapromenade

Erstwohnsitzkampagne: Am Studischalter Begrüßungspaket

Alle Neubürger und Neubürgerinnen in Ausbildung, die ihren Erstwohnsitz in Karlsruhe anmelden, erhalten im Rahmen der Erstwohnsitzkampagne des städtischen Wissenschaftsbüros ein Begrüßungspaket, das ihnen die Orientierung in der neuen Stadt erleichtert und den studentischen Geldbeutel entlastet.

weiterErstwohnsitzkampagne: Am Studischalter Begrüßungspaket

Vorschau

Kinderhörspielpreis: 16 Paar kritische Ohren

Üblicherweise ist der Bürgersaal im Rathaus Schauplatz leidenschaftlicher Debatten und spannender Abstimmungen – dies änderte sich auch nicht, als dort die Jury des Kinderhörspielpreises der Stadt Karlsruhe zusammentrat.

weiterKinderhörspielpreis: 16 Paar kritische Ohren
Bürgerdialog zum Testfeld Autonomes Fahren am 13. November

Mobilität der Zukunft

Auf der einen Seite spielen automatisierte Fahrzeuge für die Mobilität der Zukunft eine wichtige Rolle, auf der anderen Seite werden diese Entwicklungen in der Öffentlichkeit vielfach aber auch kritisch betrachtet.

weiterMobilität der Zukunft

Vorschau

Stadt, Zivilgesellschaft und Bundeswehr unterstützen und würdigen den Volksbund

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge: Im Sinne der Friedensarbeit

Kriege wie in Syrien und im Jemen, auch aktuelle Spannungen mit Russland und China zeigen, wie fragil der Frieden sein kann, den die Menschen in Deutschland seit bald 80 Jahren genießen.

weiterVolksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge: Im Sinne der Friedensarbeit
Kulturring schafft neue Voraussetzungen für Veranstaltungen

Kulturring: Meist gilt 2G-Regel

Nach intensiven und teilweise sehr kontroversen Diskussionen ziehen die meisten der im Kulturring Karlsruhe zusammengeschlossenen Veranstalter ab November die 2G-Option als Zugangsvoraussetzung für ihre Veranstaltungen, teilte der Kulturring mit.

weiterKulturring: Meist gilt 2G-Regel

Edeltrudtunnel: Wieder Verkehr durch Nordröhre

Bei der Sanierung des Edeltrudtunnels auf der Südtangente ist ein weiterer Meilenstein erreicht: Die Nordröhre ist wieder für den Verkehr freigegeben. Damit stehen in beiden Fahrtrichtungen wieder zwei Fahrstreifen zur Verfügung. Im Tunnel sowie in den beiden Tunnelvorfeldern müssen lediglich noch Restarbeiten ausgeführt werden.

weiterEdeltrudtunnel: Wieder Verkehr durch Nordröhre

Vorschau

Staatstheater und TechnologieRegion arbeiten bei Fachkräftegewinnung zusammen

TechnologieRegion: Neuer Kooperationspartner

Internationale Fachkräfte in der Region am Mittleren Oberrhein sollen das Badische Staatstheater kennen lernen und dort eine Chance zur sozialen und kulturellen Integration in die neue Heimat finden: Dieser Gedanke steckt hinter der jüngst besiegelten Kooperation zwischen dem Welcome Center TechnologieRegion Karlsruhe (TRK) und dem Badischen Staatstheater. Die Urkunde dazu unterzeichneten die beiden Partner am Freitag, 22. Oktober, in den Räumen des Staatstheaters.

weiterTechnologieRegion: Neuer Kooperationspartner

Vorschau

Vorschau

Ausschreibungen

Ausschreibungen nach VOB und VOL der Stadt Karlsruhe und teilweise der städtischen Unternehmen

weiterAusschreibungen

Vorschau