Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 7. Januar 2022

Vorschau

Die Pandemie hinterlässt auch in der Bevölkerungsstatistik Spuren / Anzahl der Karlsruherinnen und Karlsruher ist gegenüber Vorjahr zurückgegangen

Bevölkerungsstatistik: Corona bremst das Wachstum aus

Auch in der Bevölkerungsentwicklung in Karlsruhe haben die durch die Corona-Pandemie bedingten Einschränkungen des öffentlichen Lebens seit März 2020 deutliche Spuren hinterlassen. Die Anzahl der Menschen, die in Karlsruhe leben, ist von Ende September 2020 bis Ende September 2021 von 304.009 auf 301.204 zurückgegangen.

weiterBevölkerungsstatistik: Corona bremst das Wachstum aus

Vorschau

Rathaus: Innungen bringen Neujahrsgrüße

Die Obermeister der Innungen der Bäcker (Karl-Heinz Jooß), Konditoren (Michael Brenner) und Fleischer (Guido Mohr) der Fächerstadt haben Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup am Mittwoch, 29. Dezember, stellvertretend für die Stadt Karlsruhe und ihre Bürgerinnen und Bürger leckere Grüße und die besten Wünsche für das neue Jahr überreicht (unser Bild) .

weiterRathaus: Innungen bringen Neujahrsgrüße

Vorschau

Karlsruhe beteiligt sich als Partnerstadt von Nancy an Aktion zur europäischen Einigung

Illumination: Das Rathaus leuchtet in Blau

Das Karlsruher Rathaus bietet Passantinnen und Passanten, die über den Marktplatz schlendern derzeit einen besonderen Anblick. Turm und Balkon des Weinbrennerbaus sind seit Neujahr und noch bis diesen Samstag in blaues Licht getaucht und sorgen vor allem in den Abendstunden für ein imposantes Bild des historischen Ensembles. Hintergrund der ungewöhnlichen Illumination ist das flächendeckende „Blaulicht“ im Nachbarland.

weiterIllumination: Das Rathaus leuchtet in Blau

Glockenspiel mit Greensleves

Auch im Januar klingt das Glockenspiel vom Karlsruher Rathaus herab.

weiterGlockenspiel mit Greensleves
Ausstellung im ZKM zu neuer Erdpolitik endet am Sonntag

ZKM: Finale von Critical Zones

Inmitten der Klimakrise lädt die Ausstellung „Critical Zones“ im Zentrum für Kunst und Medien (ZKM) Besucherinnen und Besucher dazu ein, gemeinsam darüber nachzudenken, wie der Mensch alternative Lebensformen des Zusammenlebens entwickeln kann, um eine neue Erdpolitik zu schaffen.

weiterZKM: Finale von Critical Zones

Vorschau

Stadtmuseum: Führungen haben Karlsruhe im Fokus

Durch die Sonderausstellung „Karlsruhe im Fokus" mit fotografischen Ansichten Karlsruhes sowie seiner Bewohnerinnen und Bewohner aus den 1970er- bis 1990er-Jahren bietet das Stadtmuseum Führungen an.

weiterStadtmuseum: Führungen haben Karlsruhe im Fokus

Pfinzgaumuseum: Feuerwehr für Kinder

Unter dem Motto „Feuerwehr für Kinder" richtet sich das Durlacher Pfinzgaumuseum am Sonntag, 16. Januar, ab 15 Uhr an Familien.

weiterPfinzgaumuseum: Feuerwehr für Kinder

Vorschau

40.000 Euro für Digitalisierung von Akten des Tiefbauamts

Stadtarchiv erhält Förderung

Das Stadtarchiv Karlsruhe erhält im Rahmen des Förderprogramms „WissensWandel. Digitalprogramm für Bibliotheken und Archive“ als Teil des Rettungs- und Zukunftsprogramms „Neustart Kultur“ der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien eine finanzielle Unterstützung zur Digitalisierung des Archivbestandes des Tiefbauamtes.

weiterStadtarchiv erhält Förderung

Vorschau

Nächste Bauphase im Edeltrudtunnel beginnt bald

Edeltrudtunnel: Neue Betriebstechnik

Nachdem im November die Bauwerkssanierung im Edeltrudtunnel abgeschlossen wurde, nimmt das Tiefbauamt den nächsten Bauabschnitt in Angriff und beginnt in der kommenden Woche mit der Erneuerung der Betriebstechnik. Hiervon ist auch der Verkehr auf der Südtangente betroffen.

weiterEdeltrudtunnel: Neue Betriebstechnik

Vorschau

Stupferich und Hohenwettersbach wurden am 1. Januar 1972 neue Stadtteile

Eingemeindungen: Karlsruhe klettert den Berg hinauf

Oberbürgermeister Otto Dullenkopf wertete es rückblickend sogar als „bedeutendsten Erfolg“ seiner Amtszeit: Als erste Gebietserweiterung Karlsruhes in der Nachkriegszeit wurden vor 50 Jahren am 1. Januar 1972 die Bergdorf-Gemeinden Stupferich und Hohenwettersbach zu neuen Stadtteilen. Damit war auch der Auftakt zu weiteren Gebietszuwächsen der 70er Jahre markiert.

weiterEingemeindungen: Karlsruhe klettert den Berg hinauf
Viele Möglichkeiten für den Piks gegen Corona

Corona-Impfung: Beim Arzt und im Club

Auch 2022 sind die Mobilen Impfteams (MIT) an den bekannten Impfstellen im ECE Center und Kammertheater im Einsatz. Freie Zeitfenster für die kommende Woche sind auf impfen-ka.de reservierbar. Auch im Haus V des Städtischen Klinikums (Moltkestraße, Ecke Kußmaulstraße) setzen die Ärztinnen und Ärzte die Corona-Schutzimpfungen fort und bieten regelmäßig von Montag bis Freitag von 9 bis 13 Uhr Termine an, die sich unter impfen-skk.de vereinbaren lassen.

weiterCorona-Impfung: Beim Arzt und im Club

Vorschau

Kurse: Schnitt von Obstbäumen

Das Liegenschaftsamt bietet wieder Kurse an, die Interessierten in Kleingruppen in Theorie und Praxis Grundlagen des Obstbaumschnitts vermitteln.

weiterKurse: Schnitt von Obstbäumen

Vorschau

7,42 Millionen Euro Landesmittel / HGW intensiviert die Fördermittel-Akquise

Hochbau und Gebäudewirtschaft: Geld für Schulbaustellen fließt

Der Zeitpunkt schien mit Bedacht gewählt: In die Zeit des Schenkens reihte sich kurz vor Weihnachten auch das baden-württembergische Ministerium für Kultus, Jugend und Sport als Geber ein, indem es seine aktuelle Übersicht zum Förderprogramm für Schulbau und Schulsanierungen veröffentlichte.

weiterHochbau und Gebäudewirtschaft: Geld für Schulbaustellen fließt

Vorschau

Vesperkirche am Werderplatz pandemiebedingt im Freien / Start am 9. Januar

Vesperkirche: Nahrung für Leib und Seele

Ein warmes Essen ist für viele Menschen nicht selbstverständlich, die Karlsruher Vesperkirche verhilft ihnen dazu. Zum neunten Mal wird die Johanniskirche am Werderplatz zum Dreh- und Angelpunkt der karitativen Aktion, bietet von Sonntag, 9. Januar, bis zum 6. Februar täglich zwischen 11 und 14 Uhr Nahrung für Leib und Seele. Eine Herausforderung speziell in Corona-Zeiten, soll es den Gästen trotz winterlicher Witterung und verordneten Abstands doch warm ums Herz werden.

weiterVesperkirche: Nahrung für Leib und Seele

Fairtrade: Ausstellung zu fairer Schokolade

Vor Weihnachten hat der Weltladen Karlsruhe gemeinsam mit der Fairtrade Stadt Karlsruhe ein neues Kooperationsprojekt zum Thema Kakaoproduktion und Schokoladenherstellung gestartet. Das ist die von INKOTA-netzwerk entwickelte Ausstellung „Make Chocolate Fair!", die darüber informiert, wie aus Kakaobohnen Schokolade wird, unter welchen problematischen Arbeitsbedingungen Kakao angebaut wird, und dass persönliches Engagement für jede und jeden möglich ist.

weiterFairtrade: Ausstellung zu fairer Schokolade

OB gratuliert Stadträtin Großmann

Zu ihrem 65. Geburtstag gratulierte Stadträtin Christine Großmann (seit 2019) jüngst auch Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup im Namen von Stadt und Gemeinderat wie auch persönlich.

weiterOB gratuliert Stadträtin Großmann

Nachts Sperrung auf Stadtbahn S5

Auf dem Streckenschnitt der Stadtbahnlinie S5 zwischen Wörth und Wörth Badepark werden von Freitag, 7. Januar, bis Samstag, 22. Januar, nächtliche Arbeiten an der Leit- und Sicherungstechnik durchgeführt.

weiterNachts Sperrung auf Stadtbahn S5

Vorschau

Amt für Abfallwirtschaft: Ein aCar für die Kläranlage

Das Fuhrparkmanagement des Amtes für Abfallwirtschaft (AfA) hat einen neuen Kleinelektrotransporter für das städtische Tiefbauamt angeschafft. Bei dem Nutzfahrzeug mit Allradantrieb handelt es sich um ein aCar der Firma EVUM Motors, das ab sofort ein Dieselfahrzeug auf dem Gelände des Klärwerks ersetzt.

weiterAmt für Abfallwirtschaft: Ein aCar für die Kläranlage

Vorschau

Tunnellösungen gefordert

Neubauvorhaben der Bahn: Es bleiben noch zwei Varianten

Mehr Verkehr auf die klimafreundliche Schiene verlagern – diese Forderung dürfte allgemein kaum für Diskussionen sorgen. Doch wenn es an die konkrete Umsetzung geht, bedeutet das zumeist einen langwierigen Prozess. Mitten in einem solchen befindet sich die Region beim Projekt Neu- und Ausbaustrecke Mannheim – Karlsruhe.

weiterNeubauvorhaben der Bahn: Es bleiben noch zwei Varianten

Vorschau

Nachlässe: Grabschmuck würdigt Stifter

Auch 2021 gedachte die Stadt Karlsruhe zu Weihnachten den Bürgerinnen und Bürger, die in Karlsruhe etwas Bleibendes mit ihrem Nachlass oder einer Stiftung geschaffen haben. Kurz vor den Feiertagen stellte die Stadt als Zeichen der Dankbarkeit Grabschmuck auf die Gräber aller Spenderinnen und Spender.

weiterNachlässe: Grabschmuck würdigt Stifter

Vorschau

INDOOR MEETING der Leichtathletik mit Olympiasieger

Indoor Meeting: Weltklasse in Karlsruhe

Sieben Städte sind Gastgeberinnen von Hallen-Meetings mit Gold-Status, die Leichtathletik herausragender Weltklasse präsentieren: darunter – neben New York und Boston (USA), Madrid, dem englischen Birmingham, Liévin (Frankreich) und Torun (Polen) – Karlsruhe.

weiterIndoor Meeting: Weltklasse in Karlsruhe

Vorschau

Vorschau

Ausschreibungen

Ausschreibungen nach VOB und VOL der Stadt Karlsruhe und teilweise der städtischen Unternehmen

weiterAusschreibungen

Vorschau