Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 21. Januar 2022

Gedenkbuch: Neue Website für jüdische NS-Opfer

Pandemiebedingt fällt die für Donnerstag, 27. Januar, vorgesehene Gedenkveranstaltung der Stadt für die Opfer des Nationalsozialismus aus.

Die Opfer sind jedoch nicht vergessen. Wichtiges Element der Erinnerungskultur ist das „Gedenkbuch für die Karlsruher Juden“ des Stadtarchivs, das mittlerweile mehr als 600 Biografien ermordeter oder anders im Zuge der Regime-Herrschaft zu Tode gekommener Jüdinnen und Juden aus Karlsruhe enthält. Das Gedenkbuch wurde technisch neu aufgestellt, online ist es nun erreichbar über https://gedenkbuch.karlsruhe.de.

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe